Städtische Kojoten fangen, um zu sehen, ob sie aus der Nachbarschaft der Menschen „drangsaliert“ werden können

Nach wochenlangen schlaflosen Nächten, die wir damit verbracht haben, körnige Bilder zu prüfen, die von unseren ferngesteuerten Kameras übertragen wurden, hauptsächlich von wehendem Gras und herabstürzenden Blättern, ist es endlich da. Ein lebender Kojote mit einer Schleife um den Hals. Am 8. Oktober 2019 fingen meine Kollegen und ich das erste Mitglied des Rudels für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen der Universität von Kalifornien, Nr. 19CU001.

Wir haben diesen Kojoten gefangen, mit einem Halsband versehen und freigelassen, um bei der Beantwortung einer wichtigen Frage zu helfen. ist Community-Hazing eine geeignete Managementmethode für städtische Kojoten in Los Angeles County? Hazing ist so ziemlich das, wonach es sich anhört – Schreien, Armwinken und Geräusche machen, die sich an städtische Kojoten richten, in der Hoffnung, sie dazu zu bringen, ihr Verhalten erheblich zu ändern und städtische Wohngebiete zu meiden.

Ein Kojote überquert eine Straße im dicht besiedelten Westlake-Viertel westlich der Innenstadt von Los Angeles.
Nationalparkdienst, CC DURCH

Kojoten greifen Haustiere an und fressen sie oft, vor allem Katzen. In einer Studie aus dem Jahr 2019 wurden Katzen gefunden 19,8 % Kojotenkot. Kojoten beißen auch gelegentlich Menschen, besonders in Südkalifornien. In den ersten Monaten des Jahres 2020 wurden allein in den Bezirken Los Angeles und Orange fünf Menschen gebissen. Hazing ist Sein als Antwort angepriesen zum Kojotenmanagement in vielen städtischen Gebieten der Vereinigten Staaten.

Aber es gibt nur wenige wissenschaftliche Beweise dafür, dass Hazing ein wirksames Managementinstrument ist. Tatsächlich hat die Methode bisher in anderen Wildtiersituationen, einschließlich denen mit, nicht funktioniert Bären und Vögel. Wildtiermanager sind begierig auf wissenschaftlich fundierte Lösungen, weshalb als Biologenmeine Kollegen und ich beschlossen, Hazing zu studieren.

Fange zuerst 20 Kojoten

Wir haben ein Experiment entworfen, das die Erfassung, GPS-Halserfassung und Freilassung von 20 Kojoten östlich des Freeway 110 in Los Angeles vorsieht. Zunächst werden wir messen, wie die Kojoten den Freiraum und die städtische Umgebung nutzen. Dann planen wir, 10 von ihnen zu verschleiern und neu zu messen, wie sie den Raum nutzen.

Die anderen 10 dienen als Kontrollgruppe. Nach 18 Monaten werden die nicht getrübten Kojoten auf eine Trübungsbehandlung umgestellt und die Halsbänder der 10 bereits getrübten Kojoten werden entfernt und wir werden uns daran machen, weitere 10 zu fangen, um sie zu ersetzen.

Ich arbeite mit dem Landwirtschaftsministerium von LA County zusammen, um Fangstellen zu identifizieren, was einer der schwierigsten Teile beim Fangen von Kojoten ist. Wir suchen zuerst nach Gebieten, in denen kürzlich oder in der Vergangenheit Kojoten gesichtet wurden, und untersuchen die subtilen Spuren auf dem Boden, wie Pfotenabdrücke und Kot. Wir achten auch darauf, dass keine Menschen oder Hunde in der Nähe sind.

Wenn es ausgelöst wird, wirft dieses Gerät eine sichere, nicht erstickende Kabelschlaufe über den Kopf des Kojoten.
Niam Quinn, CC DURCH

Sobald wir die Anwesenheit von Kojoten bestätigt haben, zwei erfahrene Fallensteller aus der Grafschaft eine Colloraum-Falle stellen – das ist ein humanes Fanggerät für Hunde. Es erfordert, dass das Tier auf einen Hebel beißt, um ein Kabel zu ergreifen, das das Tier am Hals einfängt. In Kalifornien darf man Fallen nicht legal ködern, also sieht der Hebel wie ein flauschiges Säugetier aus. Wir haben es auf einen Haarauslöser eingestellt. Wildkameras umgeben die Falle und senden Bilder an eine App auf meinem Telefon, mit der ich überwachen kann, was nachts passiert, wenn die Kojoten am aktivsten sind.

„Faule Beine“ fangen

In der Nacht, in der ich sehe, dass wir endlich unseren ersten Kojoten gefangen haben, ist alles weg! Ich rufe mein Team an und werde von meinen Landkreispartnern, unserem wunderbaren Tierarzt und meinen Mitarbeitern mit schläfrigen Hallos begrüßt. Wir müssen uns beeilen, denn es ist wichtig, das Tier in möglichst kurzer Zeit aus der Falle zu bekommen und zu verarbeiten.

Als ich am Einsatzort ankomme, sehe ich bereits die gelben Augen des Kojoten, die das Licht der Scheinwerfer meines Autos reflektieren. Die Aufregung ist schwer auszudrücken. Es entschädigt sicherlich für die Stunden und Stunden, in denen Sie Blätter und Gras im Wind wiegen sehen.

Unser Tierarzt von der Western University of Health Sciences bereitet das Tier auf die Sedierung vor. Wir halten den Kojoten fest und legen ihm einen Maulkorb an, nur für den Fall, dass er aufwacht. Wir bereiten das Halsband vor und wiegen es. Er hat eine gute Größe, 29 Pfund. (13 kg). Wir untersuchen seine Zähne, um zu versuchen, sein Alter einzuschätzen. Er ist definitiv kein Jugendlicher, aber wahrscheinlich weniger als 3 Jahre alt. Ich befestige das Halsband um seinen Hals.

Dann ist es Zeit, die Beruhigungsumkehr zu verabreichen. Wir „umkehren“ ihn in einer Kiste, um sicherzustellen, dass wir keinen unter Drogen stehenden Kojoten freilassen, der vor ein Auto wandern könnte.

Als wir die Tür aufschwingen, stürmt er davon und ist blitzschnell außer Sichtweite. Einfach so ist 19CU001 draußen im Wind und sammelt Daten für unser Projekt. Basierend auf den Daten, die von seinem Halsband stammen, scheint diese Person ein Revier von weniger als einer halben Quadratmeile zu haben, weshalb wir ihm den Spitznamen „Lazy Legs“ gegeben haben. Hoffentlich wird er leicht zu finden und zu verschleiern sein, wenn die Zeit gekommen ist.

Derzeit haben wir fünf der 20 Kojoten gefangen, die wir für unsere Studie benötigen, aber die aktuellen Gesundheitsbeschränkungen durch das Coronavirus haben unsere Arbeit vorerst ausgesetzt.

Gelbe und blaue Flaggen stellen Standorte von zwei männlichen Kojoten in Laverne, Kalifornien, ab März 2020 dar.
Niam Quinn, CC DURCH

Bis jetzt, die Daten Wir haben gezeigt, dass einzelne Tiere Heimatgebiete haben, die sehr unterschiedlich groß sind, von weniger als einer halben Quadratmeile bis zu sieben Quadratmeilen. Wir haben auch beobachtet, dass sie viel Zeit in der städtischen Umgebung verbringen, wahrscheinlich auf der Suche nach Nahrung.

Die Daten werden uns helfen, genau zu bestimmen, wo, wann und in welchen Arten von Lebensräumen Kojoten im Osten von Los Angeles leben, und sie werden uns auch eine Grundlage dafür geben, wann wir mit dem Testen von Trübung beginnen.

[Deep knowledge, daily. Sign up for The Conversation’s newsletter.]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle