Tesla verklagt ehemaligen Mitarbeiter wegen angeblichen Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen und anschließendem Versuch einer Vertuschung

[ad_1] Tesla hat einen ehemaligen Mitarbeiter verklagt, der beschuldigt wird, Geschäftsgeheimnisse im Zusammenhang mit seinem Supercomputer-Projekt gestohlen zu haben. Bloomberg am Freitag gemeldet. Laut einer Akte beim US-Bezirksgericht in San Jose kündigte der Wärmetechniker Alexander Yatskov am 2. Mai, nachdem er erst wenige Monate zuvor, im Januar, in das Unternehmen eingetreten war. Laut Tesla gab … Weiterlesen