VR-Forschung simuliert Küsse mit Ultraschallwandlern

Ohne Hardware hinzuzufügen, die tatsächlich mit dem Gesicht des Trägers in Kontakt kommt, haben Forscher der Future Interfaces Group der Carnegie Mellon University ein handelsübliches Virtual-Reality-Headset so modifiziert, dass dies möglich ist stellt das Tastgefühl wieder her im und um den Mund eines Benutzers herum und erfüllt endlich den unvermeidlichen wahren Zweck der virtuellen Realität. … Weiterlesen