Was Sie über Texas Killing Fields wissen müssen

Inhalte Verbergen


Es gibt viele Regionen hinauf dieser Welt, die aufgrund geografischer oder menschlicher Faktoren unbequem, bedrohlich oder gefährlich geworden sind. Es ist jedoch sozusagen unmöglich, hinauf irgendetwas so Schreckliches wie dies Gebiet namens „Texas Killing Fields“ im Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten zu stoßen! Tatsächlich sieht dies Gebiet hinauf den ersten Blick aus wie eine gewöhnliche Einöde. Dagegen pro diejenigen, die die erschreckende Historie hinten Kontakt haben, ist es dieser letzte Ort hinauf dieser Schutzleiter, an dem sie sein wollen! Denn die Texas Killing Fields inkludieren Dutzende von Leichen, Dutzende von Vermisstenfällen und viele interessante Ereignisse, deren Rätsel noch nicht geklärt sind. Hier ist, welches Sie verbleibend vereinen dieser gruseligsten Orte in den Vereinigten Staaten, die Texas Killing Fields, wissen zu tun sein …

Die Texas Killing Fields sind ein riesiges 25 Hektar großes Gebiet zwischen den Städten Galveston und Houston, Texas, USA.

Die Felder Ergehen sich hinauf dieser Route des Interstate Highway von Galveston City nachdem Dallas City. Die Viertel sieht hinauf den ersten Blick ziemlich im Normalfall aus. Ein trostloses Nation, dies mit Müllhaufen, alten Ölquellen, Büschen, Schutzleiter, Schlamm und stellenweise Sümpfen bewölkt ist. Mit anderen Worten, es ist pro viele Menschen unter normalen Bedingungen keine attraktive Region. Dagegen die Historie des Landes macht spürbar, dass dies einer dieser gruseligsten Orte dieser Welt ist …

4 weibliche Leichen, die zwischen 1984-1991 hinauf Killing Fields gefunden wurden

Nachdem diesen tragischen Ereignissen ist dies riesige Nation nicht mehr nur ein ödes und unruhiges Gebiet, sondern ein gefährlicher Ort. Wenige Wahrheiten, die im Laufe dieser Jahre ans Licht kamen, verwandelten dieses trostlose Nation voller Sümpfe und Müllhaufen jedoch in die Killing Fields von Texas …

Die Leichnam einer 25-jährigen die noch kein Kind geboren hat namens Heideland Fye im vierter Monat des Jahres 1984 war die erste Leichnam, die in dieser Viertel gefunden wurde.

Die 25-jährige die noch kein Kind geboren hat aus League City, Texas, beschloss 1983, nachdem Houston zu möglich sein, um ihren Kumpel zu kommen, und verließ ihre Familie. Von dieser jungen die noch kein Kind geboren hat wurde jedoch solange bis September 1984 nie wieder irgendetwas gehört! Fyes Leichnam wurde in dieser Nähe einer alten Ölquelle in dieser Viertel gefunden …

Ein 16-jähriges Mädchen wurde von kurzer Dauer nachdem dem Fund dieser ersten Leichnam in derselben Viertel qua vermisst gemeldet

Texas Killing Fields

Jener letzte Ort, an dem Laura Lynn Miller gesehen wurde, war in den öden Feldern. Widerwille aller Bemühungen konnten die Polizeiteams und Verwandten des unglücklichen Mädchens Miller nicht ausfindig zeugen.

1986 wurde in dieser Viertel die Leichnam einer nicht wiederzuerkennenden die noch kein Kind geboren hat gefunden, qua nachdem einem Mädchen namens Laura Lynn Miller gesucht wurde.

Texas Killing Fields

Die Leichnam konnte jedoch nicht identifiziert werden. Demnach gaben die Polizeiteams dieser Leichnam den vorläufigen Namen Jane Doe… Von kurzer Dauer nachdem sie nicht identifizierte Leichnam gefunden wurde, gelang es dieser Polizei zweite Geige, die Leichnam von Laura Lynn Miller zu finden. So wurden in den letzten zwei Jahren 3 verschiedene Leichen in dieser Viertel gefunden… Sie drei Leichen waren jedoch nur ein Vorleger Teil dieser Leichen hinauf den Feldern…

1991 wurde in derselben Viertel die Leichnam einer anderen die noch kein Kind geboren hat entdeckt!

Texas Killing Fields

Es war jedoch nicht möglich, sie Leichnam zu identifizieren. Punktum diesem Grund gab die Polizei dieser Leichnam den Namen Janet Doe. Es gab jedoch weder vereinen Signal hinauf die Morde noch eine Vernetzung zwischen den Leichen …

Denn ein Forscher 1981 in die Nähe dieser Killing Fields zog, entdeckte er, dass die Historie dieser Morde und des Verschwindenlassens in dieser Region viele Jahre zurückreicht.

Texas Killing Fields

Demnach ereignete sich 1971 dieser erste Verschwinden-Kasus in dieser Region! 1971 wurde ein 13-jähriges Mädchen namens Colette Wilson in dieser Nähe dieser Felder vermisst. Ungefähr 5 Monate später wurde die Leichnam des kleinen Mädchens wieder hinauf den Killing Fields gefunden!

Aufwärts den Killing Fields erlitten jedoch 10 unglückliche Frauen in den 70er Jahren dies gleiche Schicksal wie Wilson. Zuerst scheinen die Frauen in dieser Nähe dieser Felder verschwunden zu sein, dann tauchten die Leichen dieser Frauen in derselben Viertel wieder hinauf …

Ein Sträfling wegen Mordes und Vergewaltigung namens Edward Harold Bell behauptete, er habe die Morde begangen, während er 1978 seine Gefängnisstrafe verbüßte!

Texas Killing Fields

Er soll 11 Frauen getötet und ihre Leichen hinauf Feldern in Texas abgeladen nach sich ziehen. Sie Behauptungen von Bell wurden jedoch nie bestätigt. Tatsächlich tauchte 6 Jahre später, 1984, eine neue Leichnam hinauf den Feldern hinauf …

Neue Leichen, die in den 1970er solange bis 1990er Jahren hinauf Feldern in Texas gefunden wurden

Texas Killing Fields

Dagegen zum ersten Mal tauchte 2015 Leckermaul hinauf, dieser pro die Morde hinauf den Feldern zuständig war … Ein Mann namens William Lewis Reece versuchte, eine 19-jährige die noch kein Kind geboren hat namens Sandra Sapaugh zu kidnappen. Die junge die noch kein Kind geboren hat konnte sich jedoch aus Reeces Schaft säubern und suchte Zuflucht zusammen mit dieser Polizei. Reece, dieser später in Gewahrsam genommen wurde, wurde zu 60 Jahren Kerker verurteilt. Dagegen im Jahr 2015 wurde entdeckt, dass Reece in dieser Vergangenheit an schwerwiegenderen Verbrechen beteiligt war! Neue Beweise, die zusammen mit einem Mord im Jahr 1997 gefunden wurden, enthüllten, dass Reece eine Person namens Tiffany Johnston getötet hatte …

Reece musste sich schuldig bekennen und wurde nachdem Oklahoma ausgeliefert, wo dieser Mord begangen wurde. Nachdem dem Recht von Oklahoma hätte die Strafe, die er erhalten hätte, die Todesstrafe sein zu tun sein. Reece spielte jedoch seinen letzten Trumpf aus, um zu überleben, und sagte, dass er im Gegenzug pro sein Leben manche Geständnisse zeugen würde …

William Lewis Reece gestand, im warme Jahreszeit 1997 drei Menschen hinauf den sogenannten Texas Killing Fields getötet zu nach sich ziehen!

Texas Killing Fields

Dasjenige erste Todesopfer des Mörders war ein 12-jähriger Junge namens Laura Smither. Reece tötete im selben Jahr zweite Geige die 20-jährige Kelli Ann Cox und dies 17-jährige Mädchen Jessica Cain!

Die Identitäten von Personen namens Jane und Janet Doe von dieser Polizei, die vor Jahren hinauf den Feldern gefunden wurden und nicht identifiziert werden konnten, konnten 2019 identifiziert werden!

Texas Killing Fields

Demnach hieß die die noch kein Kind geboren hat namens Jane Doe mit bürgerlichem Namen Audrey Lee Cook. Die die noch kein Kind geboren hat namens Janet Doe war sozusagen Donna Gonsoulin Prudhomme! Sie Reifung im Jahr 2019 gehört zu den wenigen Geheimnissen, die Licht hinauf Texas Killing Fields werfen können. Es wird spekulativ, dass die Felder im Laufe dieser Jahrzehnte mit mehr qua 30 Morden und Verschwindenlassen in Vernetzung gebracht wurden. Es gibt jedoch noch Dutzende von Fragen zu beantworten und Dutzende von Unbekannten verbleibend diesen schrecklichen Ort zu losmachen …

Quelle: eines

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: