Warum Yellowstone den größten versteinerten Baumwald der Welt beherbergt


Haben Sie bei all den einzigartigen Landschaften und Merkmalen, die im Yellowstone-Nationalpark zu finden sind, schon von Yellowstones versteinertem Baumwald gehört? Über diese Region des Parks wird nicht so oft gesprochen wie über die Wasserfälle oder Geysire von Yellowstone, aber der versteinerte Wald dieses Nationalparks gehört zu den größten der Welt.

Wenn Sie noch nie vom versteinerten Baumwald von Yellowstone gehört haben, sind Sie hier genau richtig. Wir werden uns damit befassen, wie groß dieses Gebiet ist und wie genau diese Region entstanden ist. Außerdem gehen wir sogar darauf ein, wo Sie diese Region des Parks finden können und was Sie in diesem wunderschön erhaltenen Gebiet genau sehen können. Fangen wir an und reden jetzt über die Fossilien von Yellowstone!

Yellowstones versteinerter Baumwald: Ein Überblick

Yellowstones versteinerter Baumwald
Der versteinerte Baumwald von Yellowstone entstand hauptsächlich aufgrund vulkanischer Aktivität in der Region.

iStock.com/rmbarricarte

Specimen Ridge liegt in der Nähe des Lamar Valley im Yellowstone National Park. Diese Region des Parks, die im 18. Jahrhundert als Specimen Mountain bekannt war, wurde berühmt für ihre Fülle an wertvollen versteinerten Exemplaren, Opalen, Amethysten und anderen einzigartigen Merkmalen. Eines dieser einzigartigen Merkmale muss die schiere Anzahl versteinerter Bäume sein, die sich entlang des Kamms befinden.

Der versteinerte Baumwald von Yellowstone ist aus mehreren Gründen besonders und einzigartig. Während die Yellowstone Park Ranger spezielle Zäune und Schutzstrukturen installieren mussten, um zu verhindern, dass Menschen Teile von diesen wunderschönen Bäumen nehmen, gibt es auf Ihrer Reise nach Yellowstone noch viel zu erleben und zu genießen.

Während versteinertes Holz vielleicht nicht sehr besonders klingt, wenn man bedenkt, dass Yellowstone auch mehrere Wasserfälle, Geysire und heiße Quellen zu erkunden hat, ist der versteinerte Wald seit fast 150 Jahren eine Quelle für notwendige wissenschaftliche Studien. Außerdem können Sie einen Pfad durch diesen verzauberten Wald nehmen und ihn selbst erleben!

Aber wie genau haben sich diese Bäume gebildet und was können Sie sehen, wenn Sie durch diesen besonderen Abschnitt des Yellowstone-Nationalparks wandern? Schauen wir uns das jetzt genauer an.

Wie entstand der versteinerte Baumwald von Yellowstone?

Yellowstones versteinerter Baumwald
Der Specimen Ridge ist knapp zehn Meilen lang und schützt viele der Bäume, die im versteinerten Wald gefunden wurden.

iStock.com/Joseph Tointon

Der versteinerte Baumwald von Yellowstone entstand hauptsächlich aufgrund vulkanischer Aktivität in der Region. Die Absaroka-Vulkane existieren nicht mehr, besser bekannt als die Absaroka-Bergkette. Diese Vulkane, die lange inaktiv waren, waren vor über 50 Millionen Jahren aktiv, und wir haben ihnen den versteinerten Baumwald und viele andere Fossilien zu verdanken, die im Yellowstone-Nationalpark gefunden wurden.

Die vulkanische Aktivität dieser besonderen Vulkane war stark genug, um einen ganzen Wald und eine Region von Yellowstone zu versteinern. Asche, Schmutz und andere Trümmer wurden ausgespuckt und bedeckten die gesamte umgebende Vegetation und Tiere in der Region. Dies führte zu einer Reihe verschiedener Fossilien und versteinerter Artefakte, darunter ein ganzer Wald, der von vulkanischen Substanzen umhüllt, gehärtet und als Konservierungsmittel für diese wunderschönen Bäume diente.

Der Besitz dieser Fossilienfunde und der Zugang zu dieser Region des Yellowstone ist der Schlüssel zum Studium unserer frühen Tage auf der Erde. Vulkanausbrüche versteinern oft die sie umgebenden Ökosysteme, und es gibt sogar versteinerte Wälder, die Mount Saint Helens und Yellowstone umgeben. Es ist ein wunderschöner Anblick, so viele Bäume aufrecht stehen zu sehen oder umgestürzt in einem Zustand absoluter Erhaltung!

Wie groß ist der versteinerte Baumwald von Yellowstone?

Yellowstones versteinerter Baumwald
Wenn Sie daran interessiert sind, den versteinerten Wald von Yellowstone aus der Nähe zu sehen, machen Sie sich auf eine ziemlich anstrengende Wanderung gefasst.

iStock.com/Bartfett

Der Specimen Ridge ist knapp zehn Meilen lang und schützt viele der Bäume, die im versteinerten Wald gefunden wurden. Viele Schätzungen besagen jedoch, dass sich der versteinerte Wald von Yellowstone etwa 40 Quadratmeilen über die Absaroka-Berge erstreckt. Und dies scheint eher der Fall zu sein, wenn man die umfangreiche Anzahl von Wanderwegen in dieser Region des Parks betrachtet.

Wenn Sie daran interessiert sind, den versteinerten Wald von Yellowstone aus der Nähe zu sehen, machen Sie sich auf eine ziemlich anstrengende Wanderung gefasst. Tatsächlich ist der Specimen Ridge Trail nicht für den durchschnittlichen Wanderer zu empfehlen, da er steile Höhenunterschiede und unebenen Boden aufweist. Sie beginnen auf dem Specimen Ridge Trail, gehen aber einen ziemlich unmarkierten Pfad hinunter, der Sie zum versteinerten Wald führt.

Da dieser fantastische Weg relativ schwer zu finden ist, empfiehlt es sich, eine Karte mitzunehmen. Viele Wanderer haben erwähnt, dass man sich auf diesem speziellen Weg leicht verirren kann. Wenn Sie also diesen wunderschönen Wald wirklich aus der Nähe sehen möchten, nehmen Sie sich Zeit. Die gesamte Reise dauert etwas mehr als 16 Meilen hin und zurück, und viele Leute brauchen mindestens 8 Stunden, um sie zu absolvieren!

Was können Sie im versteinerten Baumwald von Yellowstone sehen?

Yellowstones versteinerter Baumwald
Während die meisten dieser Bäume Stümpfe oder umgestürzte Bäume sind, gibt es in Yellowstone eine Reihe aufrecht stehender versteinerter Baumexemplare.

iStock.com/ChrisB

Entlang des Specimen Ridge Trail und im versteinerten Baumwald von Yellowstone können Sie eine Reihe von Dingen sehen. Von diesem Ort aus haben Sie nicht nur eine atemberaubende Aussicht, sondern Sie können auch eine Reihe von sehen verschiedene versteinerte Bäume und Pflanzenarten auf Ihren Reisen. Außerdem überblickt diese Region das Lamar Valley of Yellowstone, das wohl einer der besten Orte für die Beobachtung von Wildtieren im gesamten Park ist!

Die folgenden Bäume existieren im versteinerten Baumwald von Yellowstone:

Während die meisten dieser Bäume Stümpfe oder umgestürzte Bäume sind, gibt es in diesem Teil des Waldes eine Reihe aufrecht stehender versteinerter Baumexemplare. Sind Sie daran interessiert, diese Bäume zu sehen, sind aber besorgt über die Länge dieser speziellen Wanderung? Im Turmbereich des Parks können Sie einen fantastischen aufrechten versteinerten Mammutbaum sehen. Es steht wie ein Wächter für diese alte und faszinierende Region, und Sie können es nicht verfehlen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle