NASA-Rover entdeckt faszinierendes Staubteufel-Trio, das über den Mars tanzt


percy372landschaften

Diese Rohbilder vom 7. März zeigen die Landschaftsansicht der Perseverance von einer ihrer Navigationskameras.

NASA/JPL-Caltech

Diese Geschichte ist ein Teil von Willkommen auf dem Marsunsere Serie, die den roten Planeten erkundet.

Mars erinnert mich an den Frühling in New Mexico. Jedes Mal, wenn ich einen staubigen Wirbelwind sehe, der über die hohe Wüste auf der Erde fegt, denke ich an dasselbe, was auf dem Mars passiert. Ein großes Lob an Kevin Gill, Weltraumbildprozessor der Extraklasse, für Teilen eines kürzlichen Trios von Staubteufeln auf dem Mars in einem Tweet am Donnerstag.

Die Bilder, die Gill optimiert und zu einem kurzen Video zusammengefügt hat, stammen vom Perseverance-Rover der NASA vom 7. März, der für die Mission „Sol 372“ ergibt. Ein Sol ist ein Sonnentag auf dem Mars, also war Sol 372 Percys 372. Marstag im Jezero-Krater, dem ehemaligen Seebett, das er jetzt sein Zuhause nennt.

Ich habe die Sol 372-Rohbilder von Percy durchforstet, aber ich habe kein scharfes Auge, um die Wirbelstürme in der Ferne zu finden. Wenn Sie so viel auf Weltraumaufnahmen starren wie Gill, stelle ich mir vor, dass Sie ein Talent dafür entwickeln, subtile Veränderungen auf anderen Planeten zu erkennen.

Der Mars ist notorisch windig und Staubteufel kommen dort häufig vor. Die Rover der NASA widmen manchmal der Kamerazeit, um in die Ferne zu starren, um nach ihnen zu suchen. Raumschiffe, die sich auf dem Mars aufhalten, können dies ebenfalls Sehen Sie ihre Spuren aus dem Orbit.

Gill fügte einen kleinen Farbkommentar hinzu an den Staubteufel-Twitter-Thread, der die Szene als „ein trostloses Höllenloch“ beschreibt. Er hat Recht, aber ich sehe diese wirbelnden Säulen als Tänzer, die ihre Bewegungen mit ihren Gegenstücken auf der Erde teilen. Unsere beiden Planeten mögen sich in sehr unterschiedliche Richtungen entwickelt haben, aber ich sehe ein Stück meiner eigenen Heimat in dieser fremden Landschaft widergespiegelt.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: