Sehen Sie echte Aufnahmen der 3 Fuß breiten Spinne, die direkt aus einem Science-Fiction-Film aussieht

[ad_1]

Hauptpunkte

  • Seespinnen gibt es in allen Gießen und Größen, von 0,03 Zoll solange bis 20 Zoll Länge.
  • Die Beine welcher Seespinne halten die Gesamtheit lebenswichtigen Organe und nach sich ziehen eine Vielzahl von praktischen Anwendungen, die welcher Seespinne beim Überleben helfen.

Während die meisten Weben kurz und unscheinbar bleiben, fürchten sich viele Menschen vor diesen gruseligen Spinnentieren. Wenige Weben nach sich ziehen jedoch ein furchterregendes Gestalt, dasjenige den Hype verdient. Zum Muster ist die Tiefseespinne so gut wie kombinieren Meter weit und hat nachhaltig, dürre Beine, die gen Zehenspitzen reichlich den Meeresboden kriechen.

In diesem Video ist eine blasse, pfirsichfarbene Spinne in einer Meerestiefe von 2.300 Käsemauke zu sehen. Dasjenige Video beschreibt wichtige anatomische Aspekte, die die Kreatur entfallen. Zum Muster werden die Organe welcher Spinne an ihren Beinen getragen. Während die meisten Weben nur acht Beine an ihrem Leib nach sich ziehen, hat die Seespinne im Video ein paar zusätzliche kleinere Gliedmaßen. Welche Anhänge werden zu Händen viele Aktivitäten verwendet, einschließlich welcher Vermehrung.

Während die Seespinne langsam reichlich den Meeresboden kriecht, erspähen wir, dass es reichlich 1.300 verschiedene Arten von Seespinnen gibt. Welche Weben sind in jedem Ozean gen welcher Schutzerde zu finden, welches sie sowohl zahlreich wie sogar anpassungsfähig macht. Insgesamt sieht die im Video beobachtete Spinne mit ihrer Papa-langen-Gebein-ähnlichen Statur und ihrem friedlichen Schritttempo prächtig und futuristisch aus.

Bild einer Seespinne
Seespinnen weben keine Netze; Stattdessen verwenden sie eine nasenartige Struktur, um ihre Prise zu Tode zu Staub saugen.

©simone tognon/Shutterstock.com

Fakten zur Seespinne

Seespinnen in Besitz sein von zur Stil welcher Pycnogonida und sind sowohl mit Krabben wie sogar mit Weben zugehörig. Dasjenige Exoskelett einer Seespinne zum Muster spiegelt die Merkmale einer Taschenkrebs wider, während ihre acht Beine sie zu Spinnentieren zeugen. Die meisten Seespinnen leben in welcher Nähe welcher Erdpole.

Ein Grund zu Händen die extrem langen Beine welcher Seespinne ist, dass selbige Zierwerk ihnen helfen, nicht in den Sedimenten stecken zu bleiben, die den Meeresboden umhüllen. Ihre Beine tragen sogar viele ihrer Organe und helfen ihnen, Sauerstoffgas einzuatmen. Die Paarung erfolgt sogar durch die Beine welcher Seespinne. Genitalporen in männlichen und weiblichen Seespinnenbeinen verbinden sich, nachdem ein Männchen gen ein Weibchen gekrabbelt ist. Die Hoden und Spermien beider Weben mixen sich durch selbige Poren und zuteil werden lassen die Empfängnis. Die männliche Seespinne und nicht die weibliche trägt die Hoden in ihren Beinen, solange bis sie zum Schlüpfen in petto sind.

Weibliche Seespinnen sind wahrscheinlich größer wie männliche Seespinnen. Eine Seespinnenart hat jedoch sowohl männliche wie sogar weibliche Scham, welches sie ausmacht hermaphroditisch. Die Typ heißt Ascorhynchus corderoi.

Die Nahrung einer Seespinne besteht aus Meerestieren wie Anemonen, Schwämmen und Würmern. Seespinnen kauen nicht oder töten ihre Prise nicht unbedingt. Vielmehr Staub saugen sie dasjenige, welches sich im Leib ihrer Prise befindet, mit ihrem aus Rüssel, dasjenige ist ein röhrenförmiger Schulaufsatz, welcher sich dort befindet, wo sich dasjenige Maul welcher Seespinne Ergehen würde. Oft kann sich eine Seespinne von einem anderen Tier ernähren, ohne es zu töten. Stattdessen wird dasjenige Tier mangelbehaftet, trotzdem am Leben sein.

Raubtiere welcher Seespinne sind Fische, Krabben und andere Meeresbewohner. Glücklicherweise können sich wenige Arten von Seespinnen in ihrer sandigen Umgebung tarnen. Welche Operation ermöglicht es ihnen, sich vor räuberischen Kreaturen zu verstecken, die nachher einem Seespinnen-Snack suchen könnten.

Denn nächstes

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: