Noctua bestätigt, dass seine AMD AM4-kompatiblen Kühler auch AM5-Plattformen unterstützen werden


Eines der beliebtesten Premium-PC-Kühlungsunternehmen hat Neuigkeiten angekündigt, die für diejenigen von Interesse sein werden, die ein Upgrade auf einen „Raphael“-Prozessor der AMD Ryzen 7000-Serie in Betracht ziehen. Heute Noctua offiziell Bestätigt dass alle mit Sockel AM4 (PGA1331) kompatiblen Kühler und Montagekits Sockel AM5 (LGA1718)-Plattformen unterstützen, die Sie möglicherweise bauen möchten.

Derzeit gibt es eine Ausnahme: Der NH-L9a-AM4 Low-Profile-Kühler und das NM-AM4-L9aL9i-Montagekit sind zum Zeitpunkt des Schreibens nicht AM5-freundlich. Noctua wird sich jedoch nicht davon abhalten lassen, einen 100%-Rekord zu erzielen, da es sagt, dass es ein neues NM-AM5-L9aL9i-Kit zur Verfügung stellen wird, das den Besitzern von CPU-Kühlern ab dem Ende kostenlos zur Verfügung steht Oktober. Außerdem eine neue Version des NH-L9a-Kühler die bereits AM5-Montagehardware enthält, ist für Q1 2023 geplant.

CPU-Kühler von Noctua

Der (derzeit) lästige Noctua NH-L9a (Bildnachweis: Noctua)

Als Teil seiner Pressemitteilung fügte Noctua eine Erklärung seines CEO Roland Mossig hinzu, der damit prahlte, dass Noctua AMD-Kunden kostenlose Montage-Upgrade-Kits anbietet, seit AM2 im Jahr 2006 auf dem neuesten Stand war. Alle Kühler des Unternehmens unterstützen mehrere Steckdosen, wie sie seit 2019 verkauft werden, werden „AM5 bereits out of the box unterstützen“. Unabhängig davon, ob Sie ein kostenloses Montage-Upgrade benötigen oder nicht, Noctua unterstreicht, dass Kühler, die bis zu 15 Jahre alt sind, mit der neuesten AMD-Desktop-Plattform umgehen können.

Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, welche Kühler welche Sockel unterstützen, besuchen Sie das Noctua Compatibility Center unter ncc.noctua.at. Diese Ressource hat oben ein Suchfeld, sodass Sie Ihre Hardwareauswahl in das Feld eingeben können, oder Sie können einfach durch Listen von CPUs, Motherboards, Gehäusen oder RAM-Modulen klicken, um zu sehen, ob sie mit Ihrem Noctua-Kühler kompatibel sind. Mit dem Tool können Benutzer am anderen Ende der Gleichung beginnen, ihren Noctua-Kühler auswählen und prüfen, mit welcher Hardware er kompatibel ist. Zum jetzigen Zeitpunkt war das Tool mit AM5-Informationen nicht auf dem neuesten Stand, aber das könnte etwas mit dem Timing der CPU- und Motherboard-Verfügbarkeit von AMD Ryzen 7000 (Sockel AM5) zu tun haben. AMD hat seine ersten Ryzen 7000-CPUs vor über drei Wochen auf den Markt gebracht, aber sie gehen erst am nächsten Dienstag, dem 27. September, in den Verkauf.

Wenn Sie ein kostenloses Montage-Upgrade-Kit benötigen (vielleicht haben Sie Ihren Noctua-Kühler vor 2019 gekauft), besuchen Sie die Noctua-Website und laden Sie Ihre Kaufbelege hoch (Noctua-Kühler + Motherboard oder CPU). Wenn Sie Ihren Kaufbeleg nicht haben, bietet Noctua die gleichen Montagesätze für 7,90 $ an über Amazon (öffnet in neuem Tab).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: