So laden Sie YouTube-Videos mit YouTube Premium herunter


Sie können jetzt YouTube-Videos im Browser herunterladen.

Sie können jetzt YouTube-Videos im Browser herunterladen.
Bildschirmfoto: Youtube

Das Ansehen von YouTube-Videos ist schön und gut, solange Sie eine stabile Internetverbindung haben, aber es kann Zeiten geben, in denen Sie keine Hochgeschwindigkeitsverbindung zum Internet haben – im Urlaub, auf Reisen, auf dem Weg zur Arbeit. To bereiten Sie sich auf diese Situationen vor, Möglicherweise möchten Sie YouTube-Videos im Voraus herunterladen, um sie offline anzusehen.

Wir führen Sie durch die offiziell genehmigte, ordnungsgemässe Ordnung Möglichkeit, dies zu tun, indem Sie sich für ein YouTube Premium-Abonnement anmelden. Es gibt zwielichtigere Alternativen zum Herunterladen von YouTube-Videos, die Sie mit einer schnellen Websuche finden können, aber Sie verwenden sie auf eigene Gefahr.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels kostet YouTube Premium 12 US-Dollar pro Monat. Abgesehen davon, dass Sie Videos auf Ihre Geräte herunterladen können, bedeutet ein Abonnement, dass Sie niemals Werbung auf YouTube sehen werden. Darüber hinaus erhalten Sie auch alles in YouTube Music Premium, das separat 10 US-Dollar pro Monat kostet.

So laden Sie YouTube-Videos auf den Desktop herunter

Die Download-Seite in Chrome auf dem Desktop.

Die Download-Seite in Chrome auf dem Desktop.
Bildschirmfoto: Youtube

Wenn Sie mit einem Premium-Konto bei YouTube angemeldet sind, sehen Sie a Herunterladen Schaltfläche unter Videos, während Sie sie ansehen: Klicken Sie darauf und der Download beginnt. Wenn Sie Video-Thumbnails in einem Raster durchsuchen (z. B. auf der YouTube-Startseite), können Sie auf die drei Punkte neben einem Video klicken, um die Download-Option zu finden.

Unten links erscheint ein kleines Download-Statusfeld Ecke, und Sie müssen den aktuellen Browser-Tab geöffnet lassen, bis der Download abgeschlossen ist. Downloads werden nicht zwischen Geräten synchronisiert – sie sind lokal auf dem Gerät, auf dem Sie sich befinden – und sie werden nicht automatisch gelöscht, es sei denn, das Gerät geht 30 Tage lang ohne Verbindung zum Internet.

Um Ihre Downloads auf YouTube im Internet zu finden, klicken Sie auf die Downloads Schaltfläche im Navigationsbereich auf der linken Seite. Alles, was Sie auf dieser Seite sehen, können Sie bei Bedarf auch ohne Internetverbindung ansehen. Klicken Einstellungen herunterladen (oben-rechts), um die Standard-Videoqualität Ihrer Downloads auf maximal 1080p HD zu ändern.

Auf demselben Bildschirm Sie werden ein sehen Alle Downloads löschen Schaltfläche, die alle Clips löscht, die Sie auf dem aktuellen Gerät gespeichert haben. Um einen einzelnen Download zu entfernen, klicken Sie auf der Download-Seite auf die drei Punkte neben einem Clip und wählen Sie ihn aus Aus Downloads entfernenoder gehen Sie zur Videoseite und klicken Sie auf Heruntergeladen dann Löschen auf dem folgenden Dialogfeld.

Beachten Sie, dass die erforderliche Caching-Technologie bedeutet, dass dies nur in Google Chrome und Browsern funktioniert, die auf derselben Chromium-Basis wie Microsoft Edge basieren. Wenn Sie Mozilla Firefox oder Apple Safari verwenden, müssen Sie zu einem anderen Browser wechseln, um YouTube-Videos herunterzuladen.

So laden Sie YouTube-Videos auf iOS und Android herunter

Sie können eine Download-Qualität auf Mobilgeräten und Desktops auswählen.

Sie können eine Download-Qualität auf Mobilgeräten und Desktops auswählen.
Bildschirmfoto: Youtube

Sie können YouTube-Videos auch in den mobilen Apps für Android und iOS herunterladen. Sie können auf tippen Herunterladen Schaltfläche, die unter Videos angezeigt wird, während Sie sie ansehen, oder Sie können auf die drei Punkte neben einem Video tippen, während Sie sie durchsuchen, und dann auswählen Video herunterladen Möglichkeit.

Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, werden Sie aufgefordert, eine Videoqualitätseinstellung bis zu 1080p HD auszuwählen. Wenn Sie möchten, dass die YouTube-App in Zukunft weiterhin dieselbe Einstellung verwendet, aktivieren Sie das Erinnere dich an meine Einstellungen andernfalls werden Sie jedes Mal, wenn Sie einen Clip speichern, aufgefordert, eine Download-Videoqualität auszuwählen.

Sie finden die Video-Download-Qualitätsoption und verschiedene andere Einstellungen – z. B. ob Downloads auf Zeiten beschränkt werden sollen, in denen Ihr Gerät mit WLAN verbunden ist – indem Sie dann auf Ihr Profilbild (oben rechts auf dem Frontbildschirm) tippen Einstellungen und Hintergründe und Downloads. Es gibt auch ein Downloads empfehlen Kippschalter: Aktivieren Sie dies und YouTube empfiehlt Videos, die Sie möglicherweise speichern möchten, basierend auf Ihrer Anzeigeaktivität.

Um Ihre empfohlenen Videos und Videos zu finden, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, tippen Sie auf Bücherei dann Downloads vom vorderen Bildschirm der App. Auch hier müssen Sie sich mindestens alle 30 Tage mit dem Internet verbinden, damit die Downloads bestehen bleiben, nur damit YouTube weiß, dass Sie immer noch Premium-Abonnent sind.

Tippen Sie auf die drei Punkte neben einem heruntergeladenen Video, um die Option zum Entfernen von Ihrem Gerät zu finden. Sie können auf die Option zum Löschen aller heruntergeladenen Videos zugreifen – zusammen mit einer Aufschlüsselung, wie viel Speicherplatz sie derzeit auf Ihrem Telefon oder Tablet einnehmen – indem Sie zum oben erwähnten Bildschirm mit den Download-Einstellungen gehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: