Roter Holunder vs. Schwarzer Holunder


Wenn Sie schöne Sträucher mit Büscheln hübscher Blumen und Beeren mögen, die zu einer Vielzahl köstlicher Leckereien gekocht werden können, dann werden Sie vielleicht von roten und schwarzen Holunderpflanzen entzückt sein.

Gehört zu Sambukus Geschlecht nach sich ziehen sie Holunderpflanzen eine nachhaltig Historie dieser kulinarischen und medizinischen Verwendung durch Menschen aufwärts dieser ganzen Welt. In diesem Leitfaden vergleichen wir die rote Holunderbeere mit dieser schwarzen Holunderbeere, während wir ihre Pflanzenklassifizierung, physikalischen Eigenschaften, heimischen Verbreitungsgebiete und idealen Wachstumsbedingungen, kulinarischen Verwendungen und medizinischen Verwendungen rezensieren.

Vorlesung halten Sie damit weiter, um mehr oberhalb sie wunderbaren Pflanzen zu routiniert!

Roter Holunder Schwarzer Holunder
Pflanzenklassifizierung Sambucus racemosa Sambucus Nigra
Physikalische Eigenschaften Laubabwerfender großer Strauch oder dicker Teppich Baum, dieser c/o Reife eine Höhe von 6-12 Quadratlatsche mit einer Weite von 6-15 Quadratlatsche erreicht. Hat eine mehrstämmige, ausladende Wuchsform mit viel aufrechter Verzweigung. Die Blätter sind gefiedert zusammengesetzt, gegenständig angeordnet, mit 5-7 Blättchen. Blattformen sind elliptisch-eiförmig. Sie sind am Rand scharf gezähnt und hellgrün. Die Blüten sind winzig, gelblich-weiß und zusammentragen kuppelförmige Trauben. Die Trauben dieser Beeren sind leuchtend rot, wenn sie reif sind. Laubabwerfender großer Strauch oder dicker Teppich Baum, dieser c/o Reife solange bis zu einer Höhe von 8-20 Quadratlatsche mit einer Weite von 8-20 Quadratlatsche wächst. Hat eine mehrstämmige, ausladende Wuchsform mit viel aufrechter Verzweigung. Die Blätter sind gefiedert zusammengesetzt, mit 3-7 elliptisch-eiförmigen Blättchen. Die dunkelgrünen Blätter sind am Rand scharf gesägt. Blätter nach sich ziehen vereinigen unangenehmen, moschusartigen Geruch, wenn sie zerkleinert werden. Winzige gelblich-weiße Blüten wachsen in Büscheln von breiten, flachen Dolden. Die Beerenbüschel sind im reifen Zustand tief purpurschwarz.
Native Reichweite und ideale Wachstumsbedingungen Heimisch in Nordamerika, Europa und dem gemäßigten Asien. Gerade reichlich im pazifischen Nordwesten dieser USA. Wächst in einer Schlange von Lebensräumen, von Wäldern solange bis hin zu Savannen und Feuchtwiesen. Gedeiht in voller Sonne solange bis Halbschatten. Vorzugsweise feuchten, gut durchlässigen Land, kann im Gegensatz dazu in einer Vielzahl von Bodentypen überleben. Gedeiht ein USDA Winterhärtezonen 3a-7a. Heimisch in Teilen Europas, Westasiens und Nordafrikas. Gedeiht in voller Sonne solange bis Halbschatten. Vorzugsweise feuchten, gut durchlässigen Land, kann im Gegensatz dazu in einer Vielzahl von Bodentypen überleben. Gedeiht in den USDA Winterhärtezonen 5-8.
Kulinarische Verwendung Es ist nicht ratsam, Beeren roh zu essen, da dies zu Magen-Darm-Störungen resultieren kann. Kann gekocht gegessen und zu Sirup, Marmelade und wie Zutat in Konditorbackwaren und Pfannkuchen verarbeitet werden. Blumen (Holunderblüten) können für jedes Tee verwendet werden. Es ist nicht ratsam, mehr wie eine Handvoll Beeren roh zu essen, da dies zu Magen-Darm-Störungen resultieren kann. Kann gekocht gegessen und zu Sirup, Marmelade und wie Zutat in Konditorbackwaren und Pfannkuchen verarbeitet werden. Blumen (Holunderblüten) können für jedes Tee verwendet werden.
Medizinische Anwendungen Beeren, Blumen und Rinde, die traditionell von vielen einheimischen Stämmen für jedes eine Vielzahl von medizinischen Anwendungen wie Grippebehandlung, Atemwegserkrankungen und antioxidative Wirkungen verwendet werden. Die meisten Forschungen subsumieren sich aufwärts die schwarze Holunderbeere, im Gegensatz dazu begrenzte Forschungen zur roten Holunderbeere unterstützen die traditionelle medizinische Verwendung. Beeren, Blumen und Rinde, die traditionell von vielen einheimischen Stämmen für jedes eine Vielzahl von medizinischen Anwendungen wie Grippebehandlung, Atemwegserkrankungen und antioxidative Wirkungen verwendet werden. Bedeutende Forschungsergebnisse gegenzeichnen die traditionelle Verwendung wie Arzneimittel.

Sowohl Roter Holunder wie nebensächlich Schwarzer Holunder in Besitz sein von zu den Sambukus Geschlecht dieser Pflanzen. Welche Geschlecht enthält nur etwa 10 Pflanzen, die die verschiedenen Arten von Holunderbeeren zusammenfassen.

Qua Mitglieder derselben Geschlecht teilen sich roter und schwarzer Holunder nebensächlich dieselbe botanische Familie, Adoxaceae (Moschuswurzel) Familie. Früher wurden Holunderpflanzen in die Familie dieser Caprifoliaceae (Geißblattgewächse) eingeordnet. Jüngste genetische und morphologische Analysen nach sich ziehen jedoch zu dieser Dynamik dieser botanischen Klassifizierung geführt.

Botanisch wird Roter Holunder klassifiziert wie Sambucus racemosa, während schwarzer Holunder wie klassifiziert wird Sambucus Nigra.

Blumen des roten Holunders (Sambucus racemosa).
Roter Holunder (Sambucus racemosa) Blüten sind winzig, gelblich-weiß und zusammentragen kuppelförmige Trauben.

©Heide J. Mitchell/Shutterstock.com

Roter Holunder vs. Schwarzer Holunder: Physikalische Eigenschaften

Da Roter und Schwarzer Holunder innig verwandte Arten sind, teilen sie viele physikalische Eigenschaften, die die Unterscheidung zwischen nicht blühenden und nicht fruchtenden Pflanzen irgendwas schwierig zeugen können. Jedwederlei Pflanzen wachsen in einer mehrstämmigen, ausläuferartigen Form. Sie können ähnliche Höhen hinhauen, obwohl roter Holunder dazu neigt, c/o 12 Quadratlatsche maximal zu werden, während schwarzer Holunder c/o 20 Quadratlatsche hoch werden kann. Außerdem sind ihre Blätter zweierlei gefiedert zusammengesetzt, elliptisch-eiförmig, mit feinen, scharf gezähnten Rändern und ungleichen Basen. Die fiederteiligen Blätter beider Pflanzen sind in 3-7 (meist 5) Blättchen unterteilt.

Sehr wohl sind die Blättchen des Schwarzen Holunders größer wie die des Roten Holunders. Während die Blätter des roten Holunders können erreichen bis zu 9 Zoll lang, die Blätter des Schwarzen Holunders können solange bis zu 12 Zentimeter weit werden. Außerdem sind schwarze Holunderblätter tendenziell irgendwas heller und heller wie die dunkelgrünen Blätter des roten Holunders.

In Bezug aufwärts ihre Blüten zusammentragen zweierlei Pflanzen große Büschel winziger gelblich-weißer Blüten, die kleinen runden Beeren weichen. Die Form dieser Trauben und die Wuchsform unterscheiden sich jedoch. Während Roter Holunder kuppelförmige Trauben aus weißen Blüten bildet, die von einem Haupttrieb abzweigen, bildet Schwarzer Holunder große Blütentrauben in breiten, flachen Dolden, die von dieser gleichen Stelle eines Stängels zu Ende gehen und sich nicht verzweigen. Während dieser Blütezeit ist es wichtig, die Unterschiede in dieser Form und dem Zunahme dieser Trauben an den Stielen zu feststellen, um sie beiden Holunderarten zu unterscheiden.

C/o dieser Fruchtbildung werden Sie feststellen, dass dieser rote Holunder c/o Reife hellrote Früchte hervorbringt, während dieser schwarze Holunder dunkelviolett-schwarze Beeren hervorbringt. Wenn Sie sich fragen, wie Sie feststellen können, zu welcher Zeit die Früchte reif sind, sollten Sie sich den Stiel ansehen, aus dem die Früchte wachsen. C/o beiden Pflanzen verfärben sich die Stängel dunkelrot-lila, wenn die Früchte reif sind.

Frucht des Schwarzen Holunders (Sambucus nigra).
Schwarzer Holunder (Sambucus Nigra) produziert dunkelviolett-schwarze Beeren und Blättchen sind größer wie die von rotem Holunder.

©Martin Fowler/Shutterstock.com

Native Ranges und ideale Wachstumsbedingungen

Während sich die heimischen Verbreitungsgebiete von rotem und schwarzem Holunder in einigen Gebieten überschneiden, nach sich ziehen sie nebensächlich ihre eigenen einheimischen Anbaugebiete. Ihre heimischen Anbaugebiete überschneiden sich in Europa und gemäßigten Gebieten Westasiens. Dieser Schwarze Holunder ist im Gegensatz dazu nebensächlich in Nordafrika beheimatet. Im Vergleich dazu ist Roter Holunder nebensächlich in gemäßigten Gebieten Nordamerikas und Ostasiens beheimatet.

Jedwederlei Pflanzen gedeihen in voller Sonne solange bis Halbschatten und in gut durchlässigen, feuchten, fruchtbaren Böden. Roter und Schwarzer Holunder sind jedoch zweierlei winterharte Pflanzen und können sich an eine Vielzahl von Bodentypen und Wachstumsbedingungen individuell herrichten. Qua kälteresistentere Pflanze kann Roter Holunder gut gedeihen USDA Winterhärtezonen 3-7während schwarzer Holunder gedeiht USDA Winterhärtezonen 5-8. Jedwederlei Pflanzen florieren von Mai solange bis Monat des Sommerbeginns und fruchten zu Beginn des Herbstes.

Roter Holunder (Sambucus racemosa) Strauch mit Beeren
Roter Holunder (Sambucus racemosa) hat Beerenbüschel, die im reifen Zustand leuchtend rot sind.

©iStock.com/Ildar Imashev

Roter Holunder vs. Schwarzer Holunder: Kulinarische Verwendung

Aufgrund von Vorfällen von Magen-Darm-Störungen durch den Verzehr großer Mengen roher roter oder schwarzer Holunderbeeren raten die meisten Botaniker davon ab, sie Beeren roh zu essen. Dies Kochen dieser Beeren macht sie jedoch sicher für jedes den Verzehr und sie können in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Manche Personen sieben nebensächlich die Samen, die GI-Probleme verursachen, zusätzlich zum Kochen dieser Beeren für jedes zusätzliche Sicherheit.

Wenn man rote Holunderbeere mit schwarzer Holunderbeere vergleicht, getreu zweierlei ausgezeichnete Sirupe, Marmeladen, Gelees und Aromen in Bonbons und anderen Süßigkeiten. Sie können nebensächlich gekochte Beeren in Pfannkuchen und gebackene Desserts wie Torte und Muffins spendieren. Gleichermaßen in Tees werden die wie Holunderblüten bekannten Blüten gerne verwendet. Zusätzlich können Sie die Beeren und Blüten jeder Pflanze in verwandeln Holunder Wein.

Medizinische Anwendungen

In Bezug aufwärts ihre medizinische Verwendung nach sich ziehen sowohl die rote wie nebensächlich die schwarze Holunderbeere eine reiche Historie dieser traditionellen medizinischen Verwendung durch indigene Völker in ihren heimischen Anbaugebieten aufwärts dieser ganzen Welt. Blumen, Rinde und Beeren sind die am häufigsten verwendeten Teile dieser Pflanze für jedes die Medizin. Typischerweise verwenden Menschen sie Pflanzen wegen antiviraler Wirkung, Gesundheit dieser Atemwege und antioxidativer Wirkung.

Heute konzentriert sich die aktuelle Wissenschaft stark aufwärts den Schwarzen Holunder, Sambucus Nigra, für jedes seine medizinischen Eigenschaften. Es gibt eine Wohlstand von Forschungsergebnissen, die die antiviralen, atemschützenden und antioxidativen Eigenschaften dieser schwarzen Holunderbeere gegenzeichnen. Eine Studie bestätigt die antibakterielle Wirkung des schwarzen Holunders aufwärts eine Schlange von pathogenen Bakterien. Darüber hinaus bestätigt eine weitere Studie die Verwendung von schwarzem Holunder gegen einige Virenstämmeinsbesondere Viren, die dies Atmungssystem in Verbindung stehen zu.

Während die Menschen traditionell nebensächlich roten Holunder verwenden, Sambucus racemosa, seither Hunderten von Jahren für jedes ähnliche Wirkungen, hat sich die moderne Wissenschaft nicht so stark aufwärts sie Holunderart konzentriert. Eine begrenzte Menge an Wissenschaft unterstützt jedoch zumindest manche dieser traditionellen medizinischen Anwendungen dieser Pflanze. So ergab wie eine aktuelle Studie starke antioxidative Eigenschaften in roter Holunderbeere, zusammen mit anderen nützlichen Verbindungen. Eine andere Studie fand hervor, dass rote Holunderrinde ausgestellt war starke antivirale Wirkung gegen vereinigen Stamm des respiratorischen Rindervirus.

Qua nächstes

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle