Walmart zieht dieses gefrorene Produkt im ganzen Land aus den Regalen – Iss das, nicht das


Weniger als einen Monat, nachdem Walmart die gehackten Walnüsse von Great Value und das Bio-Tahini von Mighty Sesame Co. aus den Läden genommen hat, nimmt der Einzelhändler einen weiteren Artikel aus seinen Regalen.

Am 17. September ist das US-Landwirtschaftsministerium Lebensmittelsicherheits- und Inspektionsdienst (FSIS) gab bekannt, dass die in Texas ansässige Valley International Cold Storage Acquisition 22.061 Pfund gefrorene Rindfleischprodukte aufgrund falscher Markenbezeichnung und des Vorhandenseins von nicht deklarierter Milch, einem häufigen Allergen, zurückruft.

VERBINDUNG: Die 9 größten Lebensmittelrückrufe, die Sie jetzt kennen sollten

Der Rückruf gilt für 9,25-Unzen-Kartons mit gefrorenen Mahlzeiten von Healthy Choice, die als „Korean-Style Beef“ gekennzeichnet waren, aber ein Hähnchenwurst- und Paprikaprodukt enthielten, das Milch als Zutat enthält. Dies könnte ein Risiko für Verbraucher mit einer Milchallergie oder -empfindlichkeit darstellen.

Die betroffenen Artikel, die am 22. Juli 2022 hergestellt wurden, weisen den Chargencode „5246220320“, ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 18.04.2023 und eine Betriebsnummer „34622“ auf der Endklappe des Artikels auf Karton. Die Produkte wurden landesweit an Standorte geliefert, darunter Walmart-Geschäfte in 27 Bundesstaaten. Sehen hier für die vollständige Liste der Walmart-Standorte, die die Tiefkühlkost führten.

Obwohl derzeit keine Berichte über durch das Produkt verursachte Nebenwirkungen vorliegen, rät der FSIS allen, die sich Sorgen über eine Krankheit oder Verletzung machen, sich an ihren Arzt zu wenden. Darüber hinaus ermutigt die Agentur alle, die noch Artikel in ihren Gefrierschränken haben, diese zu entsorgen oder an ihren Ort zurückzugeben, an dem sie gekauft wurden.

Kunden mit Fragen zum Rückruf können sich an die wenden Conagra Consumer Care Hotline unter (800) 672-8152.

Leider ist dies nicht das einzige Tiefkühlprodukt, das in letzter Zeit aus den Läden entfernt wurde. Vor fast drei Wochen gab der FSIS bekannt, dass Connoisseur Kitchen aufgrund einer möglichen Kontamination mit Listerien etwa 880 Pfund gefrorene Hähnchenprodukte zurückruft. Zu den Produkten gehörten Zwei-Pfund-Pakete von Spice Mantra’s Chicken Korma und Butter Chicken.

Brianna Ruback

Brianna ist Redaktionsassistentin bei Eat This, Not That! Sie besuchte das Ithaca College, wo sie einen Abschluss in Journalismus und Kommunikationswissenschaft im Nebenfach machte. Lesen Sie mehr über Brianna

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: