Positive Beiträge des TAI-Projekts zu unserer nationalen Technologie mit Ausnahme von Kampfflugzeugen


Es ist schwer nachvollziehbar, dass diese und ähnliche Projekte aus politischen Motiven kritisiert werden. Nun, natürlich können der Prozess und die Technik von Leuten kritisiert werden, die auf dem Gebiet kompetent sind, aber sie werden von Leuten kritisiert, denen es an Ideen mangelt, mit völlig leeren Argumenten; Ebenso ist es für die Unterstützer der Regierung bedeutungslos, sie zu verteidigen, als wäre es ein Aktivprojekt, das mit eigenen Mitteln der AKP durchgeführt wird.

Zunächst einmal hat dieses Projekt nichts mit dem Regionalflugzeugprojekt zu tun, das als Wahlversprechen der AKP vermarktet wird und über das informiert wird, wie unser heimisches Flugzeug am Himmel steht. Zweitens ist dieses Projekt Teil eines Prozesses, der seit Anfang der 2000er Jahre angedacht und von den Bedürfnissen der Streitkräfte geprägt ist.

Allein für dieses Projekt arbeiten derzeit rund 6.000 Ingenieure-Techniker mit Nachunternehmern zusammen. Viele dieser Ingenieure sind junge Talente, die ihren Abschluss an renommierten Universitäten wie metu, ITU und Bilkent gemacht haben. Im weiteren Verlauf des Prozesses wird die Zahl der für dieses Projekt arbeitenden Personen voraussichtlich 10000 überschreiten. Für welche andere Technologie arbeiten so viele Menschen in der Türkei?

Darüber hinaus werden Hunderte von Millionen Euro an die fortschrittlichsten Luftfahrtunternehmen wie bae systems vergeben und technische Unterstützung erhalten.

Im Erfolgsfall zeigt die Partnerschaft zwischen Rolls Royce und Fortress großes Interesse daran, das Triebwerk dieses Flugzeugs von Grund auf neu zu entwickeln.

und während all diese Prozesse weitergehen, werden viele High-Tech-Infrastrukturzentren wie Windanlagen und Blitz-Vogelschlag-Testzentren gebaut, die die größten in Europa sein werden.

Darüber hinaus hat TUSAS keinen Anspruch darauf, dass das erste produzierte Flugzeug der 5. Generation dienen wird. Während es in den ersten Phasen als 4.5+ produziert wird, wurde wiederholt bestätigt, dass es nach 2035 Qualifikationen der 5. Generation haben wird. Bis 2035 behauptet mmu, erst nach 25 Jahren ein Flugzeug der 5. Generation zu sein.

Ja, 25 Jahre. Natürlich ist TUSAS im Wesentlichen der Midbody-Hersteller der F-35 und zusammen mit Unternehmen wie Alp Aviation der Hauptproduzent vieler kritischer Subsysteme.Für diejenigen, die nicht wissen, dass der Som-J und seine anderen Varianten, die eine der Hauptwaffen des 35. Jahrhunderts sein wird, von Lockheed Martin und Sage gemeinsam entwickelt wurden, und dass viele der Komponenten der vielen Passagierflugzeuge, die Sie besteigen, auch von Tusas hergestellt werden; Auch dieser Zeitraum mag recht ehrgeizig erscheinen.

Und wieder ist es eine Neuigkeit für die Menschen, dass TUSAS seit vielen Jahren einer der wenigen F-16-Hersteller der Welt ist, dass die von der ägyptischen Luftwaffe verwendeten F-16 auch von TUSAS hergestellt werden und dass diese Flugzeuge produzieren können Eine begrenzte Anzahl von Flugzeugen mit perfekter Perfektion, zusammen mit ihren Lockheed-Einrichtungen, kann als verträumte Schritte bezeichnet werden.

Nun, ob dieses Projekt erfolgreich ist oder nicht. Welchen Schaden würden Erfahrung, Forschung und Entwicklung und Einrichtungen für Tausende von Ingenieuren anrichten?

Tusaş ist kein privates Unternehmen wie Baykar. Wie es vor der AK-Partei bestand, wird es weiterhin als eine der Institutionen existieren, die die wertvollsten Technologien dieses Landes produzieren, wenn sie weg sind.

Es ist auch sehr traurig, dass die Vision, die vor hundert Jahren aufgestellt wurde, immer noch nicht verstanden wird.

Zukunft steht im Himmel!



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle