Wie viel kostet die Hundepension? (Preisführer 2022)


Tierpension_W_NAMKET_Shutterstock

Als Haustiereltern möchten wir unsere Hunde mitnehmen, wenn wir die Stadt verlassen, aber das ist nicht immer möglich – manchmal gibt es einfach keine haustierfreundlichen Hotels, wo wir hingehen. Das bedeutet, einen alternativen Plan für Ihr Haustier zu erstellen, während es weg ist. Wenn Sie keinen Freund finden, der für Sie auf Ihren Hund aufpasst, sollten Sie vielleicht die Hundepension wählen.

Aber wie viel kostet es, einen Hund an Bord zu nehmen? Hier ist ein Blick auf die neuesten Durchschnittspreise in den USA für Hundepensionen.

Teiler-Hund

Die Bedeutung der Hundepension

Ob es sich um eine geplante oder unerwartete Reise handelt, es gibt Zeiten, in denen unsere Haustiere nicht mit uns reisen können. Aber wir können sie nicht einfach alleine lassen; Hier kommt die Hundepension ins Spiel (insbesondere, wenn Ihnen andere Optionen fehlen). Es gibt jedoch viele gute Gründe, Ihren Hund an Bord zu nehmen, abgesehen von Seelenfrieden.

Ein solcher Grund ist, dass das Einsteigen in Ihren Welpen zur Linderung beitragen kann Trennungsangst während du weg bist. Trennungsangst ist bei Hunden nicht ungewöhnlich und kann zu destruktivem Verhalten führen, wie z. B. das Zerkauen von Gegenständen im Haus oder das Graben von Löchern im Garten. Hundepensionsmitarbeiter haben das Wissen, um Ihrem Hund durch Trennungsangst zu helfen (außerdem kann Ihr Haustier durch das Spielen mit neuen Hundefreunden abgelenkt werden).

Apropos Spielen mit Hundefreunden: Das Einsteigen in Ihren Hund ist eine hervorragende Möglichkeit, ihn zu sozialisieren! Hunde sind Rudeltiere, also lieben sie den Kontakt zu anderen. Durch die Pension kann Ihr Welpe lernen, wie er mit anderen Hunden (und Menschen) in einer völlig sicheren Umgebung auskommt.

Dann ist da noch die Tatsache, dass das Boarding Ihres Hundes dazu beiträgt, dass er aktiv bleibt, während Sie weg sind. Wenn Sie Ihr Haustier bei einem Freund lassen oder einen Hundesitter jeden Tag vorbeikommen lassen, um nach ihm zu sehen, ist dies wahrscheinlich keine Garantie dafür, dass Ihr Haustier es bekommt tägliche Menge an Bewegung. Aber mit der Unterbringung hat Ihr Hund die Möglichkeit, draußen herumzulaufen und mit anderen zu spielen, so dass er täglich viel Beschäftigung hat.

Wie viel kostet die Hundepension?

Tierpension III_Jayme Burrows_Shutterstock
Bildnachweis: Jayme Burrows, Shutterstock

Es gibt viele Variablen, die bestimmen, wie viel die Hundepension kostet, einschließlich der Art Ihres Hundes, Ihres geografischen Standorts, wo Sie Ihr Haustier unterbringen und wie lange. Unten finden Sie die durchschnittlichen Kosten (ohne Zusatzkosten) von regulären Hundepensionen.

Länge des Boardings Durchschnittskosten
Pro Tag $18 – $31
Pro Nacht $18 – $60
Pro Woche $100 – $135
Pro Monat $500 – $720

Einige Einrichtungen bieten möglicherweise Rabatte für mehrere Hunde an, was hervorragend ist, wenn Sie mehr als einen Hund an Bord nehmen müssen.

Normale Hundepensionen sind jedoch nicht Ihre einzigen Optionen für die Hundepension. Es gibt Hundehotels, die Wellnessangebote, Schwimmbäder und mehr beinhalten; diese durchschnittlich $50–$100 pro Nacht.

Sie können es auch mit einer Tagesbetreuung für Hunde versuchen, wenn Sie Ihren Welpen nur tagsüber an Bord nehmen müssen, während Sie bei der Arbeit sind. Die Tagesbetreuung für Hunde kostet zwischen 18 und 30 US-Dollar pro Tag.

Und dann gibt es noch die In-Home-Hundepension, bei der Sie Ihren Hund zum Haus eines Hundesitters schicken (wenn Sie diesen Weg gehen, überprüfen Sie die Nationaler Verband professioneller Tiersitter für Ihre Region). Je nachdem, wo Sie wohnen, kostet diese Option zwischen 15 und 125 US-Dollar pro Tag.

Zu erwartende zusätzliche Kosten

Leider fallen wahrscheinlich zusätzliche Kosten an, wenn Sie Ihren Hund an Bord bringen. Einige davon sind völlig optionale Zusatzdienste, die das Einsteigen für Ihren Welpen einfacher oder für Sie bequemer machen. Zum Beispiel können einige Pensionen für zusätzliche Spielzeit oder Spaziergänge für Ihr Haustier zusätzliche Gebühren erheben. Andere Dienste verlangen möglicherweise mehr für die Pflege oder damit Sie Ihren Hund während seines Aufenthalts per Webcam überwachen können. Andere Boarder verlangen jedoch möglicherweise zusätzliches Geld, um bestimmte Rassen zu entern.

Dann gibt es Hunde mit besonderen Bedürfnissen, wie z. B. ältere Hunde oder solche, die Medikamente benötigen – einige Pensionseinrichtungen berechnen dafür zusätzliche Gebühren, während andere die Betreuung von Hunden mit besonderen Bedürfnissen in ihre regulären Preise einschließen.

Diese Add-Ons variieren im Preis von Boarding-Einrichtung zu Boarding-Einrichtung und können sich summieren, wenn Sie nicht aufpassen. Fragen Sie also unbedingt jeden Boarder, den Sie in Betracht ziehen, ob er Zusatzdienste anbietet und wie viel diese kosten, bevor Sie sich entscheiden.

Trennpfote

So finden Sie eine gute Hundepension

Tierpension
Bildnachweis: Jayme Burrows, Shutterstock

Es gibt in der Regel keinen Mangel an Hundepensionen, egal ob Sie in einer Großstadt oder auf dem Land leben. Die Boarding-Branche ist es jedoch nicht geregelt, Zum größten Teil sollten Sie sich also immer einen Ort persönlich ansehen, bevor Sie Ihren Hund dort lassen. Wenn eine Einrichtung Sie nicht besuchen lässt, ist dies eine große rote Fahne, und es ist am besten, wenn Sie Ihr Haustier woanders unterbringen. Andere Warnsignale sind eine übermäßige Verschmutzung der Einrichtung oder mangelnde Schulung des Personals (suchen Sie nach Schulungszertifikaten, die an der Wand hängen, oder fragen Sie, ob sie einem Berufsverband angehören oder zertifiziert sind).

Die besten Orte, um Empfehlungen für Pensionseinrichtungen zu erhalten, sind Ihr Tierarzt, Ihre Familie, Freunde und Ihr Hundefriseur. Sie können sich auch die ansehen IBPSA-Mitgliederverzeichnis, da es Einrichtungen enthält, die hohen Pflegestandards gewidmet sind. Wenn Sie eine Pension gefunden haben, von der Sie glauben, dass sie funktionieren könnte, schadet es nicht, sich online die Bewertungen anderer Leute anzusehen, die ihre Hunde dort untergebracht haben. TrustPilot und die Besseres Geschäftsbüro sind dafür hervorragende Quellen.

Nachdem Sie eine Pension gefunden haben, die Ihrer Meinung nach für Ihren Welpen geeignet wäre, sollten Sie einen Termin vereinbaren, um Ihr Haustier vorbeizubringen (bevor Sie es während Ihrer Abwesenheit dort lassen). Achten Sie genau darauf, wie Ihr Welpe auf die Menschen und die allgemeine Atmosphäre der Einrichtung reagiert. Wenn Ihr Hund vorsichtig zu sein scheint, versuchen Sie herauszufinden, ob der Grund dafür war, dass die Einrichtung unbekannt war oder Ihr Hund sie einfach nicht mochte. Wenn es ihnen nicht gefallen hat, sollten Sie Ihre Suche erneut starten.

Deckt die Tierversicherung die Hundepension ab?

Dies ist ein weiterer Bereich, in dem es darauf ankommt, aber selten. Viele Haustierversicherungen decken die Kosten für die Hundepension nicht; Sie konzentrieren sich auf die Deckung von Unfällen und Krankheiten. Es gibt jedoch einige Versicherungsgesellschaften, die bereit sind, die Kosten im Zusammenhang mit der Unterbringung Ihres Hundes zu übernehmen, jedoch normalerweise nur unter bestimmten Umständen – wie z Bringen, die bis zu 1.000 US-Dollar an Verpflegungskosten abdecken, wenn Sie vier Tage oder länger im Krankenhaus bleiben. Eine Handvoll kann die Verpflegungskosten im Allgemeinen decken, und einige haben möglicherweise Add-Ons, die die Deckung der Hundepension beinhalten. Insgesamt wird es jedoch wahrscheinlich eine Herausforderung für Sie sein, eine Haustierversicherung zu finden, die die Hundepension abdeckt.

So helfen Sie Ihrem Hund, während er an Bord geht

beliebte Hunde
Bildnachweis: Jayme Burrows, Shutterstock

Sie werden sich wahrscheinlich ein bisschen Sorgen um Ihren Hund machen, während Sie weg sind, egal was passiert (Haustiereltern bekommen auch Trennungsangst!). Aber Sie können dazu beitragen, den Aufenthalt Ihres Hundes in einer Pension angenehmer und glücklicher zu machen, indem Sie die folgenden Tipps verwenden, die Ihnen auch ein beruhigendes Gefühl geben sollten.

  • Packen Sie die Bettwäsche Ihres Hundes ein, damit die Dinge sicher und vertraut riechen.
  • Packen Sie das Futter und die Leckereien Ihres Haustieres ein. Hunde genießen Routine, daher wird es ihnen immens helfen, ihre eigenen Snacks und Futter zu haben.
  • Packen Sie einen Gegenstand ein, der nach Ihnen riecht.
  • Schreiben Sie den Medikamentenbedarf Ihres Hundes auf und stellen Sie sicher, dass die Pensionsmitarbeiter wissen, wie und wann Sie Ihrem Haustier Medikamente geben müssen.

Teiler-Hundepfote

Fazit

Die Hundepension kann teuer sein, je nachdem, wo Sie wohnen, welche Art von Hund Sie haben, wie lange Sie an Bord gehen und mit wem Sie an Bord gehen. Aber es lohnt sich zu wissen, dass unsere Welpen sicher und gesund sind, während wir weg sind. Stellen Sie immer sicher, dass Sie jede Tierpension physisch überprüfen, bevor Sie Ihr Haustier dorthin bringen, um sicherzustellen, dass es sauber aussieht und das Personal geschult ist. Und wenn Sie sich Sorgen darüber machen, was Ihr Haustier während Ihrer Abwesenheit tun wird, können Sie Dinge von zu Hause aus einpacken, um ihm den Übergang in die Einrichtung zu erleichtern.


Ausgewählte Bildquelle: W_NAMKET, Shutterstock

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle