Was essen Savannah Warane?


Wussten Sie, dass Savannenwarane die am weitesten verbreitete Haustier-Eidechsenart sind? Die Hälfte des internationalen Handels mit Waranen umfasst Savannenwarane! Auf der anderen Seite sind sie auch die häufigsten Warane in Tierauffangstationen, weil ihre Besitzer oft Schwierigkeiten haben, sich um sie zu kümmern, und sie zu unerwünschten Haustieren werden.

Wir werden darüber sprechen, was sie in freier Wildbahn essen, und einige Tipps geben, wie sie zu Hause gefüttert werden können, um zum Erhalt ihrer Population beizutragen.

Was sind Savannah-Monitore?

Der Savannenwaran (Varanus exanthematicus) ist eine mittelgroße Waranart, die in Afrika beheimatet ist.
Savannah-Warane sind Monitoreidechsen, wissenschaftlich genannt Varanus exanthematicus.

Fuadi Afif/Shutterstock.com

Savannah überwacht sind Monitoreidechsen, wissenschaftlich genannt Varanus exanthematicus. Diese Eidechsen werden manchmal Bosc-Warane genannt, weil sie zuerst von dem französischen Wissenschaftler Louis Bosc beschrieben wurden. Sie sind in Afrika beheimatet und ihr aktuelles Verbreitungsgebiet erstreckt sich vom Senegal nach Osten bis in den Sudan. Sie leben bevorzugt in Erdhöhlen, in der Nähe von Büschen oder niedrigen Bäumen.

Savannah-Monitore haben eine maximale Länge von 39,4 Zoll. Sie haben relativ kurze, aber kräftige Gliedmaßen und Zehen, einen robusten Körperbau und kräftige Kiefer. Savannah-Warane haben fast 100 große Schuppen um ihre Körpermitte. Ihre Hautfarbe hängt vom Substrat ihres Lebensraums ab.

Was fressen Savannah Warane in freier Wildbahn?

Beste Eidechsen - Savannah Monitor
Savannah-Warane fressen Schnecken, Orthopteren, Tausendfüßler, Käfer und andere Wirbellose.

iStock.com/MariusLtu

A Die 5 besten Vitaminpräparate für Geckos
Ein Haustier-Gecko-Leitfaden: Was Sie wissen müssen

Savannah-Warane sind Fleischfresser und fressen hauptsächlich Schnecken, Orthopteren, Tausendfüßler, Käfer und andere Wirbellose. Einige Studien, die sich auf Savannenechsen aus Senegal und Ghana konzentrierten, zeigten, dass sie hauptsächlich Mollusken und Arthropoden fraßen. In Ghana fraßen junge Savannenwarane fast ausschließlich kleine Grillen und wechselten mit zunehmender Reife zu Skorpionen, Amphibien und Orthopteren. Erwachsene mochten Schnecken sehr und verzehrten sie in großen Mengen. Dagegen fraßen im Senegal fast ausschließlich Savannenwarane Julus Tausendfüßler.

Sie sind opportunistische und sogar aggressive Esser, also fressen sie trotz ihrer Vorlieben fast alles, worauf sie stoßen.

Eine Liste der Lebensmittel, die Savannah Warane essen

Hier ist eine Liste der Lebensmittel, die Savannah Warane essen:

Was sollten Sie Ihrem Haustier Savannah Monitor füttern?

Die Ernährung Ihres Savannenmonitors sollte reich an Proteinen sein. Sie können ihm große Insekten wie große Grillen, Königsmehlwürmer, Superwürmer, Heuschrecken, Seidenraupen, Kakerlaken und Flusskrebse geben. Sie können manchmal Wachswürmer anbieten, aber nicht zu oft, weil sie einen hohen Fettgehalt haben.

Gekochtes Eiweiß ist auch eine großartige Proteinquelle. Außerdem müssen Sie es mit Nahrungsergänzungsmitteln versorgen, die reich an Calciumgluconat oder Calciumcarbonat sind und wenig Phosphor enthalten. Geben Sie ihnen keine Produkte und Nahrungsergänzungsmittel, die reich an Vitamin D sind, da es für Savannah-Warane giftig ist.

Einige Quellen geben an, dass Sie Ihren Savannenwaran auch mit Grün wie Endivie, Löwenzahn, Eskariol, Blattkohl oder Kohlrabi füttern können. Da diese Eidechsen jedoch hauptsächlich Fleischfresser sind und ihre Ernährung sich auf Insekten konzentriert, empfehlen wir, den Tierarzt zu konsultieren, bevor sie Grünzeug in ihre Ernährung aufnehmen.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Savannenwaran jeden Tag frisches Wasser hat.

Wie oft füttern Sie Savannah-Warane?

Wenn Sie einen jungen Savannenwaran haben, sollten Sie ihn jeden Tag füttern, und seine Ernährung sollte neben einigen kleinen Stücken gekochter Eier hauptsächlich aus Insekten bestehen. Wenn sie älter werden, können Sie ihnen auch Pinkie- und Fuzzy-Mäuse geben und sie 3-4 Mal pro Woche füttern. Sie können auch Regenwürmer, Kakerlaken und Fischstücke in ihre Ernährung aufnehmen.

Mit Erreichen der Geschlechtsreife, etwa im Alter von zwei Jahren, können Savannah Warane auf eine Adult-Ernährung umstellen, d. h. sie können je nach Gewicht in der Regel 2 – 3 Mal pro Woche gefüttert werden. Wenn sie zu Fettleibigkeit neigen, sollten Sie ihre Nahrungsaufnahme reduzieren. Da Savannah-Warane jedoch dazu neigen, fettleibig zu werden, während andere das andere Extrem, Magersucht, erreichen können, empfehlen wir dringend, Ihren Tierarzt um Rat zu fragen.

Welches Fleisch kann ein Savannah Monitor essen?

Savannenwaran (varanus exanthematicus)
Savannah-Warane können gekochte Hähnchenbrust essen.

iStock.com/Tom Meaker

Bevor Sie Ihrem Savannah Waran Fleisch geben, sollten Sie überlegen, aus wie viel Fett das Fleisch besteht, da seine Leber zu viel Fett nicht verarbeiten kann. Savannah-Warane können gekochte Hähnchenbrust essen. Tatsächlich wird gekochtes Hähnchen oft als Leckerbissen und Belohnung während des Trainings verwendet. Putenbrüste machen auch glücklich! Sie können es auch mit ganzen, mageren Süßwasserfischen füttern.

Überfüttern Sie es jedoch nicht mit Fleisch, da es nur eine Nahrungsergänzung sein sollte.

Sind Savannah-Warane gute Haustiere?

Während Savannenwarane die „süßesten“ ihrer Verwandten sind, können sie Sie dennoch beißen oder kratzen. Es ist wichtig, das Verhalten Ihres Savannenwaran zu lernen. Sie sollten nicht versuchen, es zu beruhigen oder damit umzugehen, wenn es zischt, auf den Hinterbeinen steht oder andere bedrohliche Verhaltensweisen zeigt. Darüber hinaus sollten Sie sich ihm niemals schnell oder unerwartet nähern, da Sie dadurch als Bedrohung angesehen werden. Langsame Bewegungen sind das Geheimnis, um Ihrem Savannenwaran zu helfen, Ihnen zu vertrauen. Experten raten auch davon ab, Ihren Monitor anzufassen, nachdem Sie mit seinen Lebensmitteln umgegangen sind. Am besten wäre es, wenn Sie sich vorher die Hände waschen könnten.

Um Ihrem Savannenwaran zu helfen, sich mit Ihnen vertraut zu machen, können Sie für täglichen Kontakt sorgen, der ihm schließlich helfen wird, sich in Ihrer Nähe sicher zu fühlen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nägel Ihres Savannah Warans regelmäßig kürzen, da sie ziemlich scharf werden können.

Savannah-Warane können Fettleibigkeit und Fettleber entwickeln, daher hilft eine gut angepasste und ausgewogene Ernährung Ihrer Eidechse, gesund zu bleiben. Es könnte sogar regelmäßige Bewegung erfordern.

Savannah Monitor: Raubtiere und Bedrohungen

Savannah-Warane haben in freier Wildbahn nicht viele Raubtiere, einige von ihnen sind Vögel und Schlangen. Ihre größten Raubtiere sind Menschen, die sie wegen ihres Fleisches, Leders und des internationalen Haustierhandels jagen.

Als nächstes:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle