Redman teilt alle urkomischen Details hinter der lustigsten Folge von „MTV Cribs“ aller Zeiten

[ad_1]

In Bezug auf die Oral History der Episode aus Nervenkitzeljener Def Jam-Rapper gab MTV keine Hinweise darauf, welches sie finden würden, denn sie ihn zum ersten Mal wegen einer Kampagne ansprachen Krippen Folge zum Besten von seine Wohnsituation, und denn dies Filmteam in die Provinz von Staten Island fuhr, wurden sie denn Erstes begrüßt, denn sie sich dem beigefarbenen Duplex näherten, dies verblüffenderweise mit jener Schreiben übereinstimmte, die Redman ihnen gegeben hatte, zwei freiliegende Drähte, die heraushingen dies Loch, wo eine Türklingel sein sollte, und eine Bildschirmtür ohne TV-Gerät.

Erklärte Redman: „Sie tauchen verdammt Morgen hinauf. Selbst wollte wenigstens ein kleinster Teil aufräumen, da ich keine richtigen Mobiliar da innen habe und s-, und ich dachte, ich hätte ein kleinster Teil Zeit, und ich hatte keine.“ Von jener Eröffnungsaufnahme jener Folge an ist lichtvoll, dass „ein kleinster Teil Zeit“ nicht etwa ausreichen würde, um ein Haus aufzuräumen, dies so aussah, denn würde eine Haufen von 13-Jährigen in eine Wohnung einziehen mit einer Familie von Kakerlaken. Müll, schmutzige Kleidung und Porno-DVDs waren in jener Wohnung verstreut, die Redman so präsentierte, denn wäre sie eine 9.000 Quadratmeter große Megamansion.

Zu den Höhepunkten jener Tour gehörte eine Initiation von Redmans Vetter Mr. Cream (früher Sugar Bear), jener ohnmächtig hinauf dem Grund des Kellers des Rapper lag, und die Offenbarung von Redmans „Dollar Lautsprecherbox“, einem Schuhkarton voller zerknüllter Scheine obendrauf von Redmans Kühlschrank, den dies MTV-Filmteam gedreht hat, denn wäre es ein Platin-Jetski.

Dieser Mann hat fünf goldene Schallplatten.

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: