Amazon-Mitarbeiter in Maryland sagen, sie seien wegen Organisierung von Arbeitern entlassen worden

[ad_1] Amazon sieht sich erneut mit Vorwürfen konfrontiert, Gewerkschaftsorganisatoren entlassen zu haben. Die Washington Post berichtet, dass die Mitarbeitergruppe Amazonians United beim National Labour Relations Board Anklage erhoben hat, in der Amazon beschuldigt wird, zwei Arbeiter in einem Lagerhaus in Maryland illegal entlassen zu haben, weil sie sich gewerkschaftlich organisiert haben. Die Mitarbeiter des DMD9-Auslieferungspostens … Weiterlesen