sind Pilze und andere Pilzpflanzen?


Wenn Sie heute Morgen über Ihren Rasen blicken, sind Sie vielleicht beim Anblick von Pilzen aufgewacht, die zwischen Ihrem Gras, Ihrem Garten und Ihren Bäumen wachsen. Obwohl sie zusammen wachsen und scheinbar das gleiche Leben führen, sind Pilze und andere Pilzarten nicht dasselbe wie Pflanzen. Tatsächlich sind sie nicht einmal im selben Königreich, geschweige denn eine Familie!

Also, sind Pilze und andere Pilzpflanzen? Lesen Sie weiter, um die detaillierte Antwort und mehr zu erfahren!

Was ist Taxonomie?

Wenn Sie versuchen herauszufinden, ob Pilze Pflanzenarten sind oder nicht, ist es wichtig, sich mit der Taxonomie zu befassen.

Menschen haben sich schon immer um Organisation gekümmert. Die Forschung hat gezeigt, dass sogar unsere Vorfahren, die Neandertaler, sich darum kümmerten, besser zu verstehen, wo die Dinge hingehören – wie an den Überresten ihrer zu sehen ist ordentliche Unterstände die Forscher aufdecken konnten. Und wenn es um unsere Liebe zur Klassifizierung geht, sind die Organismen der Welt keine Ausnahme.

Taxonomie ist ein Wissenschaftszweig, der sich auf die Organisation aller auf der Erde vorkommenden Organismen konzentriert. Von Pflanzen über Tiere bis hin zu Pilzen ist die Taxonomie eine Studie der Systematik, die uns hilft, besser zu verstehen, wie eine Kreatur mit einer anderen verwandt ist. In der Taxonomie sehen Sie auch wissenschaftliche Namen. Zum Beispiel ist der wissenschaftliche Name für Menschen Homo sapiens. Dies schließt die Gattung und den Artnamen ein, kann aber viel weiter gehen und andere wichtige Zweige wie Königreich und Familie umfassen.

Insgesamt gibt es acht verschiedene Klassifikationen in der Taxonomie. Dazu gehören Domäne, Königreich, Stamm, Klasse, Ordnung, Familie, Gattung und Art. Wenn Sie feststellen möchten, ob zwei Organismen gleich oder sogar verwandt sind, ist es wichtig, ihre Klassifikationen gut zu verstehen. Da bekannt ist, dass jede Klassifizierungsebene bestimmte Merkmale aufweist, kann sie Ihnen helfen, Ähnlichkeiten – oder Unterschiede – besser zu erkennen. Daher kann es großartig sein, wenn Sie versuchen zu lernen, ob Pilze Pflanzen sind oder nicht!

Taxonomie und Königreiche

Wenn Sie versuchen festzustellen, ob zwei Organismen verwandt sind oder nicht, sollten Sie mit der vielfältigeren Klassifizierungsebene beginnen und sich nach unten arbeiten. Normalerweise beginnt dies mit Domänen. Es gibt insgesamt drei Bereiche des Lebens: die Archaea, die Bakterien und die Eukarya. Wenn Sie nicht mit Bakterien und Mikroorganismen arbeiten, konzentrieren Sie sich normalerweise auf die Eukarya.

Wenn wir uns also auf Dinge wie Menschen oder Pflanzen oder andere Tiere konzentrieren, sagen wir, wer wer ist, kommt normalerweise ins Königreich. Es gibt vier verschiedene Reiche in der Domäne Eukarya: Fungi, Plantae, Animalia und die weniger bekannte Protista.

Aus diesen vier Königreichen gibt es Hunderte von Möglichkeiten. Jeder ist ein eigener Zweig, der einen enorm vielfältigen Lebensbaum entwickelt.

Pflanzen vs. Pilze: Vergleich der Taxonomie

Feldpilz oder Wiesenpilz
Pilze und Pflanzen haben eine separate Taxonomie.

iStock.com/fedsax

Wenn es darum geht zu sagen, ob Pilze und andere Pilze Pflanzen sind oder nicht, schaut man sich am besten die Taxonomie an. Dies hilft uns zu sehen, wo Wissenschaftler sie im Laufe der Jahre platziert haben, nachdem sie ihre Eigenschaften und Ähnlichkeiten – oder Unterschiede – untersucht haben.

Pflanzen sind im Königreich Pflanzen. Sie sind in sieben verschiedene Abschnitte unterteilt:

  • Bryophyta (Moose)
  • Hepatophyta (Leberblümchen)
  • Anthocerotophyta (Hornwurz)
  • Equisetophyta (Schachtelhalme)
  • Pteridophyta (Farne)
  • Coniferophyta (Nadelbäume)
  • Ginkgophyta (Ginkgo)
  • Angiospermen (Blühende Pflanzen).

Pilze und Pilze passen jedoch in keine dieser Kategorien. Stattdessen haben sie ihre eigene Taxonomie. Pilze sowie andere Pilzarten kommen im Königreich vor Pilze. Daher werden Pilze und Pilze nicht als Pflanzen eingestuft.

Wie unterscheiden sich Pflanzen und Pilze sonst noch?

Pilze wachsen im Gras.
Pilze können ihre Nahrung nicht durch Photosynthese herstellen.

iStock.com/Dan Fog Madsen

Es gibt mehr als Systematik und Taxonomie, die Pilze und Pilze von Pflanzen unterscheidet.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Pilzen und Pflanzen besteht darin, wie sie ihre Energie gewinnen. Pflanzen durchlaufen einen Prozess, der als bekannt ist Photosynthese. Während der Photosynthese nutzen Pflanzen Sonnenlicht und Kohlendioxid, um einen Zucker zu produzieren, der als bekannt ist Glucose, sowie Sauerstoff. Die Pflanzen sind dann in der Lage, den von ihnen erzeugten Zucker abzubauen, um ihn als Brennstoff zu verwenden. Da sie ihre eigene Energie erzeugen, sind sie das, was als ein bekannt ist autotroph.

Pilze sind jedoch eigentlich wie Menschen und andere Tiere! Sie sind das, was als bekannt ist heterotroph. Dies bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, ihre eigene Nahrung durch einen Prozess wie die Photosynthese herzustellen. Stattdessen wachsen Pilze in der Nähe von verrottendem Material, wie etwa umgestürzten Baumstämmen, um die dort vorhandenen Nährstoffe abzubauen.

Wie ähneln sich Pflanzen und Pilze?

Aciphylla aurea-Pflanze
Sowohl Pflanzen als auch Pilze können auf Sonnenlicht reagieren.

André Chalmers / CC BY-SA 3.0 – Lizenz

Nur weil sie sich in verschiedenen Taxonomien befinden und unterschiedliche Eigenschaften haben, heißt das nicht, dass es keine Ähnlichkeiten zwischen Pflanzen und Pilzen gibt. Tatsächlich haben sie viele Gemeinsamkeiten, was einer der Gründe dafür ist, warum es schwierig sein kann zu sagen, ob Pilze und Pilze Pflanzen sind.

In erster Linie fehlt es sowohl Pflanzen als auch Pilzen an Fortbewegung. Das bedeutet, dass sie sich bewegen können, indem sie sich zum Beispiel dem Sonnenlicht entgegenbeugen oder größer werden, aber sie können sich nicht durch Mittel wie Gehen an einen neuen Ort bewegen.

Sie haben auch auf zellulärer Ebene viel gemeinsam!

Als nächstes

Entdecken Sie den größten je gezüchteten Pilz

Die 8 verschiedenen Arten von Rasenpilzen

Wie viele Pflanzen gibt es auf der Welt?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: