Red Shouldered Hawk vs Cooper’s Hawk: 5 Unterschiede


Es gibt so viele verschiedene Arten von Falken, dass Sie sich vielleicht fragen: Was ist der Unterschied zwischen einem Rotschulterbussard und einem Kükenbussard? Obwohl diese beiden Greifvögel in ihrem Aussehen einzigartig sind, kann es für den durchschnittlichen Vogelbeobachter schwierig sein, sie zu identifizieren. Welche Hinweise können Sie verwenden, um am besten zu verstehen, welchen Vogel Sie gerade beobachten, der durch den Himmel schwebt?

In diesem Artikel werden wir den Cooper’s Hawk und den Red Shouldered Hawk vergleichen und gegenüberstellen, damit Sie alles über ihre Unterschiede sowie ihre Ähnlichkeiten erfahren können. Wir werden uns mit ihrer körperlichen Erscheinung, ihren Lebensraumpräferenzen und ihrem individuellen Verhalten befassen, um Ihnen einen Einblick zu geben. Lass uns anfangen!

Vergleich von Red Shouldered Hawk und Cooper’s Hawk

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Der Rotschulterbussard wird im Durchschnitt größer als der Cooper’s Hawk.

BildnachweisAZ-Tiere.com

Rotschulteriger Falke Coopers Hawk
Größe 16-24 Zoll lang; 1-2 Pfund 14-20 Zoll lang; 1-2 Pfund
Aussehen Quadratische Flügel mit langen Schwanzfedern; rote Schulter und rote Markierungen auf der Unterseite. Schwarz-weiß gestreifte Federn Große Spannweite mit abgerundeten Flügeln; extra lange Schwanzfedern. Brauner oder grauer Oberkörper mit hellerer Unterseite
Standort und Lebensraum Nordamerika; Wälder und Feuchtgebiete oder Gebiete in der Nähe von Flüssen oder Bächen Mittel- und Nordamerika; Wälder und gemäßigtes Klima
Verhalten Umkreist den Himmel nach Beute und Unterholz; kann mit anderen Vögeln extrem territorial sein. Bekannt für ihre Aggression, leben sie aber oft in der Nähe von Menschen Jagd am Morgen und am frühen Nachmittag; überfällt Beute aus einem getarnten Bereich, verfolgt sie aber nicht sehr lange
Lebensspanne 15-20 Jahre 10-12 Jahre

Hauptunterschiede zwischen Red Shouldered Hawk und Cooper’s Hawk

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Während diese beiden Falken in ähnlichen Umgebungen zu finden sind, genießt der Rotschulterbussard Lebensräume näher am Wasser, während der Cooper’s Hawk in bewaldeten Regionen gedeiht.

BildnachweisLilly P. Green/Shutterstock.com

Es gibt viele wichtige Unterschiede zwischen einem Rotschulterbussard und einem Cooper’s Hawk. Der Rotschulterbussard wird im Durchschnitt größer als der Cooper’s Hawk. Während diese beiden Falken in ähnlichen Umgebungen zu finden sind, genießt der Rotschulterbussard Lebensräume näher am Wasser, während der Cooper’s Hawk in bewaldeten Regionen gedeiht. Die Lebensdauer des Red Shouldered Hawk ist auch etwas länger als die des Cooper’s Hawk.

Lassen Sie uns diese Unterschiede nun genauer besprechen.

Red Shouldered Hawk vs Cooper’s Hawk: Größe und Gewicht

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Der Cooper’s Hawk hat ein luxuriöses graues Oberfederaussehen, während der Red Shouldered Hawk für seine rostroten Federn bekannt ist.

BildnachweisChase D’animulls/Shutterstock.com

Während die Unterschiede subtil sein können, gibt es einige Größenunterschiede zwischen dem Red Shouldered Hawk und dem Cooper’s Hawk. Zum Beispiel wiegen beide Vögel ungefähr 1-2 Pfund. Der Rotschulterbussard wird jedoch oft größer als der Cooper’s Hawk. Der Red Shouldered Hawk wird zwischen 16 und 24 Zoll lang, während der Cooper’s Hawk insgesamt bis zu 20 Zoll lang wird.

Red Shouldered Hawk vs Cooper’s Hawk: Standort- und Habitatpräferenzen

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Während diese beiden Greifvögel lange Schwanzfedern haben, ist die Flügelspannweite des Küferbussards abgerundet, während die Flügelspannweite des Rotschulterbussards quadratisch ist.

Viele Greifvögel sind in ihren bevorzugten Lebensräumen äußerst anpassungsfähig und flexibel. Während sowohl der Cooper’s Hawk als auch der Red Shouldered Hawk in Nordamerika leben, ist der Cooper’s Hawk auch in ganz Mittelamerika zu finden. Es gibt auch einige wesentliche Unterschiede in ihren Lebensraumpräferenzen. Lassen Sie uns das jetzt besprechen.

Beide Vögel gedeihen in bewaldeten Regionen, insbesondere der Cooper’s Hawk. Sie genießen den Schutz von Wäldern und dichten Wäldern, während der Rotschulterbussard etwas andere Umgebungen bevorzugt. Der Rotschulterbussard genießt zur Jagd Gebiete in der Nähe von Wasser, während Coopers Habichte Wälder oder Vorstadtgebiete in der Nähe von Wäldern bevorzugen.

Red Shouldered Hawk gegen Cooper’s Hawk: Aussehen

Ed-Shouldered Hawk gegen Cooper's Hawk
Der Falke des Küfers lauert auf seine Beute und nutzt die Tarnung zu seinem Vorteil, während der Falke mit den roten Schultern den Himmel umkreist und die Umgebung nach seinem nächsten Kill absucht.

BildnachweisMTKhaled mahmud/Shutterstock.com

Es gibt mehr physische Unterschiede zwischen einem Cooper’s Hawk und einem Red Shouldered Hawk als nur ihre Größe. Zum Beispiel hat der Cooper’s Hawk ein luxuriöses graues oberes Federaussehen, während der Red Shouldered Hawk für seine rostroten Federn bekannt ist. Diese Federn befinden sich hauptsächlich auf der Brust oder dem Bauch des Vogels.

Ein Rotschulterbussard hat einzigartige und komplizierte schwarz-weiß gestreifte Federn an seinen Flügeln und Schwänzen, während Coopers Falken dies nicht haben. Während diese beiden Greifvögel lange Schwanzfedern haben, ist die Flügelspannweite des Küferbussards abgerundet, während die Flügelspannweite des Rotschulterbussards quadratisch ist. Die Hauptmethode, diese beiden Vögel voneinander zu unterscheiden, besteht jedoch darin, nach den roten Schultern eines Rotschulterbussards Ausschau zu halten, ein Merkmal, das der Cooper’s Hawk nicht teilt.

Red Shouldered Hawk vs Cooper’s Hawk: Verhalten

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Der Rotschulterbussard überlebt im Durchschnitt den Cooper’s Hawk, was sinnvoll ist, da er der größere Vogel ist.

BildnachweisAussiemandias/Shutterstock.com

Angesichts der Tatsache, dass diese beiden Vögel geschickte Jäger sind, fragen Sie sich vielleicht, wie sich ihr Verhalten voneinander unterscheidet. Der Falke des Küfers lauert auf seine Beute und nutzt die Tarnung zu seinem Vorteil, während der Falke mit den roten Schultern den Himmel umkreist und die Umgebung nach seinem nächsten Kill absucht.

Es gibt auch unterschiedliche Tageszeiten, in denen diese beiden Vögel bevorzugt jagen. Zum Beispiel jagt der Cooper’s Hawk morgens und am frühen Nachmittag, während der Rotschulterbussard den ganzen Tag über jagt. Der Rotschulterbussard ist im Vergleich zum Cooper’s Hawk auch extrem territorial und kämpft oft gegen andere Vogelarten um Beute und Territorium. Der Rotschulterbussard fühlt sich jedoch nicht oft durch die Anwesenheit von Menschen bedroht, während Coopers Falken es vorziehen, Menschen im Allgemeinen zu meiden.

Red Shouldered Hawk gegen Cooper’s Hawk: Lebensdauer

Rotschulterbussard gegen Küferbussard
Der Rotschulterbussard ist im Vergleich zum Cooper’s Hawk auch extrem territorial und kämpft oft gegen andere Vogelarten um Beute und Territorium.

BildnachweisNick Bossenbroek/Shutterstock.com

Es gibt einige subtile Unterschiede in der Lebensdauer dieser beiden Falken, wahrscheinlich aufgrund ihrer Größe. Der Rotschulterbussard überlebt im Durchschnitt den Cooper’s Hawk, was sinnvoll ist, da er der größere Vogel ist. Der Cooper’s Hawk lebt durchschnittlich 10-12 Jahre, während der Rotschulterbussard durchschnittlich 15-20 Jahre lebt.

Beide Falken leben in Gefangenschaft länger, insbesondere angesichts der Bedrohung durch Autos und Verkehr, wenn diese beiden Vögel jagen. Der Rotschulterbussard lebt jedoch wahrscheinlich länger, da er größer ist als der Cooper’s Hawk.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: