„Rise of the Beasts“-Eröffnung für 68 Millionen US-Dollar – The Hollywood Reporter


Transformers: Aufstand der Bestien Ersten Daten zufolge strebt das Unternehmen ein solides Inlandsdebüt im Bereich von 68 Millionen US-Dollar an.

Paramount Pictures, Skydance und Hasbro wollen mit dem Film im Sommer das Publikum für sich gewinnen und der beliebten Filmreihe neuen Schwung verleihen.

Letzten Monat präsentierten Regisseur Steven Caple Jr. und die Stars Anthony Ramos und Dominique Fishback einen Trailer zum Film, als sie die Bühne der CinemaCon betraten.

Aufstieg der Bestien wird am 9. Juni in den USA eröffnet, zeitlich abgestimmt auf die weltweite Einführung. Dieses Mal werden die Zuschauer mit den Autobots auf ein Weltreiseabenteuer der 90er Jahre mitgenommen und einer ganz neuen Fraktion von Transformers vorgestellt, den Maximals, die sich den Autobots im Kampf um die Rettung der Erde anschließen.

Ramos und Fishback spielen neben Luna Lauren Velez, Dean Scott Vazquez, Tobe Nwigwe, Peter Cullen, Pete Davidson, Ron Perlman, Peter Dinklage, Michelle Yeoh, Liza Koshy, John DiMaggio, David Sobolov, Michaela Jaé Rodriguez, Colman Domingo, Cristo Fernández, Tongayi Chirisa.

Joby Harold, Darnell Metayer, Josh Peters, Erich Hoeber und Jon Hoeber haben das Drehbuch basierend auf einer Geschichte von Joby Harold geschrieben.

Lorenzo di Bonaventura, Tom DeSanto, Don Murphy, Michael Bay, Mark Vahradian und Duncan Henderson produzierten den Film. Ausführende Produzenten sind Steven Spielberg, Brian Goldner, David Ellison, Dana Goldberg, Don Granger, Brian Oliver, Bradley J. Fischer und Valerii An.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: