Richard E. Grant schließt sich der „Loki“-Serie auf Disney+ an

Die Show wird voraussichtlich Anfang 2021 erscheinen, wenn das Coronavirus nicht in die Quere kommt.

Ein weiteres Talent wurde dem Marvel Cinematic Universe hinzugefügt, diesmal in Form des stets sympathischen Richard E. Grant. Der britische Schauspieler hat kürzlich einen Vertrag unterzeichnet, um sich dem anzuschließen Loki Serie, die derzeit in Produktion ist. Details darüber, wen er spielt oder wie bedeutend seine Rolle sein wird, sind derzeit nicht bekannt.

Bob Iger gab kürzlich bekannt, dass die Show Anfang 2021 auf Disney+ debütieren wird, aber es bleibt abzuwarten, wie sehr sich die aktuelle Coronavirus-Situation auf die Show auswirken wird – Der Falke und der Wintersoldat hat gerade die Produktion wegen Bedenken wegen des Virus eingestellt. Eine vollständige Handlung für die Show muss noch veröffentlicht werden, aber es wurde darüber gesprochen, dass sie Tom Hiddlestons Loki folgen wird, nachdem er mit dem Tesserakt entkommen ist Rächer: Endspiel. Wir wissen auch, dass es in gewisser Weise Zeitreisen beinhalten wird, und wahrscheinlich wird Loki in den frühen Phasen der Show voraussichtlich im Gefängnis sein.

Die Show spielt auch Owen Wilson, Gugu Mbatha-Raw und Sophia Di Martino und wird von Michael Waldron entwickelt (Rick & Morty, Showrunner der Serie) und alle sechs Folgen werden von Kate Herron (Aufklärungsunterricht).

The Wrap berichtete zuerst über das Casting.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: