South Dakotas 5 beste Vogelbeobachtungsplätze in diesem Sommer


Das Mount Rushmore National Memorial ist das Zentrum einiger der besten Vogelbeobachtungsgebiete South Dakotas. Neben den schroffen schwarzen Hügeln dieses Gedenkparks, der mehrere Vogelarten beheimatet, gibt es jedoch zahlreiche andere Vogelbeobachtungsmöglichkeiten, die sich über verschiedene Landschaften verteilen. Der gesamte Staat hat große Flächen, die überwiegend Grasland sind. Massive Hügel, bewaldete Gebiete und aquatische Lebensräume bieten jedoch die perfekten Nist- und Überwinterungsplätze für Vögel aller Art. Hier sind die 5 besten Orte zur Vogelbeobachtung in South Dakota.

1. Nationales Naturschutzgebiet Sand Lake

Jedes Jahr verbringen riesige Schwärme von Enten, Gänsen und anderen wandernden Wasservögeln im Rahmen ihres Zugfluges Zeit im Sand Lake Wildlife Refuge. Die Zuflucht ist unter Vogelbeobachtern bekannt, die hierher kommen, um die über 1 Million Vögel zu sehen, die an diesen Ort strömen. Abgesehen von diesem Phänomen, das eine einzigartige Gelegenheit bietet, mehrere Wasservögel in Scharen zu sehen, gibt es in diesem Teil von North Dakota auch mehrere Brutvögel.

Das Sand Lake National Refuge ist ein Ort zur Vogelbeobachtung, den Sie das ganze Jahr über kostenlos besuchen können. Es ist wochentags von 8:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Es hat eine 15-Meilen-Route, die Gebiete mit offenem Wasser und Sumpfland umkreist. Die Zugänglichkeit der Fahrrouten hängt oft vom Wetter zum Zeitpunkt Ihres Besuchs ab.

Gewöhnliche Vögel im Sand Lake National Wildlife Refuge

Vögel mit langen Hälsen: Silberreiher
Sie können Reiher im Sand Lake National Wildlife Refuge finden.

WildMedia/Shutterstock.com

  • Weißgesichtiger Ibis
  • Kleiner Blaureiher
  • Großer Reiher
  • Kuhreiher
  • Trauerschnabeltaucher
  • Kormoran mit zwei Hauben
  • Amerikanische Rohrdommel
  • Amerikanischer weißer Pelikan,
  • Wilsons Phalarope
  • Schwarz-gekrönter Nachtreiher
  • Amerikanischer Säbelschnäbler

2. Lake Andes National Wildlife Refuge

Das Lake Andes National Wildlife Refuge ist ein weiterer unberührter Ort für Vogelbeobachter. Es hat einen vielfältigen Lebensraum, der 4700 Morgen Präriesee, Wälder sowie Grasland umfasst. An diesem Ort gibt es mindestens 200 dokumentierte Vogelarten. Angesichts einer solchen Vielfalt an Lebensräumen ist es leicht zu verstehen, warum dieses Refugium eine so vielfältige Vogelpopulation beherbergt.

Diese nationale Zuflucht ist jeden Tag der Woche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang kostenlos geöffnet. Im Rahmen der Bemühungen zum Schutz der Vogelpopulation kann es jedoch an einigen Tagen, insbesondere während der Jagdsaison, geschlossen sein. Diese Schutzhütte ist ein Naturwanderweg, der Sie durch verschiedene Lebensräume führt, darunter mehrere Teiche und Wälder. Der Weg endet an der Owens Bay, einem Freiwassergebiet, in dem mehrere Vogelarten leben.

A Die besten Nistkästen, die Vögel tatsächlich für 2022 verwenden werden

Häufige Vögel im Lake Andes National Park

Baltimore-Pirol
Der Pirol von Baltimore ist im Lake Andes National Wildlife Refuge weit verbreitet.

Agami Fotoagentur/Shutterstock.com

  • Baltimore-Oriole
  • Gelbköpfige Amsel
  • Westlicher Haubentaucher
  • Rothaariger Specht
  • Weidenschnäpper
  • Dickcissel
  • Amerikanische Rohrdommel
  • Hochland-Flussuferläufer
  • Sumpf Zaunkönig
  • Amerikanischer weißer Pelikan
  • Gehörnte Lerche
  • Franklins Möwe

3. Staatspark Oakwood Lakes

Der Oakwood Lakes State Park in South Dakota verfügt über mehrere Gletscherseen und Sumpfgebiete, die auf natürliche Weise Schwärme ziehender Wasservögel anziehen. Menschen besuchen diesen Park oft, um die Wasservögel zu beobachten, die auf ihrer Frühjahrswanderung durch den Park ziehen. Mindestens 20 Arten von Wasservögeln werden jeden Tag durch diesen Park ziehen. Neben den Lebensräumen im offenen Wasser und in Sumpfgebieten gibt es auch Grasland und Wälder, die viele Nistmöglichkeiten bieten. Der Park ist ein produktiver Ort zur Vogelbeobachtung für Enthusiasten.

Der State Park ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet, auch an Feiertagen. Für den Eintritt wird kein Eintritt verlangt. Allerdings müssen Sie für das Parken bezahlen. Es gibt mehrere Wanderwege, was es perfekt für diejenigen macht, die gerne viel Zeit mit Wandern oder Radfahren verbringen. Es gibt keine detaillierte Karte oder Beschreibung dieser Wege, was bedeutet, dass Sie sich möglicherweise selbst zurechtfinden müssen.

Gewöhnliche Vögel im Oakwood Lakes State Park

Amerikanische weiße Pelikane sind häufig im Oakwood Lakes State Park zu finden.

Bilder von Dr. Alan Lipkin/Shutterstock.com

4. Badlands-Nationalpark

Der Badlands National Park hat einige der atemberaubendsten Naturlandschaften im ganzen Land, mit bunten Klippen und anderen beeindruckenden Landschaften mit atemberaubenden Ausblicken. Millionen von Besuchern besuchen diesen Nationalpark jährlich, weil er ein ausgezeichneter Ort für die Vogelbeobachtung ist. Auch Vogelbeobachter finden in diesem Park einen perfekten Ort, um einen Blick auf verschiedene Vogelarten zu erhaschen. Einige der wichtigsten Hotspots an diesem Ort sind das Cliff Shelf, die Präriehundstädte Conata Road und die Wälder in der Nähe des Campingplatzes Sage Creek.

Der Badlands National Park ist ein kostenpflichtiger Ort. Es ist fast das ganze Jahr über geöffnet, außer an Tagen, an denen es aufgrund extremer Wetterbedingungen geschlossen ist. Besucher müssen einen Token als Eintrittsgebühr bezahlen und auch für andere Dienstleistungen bezahlen.

Häufige Vögel im Badlands National Park

Großer eisenhaltiger Falke im Angriffsmodus mit blauem Himmel.
Eisenhaltige Falken sind häufige Vögel im Badlands National Park.

Stephen Mcsweeny/Shutterstock.com

5. Waubay National Wildlife Refuge

Dieses nationale Refugium liegt nahe der Grenze zwischen South Dakota und Nebraska und umfasst 4650 Hektar Land mit mehreren Feuchtgebieten und aquatischen Lebensräumen. Dieser Park beherbergt mehr als 245 verschiedene Vogelarten. Neben den nistenden Vögeln, die Sie an diesem Ort finden können, ist es auch ein großartiger Ort, um verschiedene Wasservogelarten auf ihrer saisonalen Wanderung zu beobachten.

Der Park ist täglich von morgens bis abends kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Es bleibt auch an nationalen Feiertagen geöffnet. Im Waubay National Wildlife Refuge gibt es mehrere Wander- und Fahrwege. Darüber hinaus finden Sie mehrere Nebenstraßen, die eine großartige Aussicht auf den Waubay Lake und andere potenzielle Vogelbeobachtungsorte bieten, die Sie erkunden können.

Häufige Vögel im Waubay National Wildlife Refuge

sind Eulen Raubvögel?
Sie können die Nordweihe im Waubay National Wildlife Refuge finden.

Harry Collins Photography/Shutterstock.com

  • Westlicher Haubentaucher
  • Heuschrecke Spatz
  • Bobolink
  • Rotbauchspecht
  • Amerikanische Rohrdommel
  • Nördliche Harrier
  • Gelbköpfige Amsel.
  • Hochland-Flussuferläufer
  • Franklins Möwe
  • Schwarze Seeschwalbe
  • Marmorierte Uferschnepfe
  • Forsters Seeschwalbe
  • Wilsons Phalarope
  • Sumpf Zaunkönig

Zusätzlich zu diesen 5 besten Vogelbeobachtungsplätzen in South Dakota gibt es unter anderem das Lacreek National Wildlife Refuge, das Lacreek National Wildlife Refuge, den Black Hills/Spearfish Canyon und die Fort Pierre National Grasslands.

Als nächstes

Hawaiis 5 beste Orte zur Vogelbeobachtung in diesem Sommer

Colorados 14 beste Vogelbeobachtungsplätze in diesem Sommer

Wisconsins 10 beste Vogelbeobachtungsplätze in diesem Sommer

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: