„Silber und Schwarz“ verschrottet, da Sony „Spider-Man“-Standalones plant

Silver Sable Schwarze Katze Spider-Man
Nach dem Entfernen des Spider-Man-frei Spider Man ausgründen Silber und Schwarz Aus ihrem Veröffentlichungszeitplan hat Sony den nicht überraschenden Schritt unternommen, den Film abzusagen. An seiner Stelle wird Sony zwei neue Projekte mit den beabsichtigten Leads dieses Projekts entwickeln: Silver Sable und Black Cat. Darüber hinaus sind weitere Filme mit Charakteren wie Silk, Jackpot und Nightwatch geplant.

Vielfalt hat einen ausführlichen Bericht über das verfasst, was intern als „Sony’s Universe of Marvel Characters“ oder SUMC bezeichnet wird. Die Einstellung wird bis Oktober gestartet Gift, mit Tom Hardy. In dem Artikel, die lange Schwangerschaft Silber und Schwarz Project stellt fest, dass Sony als Inhaber der Filmrechte die Lizenz für 900 Marvel-Charaktere besitzt Spider Man Franchise. Das Unternehmen plant eindeutig, das Beste aus ihnen zu machen, sowohl in den MCU-Filmen, die Marvel Studios produzieren, als auch in denen, die Sony intern entwickelt. Aber im Prozess der Entwicklung mehr Spider Man Filme ohne die Hauptfigur selbst, eine der Ausgründungen, die sie kurz danach veröffentlichen wollten Gift wurde auf den Hackklotz gelegt.

Silber und Schwarz, in dem die erfahrene Söldnerin Silver Sablinova (AKA Silver Sable) und die außergewöhnliche Katzen-Einbrecherin Felicia Hardy (AKA Black Cat) in einem Abenteuer die Hauptrolle spielen sollten, das sie gegeneinander aufbringen würde, bevor sie sich zusammenschließen, wurde offiziell abgesagt. (Es sollte beachtet werden, dass die beiden Charaktere in den Comics nicht besonders häufig miteinander interagierten, was bedeutet, dass der Film, den sie gemacht hätten, größtenteils eine originelle Geschichte gewesen wäre.) Wie bei GiftSpider-Man wäre überhaupt nicht in diese Geschichte verwickelt, aber es wäre Platz für ihn, später auf der ganzen Linie aufzutreten (ob er von Tom Holland porträtiert wird, um vom Erfolg des MCU zu profitieren – obwohl diese Einstellung nicht Teil der ist MCU – oder ein anderer Schauspieler, der als Nebenfigur dienen würde, die das Setting zusammenhält).

Gina Prince-Bythewood, von der erwartet wurde, dass sie bei dem Crossover Regie führt, muss sich jetzt zurückziehen, da der Film gestrichen wurde, obwohl sie voraussichtlich beide produzieren wird Silber Zobel und Schwarze Katze, und das Studio sind offen dafür, sie für die Leitung eines anderen Projekts einzustellen. Sony ist generell daran interessiert, weibliche Regisseure für frauenorientierte Superheldenprojekte in diesem geplanten gemeinsamen Universum einzustellen, einschließlich Jackpot (eine Frau, die Mary Jane Watson ähnelt, die über Superkraft, Unverwundbarkeit und übermenschliche Ausdauer verfügt) und Seide (eine koreanisch-amerikanische Frau, die die Kräfte von Spider-Man von derselben Spinne erlangte, die Peter Parker gebissen hat, mit all seinen Kräften und ohne die Mittel, sie vollständig zu kontrollieren). Die letzten erwähnenswerten Projekte sind Nachtwache (ein afroamerikanischer Wissenschaftler, der ein Kostüm trägt, das seine Fähigkeiten verbessert und ihm das Gleiten ermöglicht), unter der Regie von Spike Lee, und Morbius der lebende Vampirin dem Jared Leto den Titelwissenschaftler spielt, der vampirische Fähigkeiten erlangt, nachdem er an sich selbst experimentiert hat.

Sony entwickelt derzeit mehrere Spider Man Spin-Offs, die außerhalb des Marvel Cinematic Universe angesiedelt sind, einschließlich Morbius der lebende Vampir, Kraven der Jäger, Silber Zobel, Schwarze Katze, Seide, Jackpotund Nachtwache. Einige Projekte, die entwickelt, aber letztendlich verworfen wurden, umfassen Silber und Schwarz und Geheimnis. Giftder erste Film in diesem Setting, kommt am 5. Oktober 2018 in die Kinos.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle