Bewegen Sie sich, Elektronen: Harvard-Ingenieure erfinden die Schallwellenverarbeitung

Früher machten Computer Geräusche. Damit meinen wir nicht gespielte Musik oder Soundeffekte, sondern echte Aufregung von innen. Es waren hauptsächlich die sich bewegenden Köpfe auf den Festplatten oder das Quietschen eines Modems, aber es war beruhigend, weil man wusste, dass etwas passierte. Heute haben Sie Glück, wenn Sie einen Lüfter surren hören. Aber ein Artikel … Weiterlesen