Gehirn-Maschine-Schnittstelle half einem gelähmten Mann, sich mit Roboterarmen zu ernähren

[ad_1] Menschen mit Armlähmung könnten sich in Zukunft leicht selbst ernähren. Forscher der Johns Hopkins University haben eine neue Technik entwickelt, die es einem teilweise gelähmten Mann ermöglicht, sich mit Roboterarmen zu ernähren, die über eine Schnittstelle zwischen Gehirn und Maschine verbunden sind. Er musste nur bei bestimmten Aufforderungen (z. B. „Schnittstelle auswählen“) kleine Bewegungen … Weiterlesen

https://laiksozluk.net/liste/bugun.aspx