Trinkgewohnheiten, denen Sie folgen müssen, wenn Bluthochdruck in Ihrer Familie auftritt – essen Sie dies, nicht das


Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) leidet fast die Hälfte (47 %) der in den Vereinigten Staaten lebenden Erwachsenen an Bluthochdruck, besser bekannt als Bluthochdruck. Wahrscheinlich kennen Sie jemanden, der Bluthochdruck hat, und diese Person kann sogar ein Familienmitglied sein.

Gene spielen wahrscheinlich eine Rolle bei Blutdruck und anderen Formen von Herzerkrankungen, aber es gibt viele Lebensstilfaktoren, die auch Ihr Risiko für die Entwicklung von Bluthochdruck beeinflussen können. Aktiv bleiben, ein gesundes Gewicht halten und Nikotin vermeiden sind einige der Gewohnheiten, die Ihr Risiko für Bluthochdruck verringern können, aber wussten Sie, was Sie trinken, kann auch einen großen Einfluss haben?

Hier sind die Trinkgewohnheiten, die Sie befolgen müssen, wenn Bluthochdruck in Ihrer Familie vorkommt. Lesen Sie weiter, und wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie man sich gesund ernährt, verpassen Sie nicht The #1 Best Juice to Drink Every Day, Says Science.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: