Tragbarer Raspberry Pi Tricorder erkennt Starlink-Satelliten



Gerade wenn du denkst Himbeer-Pi Community hat alles getan, ein Hersteller geht mutig dorthin, wo noch kein Hersteller zuvor war. Heute haben wir ein spannendes Update zu teilen: Hersteller und Entwickler Saveitforparts verwendet seinen selbstgebauten Raspberry Pi Tricorder um Starlink-Satelliten zu erkennen. Wenn Sie sich fragen, was ein Tricorder ist, das sind tragbare Geräte aus dem Star Trek-Universum, mit denen die Umgebung um sie herum gescannt wird.

Saveitforparts tut genau das mit seinem Tricorder und verwendet eine Vielzahl von Sensoren, um nach Dingen wie HF-Signalen und thermischen Körpern zu suchen. Wir haben zuerst darüber berichtet vergangenes Jahr, aber heute freuen wir uns, das neueste Update des Projekts zu teilen. Es ist durchaus angebracht, einen DIY-Tricorder zu verwenden, um nach Satelliten mit niedriger Umlaufbahn zu suchen. In diesem Fall sucht er nach Starlink-Satelliten, die von SpaceX betrieben werden und für den Internetzugang genutzt werden und in den kommenden Jahren weltweite Unterstützung erreichen sollen.

Das neue Upgrade ist dank eines LNB-Moduls möglich, das aus einer alten Satellitenschüssel stammt. Dieses Modul ist in der Lage, KU-Band-Funkfeuer zu erkennen, die von Starlink-Satelliten ausgehen. Das System erlaubt dem Tricorder nicht, sich mit dem Internet zu verbinden, sondern erkennt lediglich die Position der vorbeifliegenden Satelliten, wobei eine visuelle Anzeige ihrer Spuren auf dem LCD-Bildschirm des Tricorders angezeigt wird.

Die Hardware ist in einer wasserdichten Hülle untergebracht. Es gibt visuelle Darstellungen der Daten aus, die es für Dinge wie sein Wärmekameramodul, seinen HF-Scanner und mehr sammelt. Das Gerät ist dank seines Akkupacks auch vollständig tragbar, sodass Sie es auch unterwegs mitnehmen können – perfekt für Außeneinsätze.

Eine detailliertere Aufschlüsselung des Projekts finden Sie im offiziellen saveitforparts-Blog. Ein aktuelles Update zeigt das Starlink-Erkennungs-Upgrade. Wenn Sie dieses Raspberry Pi-Projekt neu erstellen möchten, sehen Sie sich den Blog-Beitrag an und gehen Sie zu Youtube um es in Aktion zu sehen. Sie benötigen eine Menge Hardware, um das Projekt zu erstellen, aber es ist definitiv möglich, es zu Hause zu duplizieren. Dies ist eines von vielen Projekten, die von Saveitforparts erstellt wurden. Folgen Sie ihm also für weitere Tricorder-Updates sowie für zukünftige Projekte.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: