No Way Home Watch Eröffnung 10 Minuten


Spider-Man lugt seinen Kopf aus einem Kanalschacht in einer leeren Straße in Brooklyn.

Bildschirmfoto: Marvel-Studios

Hast du das Sehen übersprungen Spider-Man: Kein Weg nach Hause aus Sorge vor der Pandemie in die Kinos? Wahrscheinlich nicht, angesichts des Films erstaunliche Kasse. Es müssen jedoch einige von Ihnen da draußen sein, da diese Zahl mich einschließt – weshalb ich mich freue, endlich die Eröffnung des Films zu sehen. Auch wenn Sie es gesehen haben, lohnt es sich, es noch einmal anzusehen.

Falls Sie von einem Stein am Kopf getroffen wurden und es vergessen haben oder unter dem Stein gelebt haben und es nicht wussten, Kein Weg nach Hause beginnt im selben Moment wie der vorherige Film, Weit weg von zu Hauseendet mit J. Jonah Jameson (JK Simmons) enthüllt der Welt, dass die geheime Identität von Spider-Man 17 Jahre alt ist Peter Parker (TomHolland). Zwischen diesem und Mysterios manipuliertem Video, in dem Spidey den vermeintlichen Helden zu töten scheint, wird das Leben von Peter, Tante May (Marisa Tomei), MJ (Zendaya) und Ned (Jacob Batalon) völlig auf den Kopf gestellt und erfordert die Dienste eines gewissen Anwalt…

So cool wie es ist endlich den offiziellen Eingang zu sehen Matt Murdock (Charlie Cox) ins MCU – und ich habe laut über die Zeile „Ich bin ein sehr guter Anwalt“ gelacht – was mich wirklich beeindruckt, ist, wie effizient der Anfang des Films ist, der sich mit Höchstgeschwindigkeit von J Jonahs Sendung an die Paparazzi, das FBI und eine Menschenmenge (die schockierend cool sind, nachdem sie entdeckt haben, dass sie neben einem Mörder mit Superkräften stehen), die die vier belästigt und direkt zu Murdock geht, um Peter zu sagen, dass er das nicht braucht Sorgen wegen der Mordanklage, aber er muss sich um alles andere kümmern. Es ist ein wunderbar sparsamer Weg, um direkt zur Prämisse des Films zu gelangen, in der Peter Doctor Strange bittet, einen Zauber zu wirken, um die Welt vergessen zu lassen, dass er Spider-Man ist, was gelinde gesagt schief geht. (Obwohl ich es gerne gewusst hätte warum die Mordanklage wurde fallen gelassen.)

Wenn Sie den Rest des Films sehen möchten, Spider-Man: Kein Weg nach Hause‚S digitale Veröffentlichung kommt morgen. Wenn Sie die DVD-, Blu-ray- oder 4K-Version möchten, müssen Sie bis zum 12. April warten.


Sie fragen sich, wohin unser RSS-Feed gegangen ist? Du kannst Holen Sie sich die neue hier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: