Was machen die roten und weißen Kugeln auf elektrischen Drähten?


offen sah ich die Ausbildung dieses Berufes. Mein Übertragungslehrer hat die Erklärung gemacht, das Jahr ist 2008, aber ich erinnere mich noch daran.

– diese kugeln liegen nicht auf der verteilungsleitung (36 kv, 11 kv), sondern auf den enh-übertragungsleitungen (380 kv, 154 kv). Dies sind die größeren, höheren, transformatorähnlichen Linien.

– Am oberen Ende der Übertragungsleitungen befindet sich ein Schutzleiter, durch diesen Schutzleiter fließt kein Strom. Hier kann auch eine Glasfaserleitung durchgeführt werden, die zwei Zentren miteinander kommuniziert.

– dieser Ball; Durchbiegungsmessung von Leitungen, Dehnung-Verkürzung etc. Es ist kein Werkzeug, das verwendet wird Die Durchbiegungsberechnung erfolgt im Voraus unter Berücksichtigung von Eislast, Wind und Temperatur, einige Masten sind als Stopper konzipiert, die den Leiter fixieren. wieder Isolatoren, Ketten oder Klammern etc. um die Leitung zu fixieren. gilt als.

Normalerweise wird Stahl für die Festigkeit der Leitung in den Leiter eingelegt, und der Außenleiter besteht aus Aluminium, um das Gewicht zu reduzieren. Obwohl der Siemens-Wert dieser beiden Leiter nicht hoch ist, ist der Widerstand zwischen Anfang und Ende der Leitung überraschend niedrig, obwohl die Verlustleistung nicht sehr gering ist, da die Spannung hoch ist. Sie spiegeln dies bereits auf unserer Rechnung wider.

Ich scheine Sie sagen zu hören: „Nun, was macht dieses Tool, sagen Sie es mir“, kommen wir zum Punkt;

– Es war einmal ein Hubschrauber von tsk, der auf enh abgestürzt ist. Auch tsk verklagt Teiaş und erhält eine saftige Entschädigung. Teiaş platziert diese Bälle auch nur zur Sichtbarkeit in einem bestimmten Meter Abstand auf der Linie. Soweit ich weiß, gibt es keinen Sensor, keine Warnung oder kein Radar; Reflektor, Licht etc. weder.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle