Marinierter vegetarischer Nudelsalat! | RezeptTin isst


Wie macht man einen vegetarischen Nudelsalat so fabelhaft, dass selbst dieser bekennende Fleischfresser nicht genug davon bekommen kann? Marinieren Sie das Gemüse! Dieses große, fette Nudelsalat-Rezept ist herausragend – es ist saftig, voller Geschmack und sieht so toll aus, wie es schmeckt! Ausgezeichnetes Sommeressen, das tagelang hält.

Nahaufnahme eines erstaunlichen vegetarischen Nudelsalats

Vegetarischer Nudelsalat

Wer hätte gedacht, dass dieses zufällige Gemüse, das Sie unten in Ihrem Kühlschrank haben, in etwas so Unglaubliches wie diesen vegetarischen Nudelsalat verwandelt werden kann??

Vergessen Sie schlaffes, langweiliges Gemüse, das traurig zwischen geschmacklosen, feuchten Nudeln liegt. DIESER kalte Nudelsalat ist das genaue Gegenteil davon. Es ist lebendig, es ist voller Geschmack, es ist SAFTIG und wird sogar Grün-Hasser dazu bringen, eine Woche lang Gemüse in einer Sitzung zu verspeisen!

Das Marinieren des Gemüses für nur 30 Minuten macht bei diesem Nudelsalat den Unterschied!

Rezept für vegetarischen Nudelsalat in einer großen weißen Schüssel, servierfertig

Wie man … macht diesen Sommer Gemüsenudelsalat

Gemüse kochen (Grill oder Ofen) -> Marinade im Dressing -> durch die Nudeln werfen.

Ja. Das ist es.

(OK, ich habe vielleicht ein paar Schritte übersprungen, wie das Gemüse hacken / ölen / salzen und pfeffern, aber Sie verstehen das Wesentliche!)

Wie man diesen erstaunlichen vegetarischen Nudelsalat macht

Profi-Tipp – wie Sie Ihren Nudelsalat SAFTIG halten (ohne tonnenweise Öl zu verwenden)

Nudelsalate halten sich tagelang gut, aber die Nudeln neigen dazu, das ganze Dressing und die Gemüsesäfte aufzusaugen. Um dies also schön saftig zu halten, wenn Sie es 2, 3 oder sogar 4 Tage später servieren, besteht der Trick darin, das Dressing mit etwas aufzuschütteln Nudelkochwasser um mehr Dressing herzustellen, ohne viel Öl zu verwenden.

Das ist, was passiert: Nudelkochwasser ist stärkehaltig von den Nudeln. Die Stärke emulgiert mit dem Öl im Dressing und verdickt das Nudelkochwasser, sodass es die Konsistenz des Dressings hat. Sie haben mehr Dressing (mit der gleichen Menge an Geschmack), sodass Sie etwas reservieren können, um den Nudelsalat beim Servieren am nächsten Tag schön saftig zu machen … und am nächsten!

Gemüse für Nudelsalat

Das Schöne an diesem Rezept für vegetarischen Nudelsalat ist, dass es keine Regeln gibt. Sie können buchstäblich setzen irgendein röstbares/grillbares Gemüse darin – und es wird fantastisch.

Oh, Moment mal. Das war eine großartige Aussage, die wirklich gut klang, aber ich merkte, dass sie ein bisschen unwahr war. Ich denke, Kartoffel könnte ein bisschen seltsam sein. Während der Begriff Carb-on-Carb mir im Laufe der Jahre nicht entgangen ist (Kartoffelpizza, irgendjemand??), glaube ich nicht, dass er hier ganz funktionieren wird.

Aber das ist die einzige Ausnahme! 😂

Hier ist, was ich benutze.

Gemüse für vegetarischen Nudelsalat

Nun, ich gestehe, dass dies nicht nur der Bodensatz meines Kühlschranks war – ich wollte ausdrücklich das gleiche Gemüse verwenden, das ich im verwendet habe Mariniertes BBQ-Gemüse Ich könnte also dieselben Clips im Video verwenden, um zu zeigen, dass Sie beides können Braten ODER BBQ das Gemüse. 😇

Aber hier ist ein Foto von einem anderen Mal, als ich diesen vegetarischen Nudelsalat mit anderem Gemüse (ich entdecke Blumenkohl und Brokkoli) und einer Mischung aus übrig gebliebenen Nudeln, die ich hatte, gemacht habe.

Foto von oben: kalter Nudelsalat mit geröstetem Gemüse

Marinade-Dressing für Gemüse (doppelte Pflicht!)

Und hier ist die Marinade / das Dressing, das ich für dieses Nudelsalat-Rezept verwende. Mit dieser Marinade bekommen Sie viel für Ihr Geld:

  1. Wenn Sie heißes Gemüse in ein Dressing werfen, saugen sie den Geschmack auf, wodurch das Gemüse noch schmackhafter wird;

  2. Während das Gemüse mariniert, schwitzt es und erzeugt leckere Säfte, die diesen Nudelsalat besonders saftig und lecker machen; und

  3. Halten Sie etwas von dem Dressing zurück, um am Ende einen frischen Geschmack hinzuzufügen.

Zutaten für Gemüsemarinade
Zitronen-Knoblauch-Nudelsalat-Dressing über Gemüse-Nudelsalat gießen

Ich mache das viel!

Ich mache diesen vegetarischen Nudelsalat sehr oft. Dies zusammen mit Gebackene Frittataist eine meiner Lieblingsmethoden, um Gemüsereste am Ende der Woche zu verwerten, da sie mit jedem röstbaren Gemüse zubereitet werden können und tagelang haltbar sind, sodass Sie sie jetzt zubereiten können, wenn Ihr Gemüse am Ende ist ihres Lebens, aber essen Sie es später.

Einige weitere Lieblingsgemüsereste sind: Vegetarische Lasagne (Gemüse verdoppeln und die Ricotta-Schicht auslassen), Käse-Gemüse-Nudeln und das Eine Pfanne gebratenes Gemüse und gewürzter Reis.

Kalten Nudelsalat servieren

Wie man es serviert

Servieren Sie diesen vegetarischen Nudelsalat als:

  • eine Beilage zu allem (gut, vielleicht zu allem, was nicht asiatisch ist!)

  • eine Mahlzeit für sich

  • Arbeitsessen!

  • GROSSARTIG für Potlucks und Versammlungen – transportabel, farbenfroh und natürlich super lecker

  • Servieren Sie es bei Raumtemperatur ODER leicht warm

Und während es ist Fleischfrei, Sie könnten sicherlich einen Schuss Protein hinzufügen, indem Sie etwas zerkleinertes Hähnchen hinzufügen! – Nagi x

Obenliegendes Foto von mariniertem Gemüse-Nudelsalat

Beobachten Sie, wie man es macht

Hungrig auf mehr? Abonnieren Sie meine Newsletter und folge weiter Facebook, Pinterest und Instagram für alle aktuellen Updates.

Nahaufnahmefoto meines Lieblings-Gemüsenudelsalats

Marinierter vegetarischer Nudelsalat

Portionen8 – 10

Tippen oder bewegen Sie den Mauszeiger, um zu skalieren

Rezeptvideo oben! Wie macht man den besten Gemüse-Nudelsalat aller Zeiten? Marinieren Sie das Gemüse. Braten oder grillen Sie jedes Gemüse, das Sie möchten, und werfen Sie es dann in eine Marinade, damit es den Geschmack aufnimmt, während es heiß ist, bevor Sie es unter die Nudeln mischen. Dies ist ein großer, fetter Nudelsalat mit saftigem Geschmack, der tagelang hält – siehe PRO TIPP, um Nudelsalate saftig zu halten!

Anweisungen

Geröstetes Gemüse:

  • Ofen vorheizen bis 250°C/480°F (230°F Lüfter) – Super hohe Hitze repliziert verkohlte Grillkanten.

  • Gemüse in Öl wenden – Alles Gemüse außer Spargel in eine große Schüssel geben. Mit Öl beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch bestreuen, schwenken.

  • Gemüse verteilen auf 2 Bleche (eins weniger füllen als das andere). 25 Minuten braten, einmal wenden.

  • Spargel hinzufügen – Spargel mit Öl und einer Prise Salz und Pfeffer beträufeln. Für die letzten 5 Minuten in den Ofen geben.

  • BBQ-Option: Sehen Mariniertes BBQ-Gemüse für Richtungen.

Nudelsalat:

  • Gemüse marinieren – Gemüse in eine große Schüssel umfüllen, 1/2 des Dressings darüber gießen. Umrühren, dann 30 Minuten bis 3 Stunden marinieren lassen.

  • Nudeln kochen + 2 Minuten: Im großen Topf gesalzenes Wasser, Nudeln nach Packungsanweisung kochen, aber 2 Minuten zur Kochzeit HINZUFÜGEN (Anmerkung 5 für den Grund). Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben.

  • Gemüse hinzufügen, einschließlich Gemüsesäfte, in den Nudeltopf. Restliches Dressing und Petersilie hinzugeben und umrühren. Beiseite legen für 15 Minuten zum Abkühlen leicht.

  • Dienen! Mit Feta bestreuen und servieren! 4 – 5 Tage haltbar, bei Zimmertemperatur servieren.

Machen Sie weiter PRO TIPP (Anmerkung 4):

  • SCHAUFELN Sie kurz vor dem Abgießen einen Becher Nudelkochwasser. 3 EL Wasser zum reservierten Dressing geben (nach dem Marinieren des Gemüses), gut schütteln. Verwenden Sie dieses Dressing wie oben, aber reservieren Sie 3 EL, um den Nudelsalat ab Tag 2 aufzufrischen.

  • Nudelsalat auffrischen: Auf Zimmertemperatur bringen oder kurz in der Mikrowelle (kalte Nudeln = trocken) schonend erwärmen. Mit reserviertem Dressing schwenken und servieren.

Rezeptnotizen:

PORTIONEN: Für 5 bis 6 Personen als Mahlzeit oder 8 bis 10 als Beilage.
1. Gemüse – Fühlen Sie sich frei, nach Belieben zu wechseln. Jedes röstbare Gemüse wird großartig sein! Beachten Sie auch, dass es ungekocht wie ein riesiges Volumen aussieht, aber nach dem Kochen um etwa 30% schrumpft!
  • 25 min Braten – gelistetes Gemüse, Blumenkohl, Karotten, Maiskolben (Kerne abschneiden), Pastinaken, Wurzelgemüse, Kürbis
  • 15 – 20 Minuten – Brokkoli, Broccolini, Fenchel, Rote Beete (Würfel), Lauch
  • 5 Minuten – Spargel, grüne Bohnen, Erbsen.
  • Kein Koch – Oliven, Artischocken, sonnengetrocknete Tomaten und anderes eingelegtes/Antipasti-Gemüse, Tomaten, Gurken, Blattgemüse.

2. Kräuter – Sie möchten insgesamt 2 TL, nur sub/double up auf das, was Sie haben. Oder verwenden Sie gemischte Kräuter oder italienische Kräuter.
3. Chiliflocken – auch bekannt als Paprikaflocken. Ich verwende 1 TL, weil ich das Rauschen der Hitze mag!
4. PRO TIPP um Nudelsalate saftig zu halten beim Vorbereiten (da sie am nächsten Tag eher austrocknen) – Volumen des Dressings durch Aufschütteln mit Nudelkochwasser erhöhen. Stärke in Wasser emulgiert mit Fett im Dressing = mehr Dressingvolumen, gleiche Menge an Geschmack = kann etwas Dressing behalten = saftigerer Nudelsalat.
Außerdem ist kalte Pasta trockener. Auf Zimmertemperatur kommen lassen oder sogar kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann mit reserviertem Dressing schwenken!
5. Nudeln kochen, bis sie extra weich sind weil Nudeln beim Abkühlen fester werden. Indem die Pasta über al dente hinaus gekocht wird, bleiben die Nudeln auch im Kühlschrank weicher. So viel angenehmer zu essen!
6. Lagerung – Großartig frisch, noch besser an Tag 2! Ich habe das 4 – 5 Tage aufbewahrt und es schmeckte immer noch großartig, ich habe einen Spritzer frischer Zitrone hinzugefügt. Am besten bei Zimmertemperatur servieren.
7. Ernährung pro Portion, bei 8 Portionen.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 513Kal (26%)Kohlenhydrate: 71g (24%)Protein: 12g (24%)Fett: 24g (37%)Gesättigte Fettsäuren: 5g (31%)Cholesterin: 14mg (5%)Natrium: 631mg (27%)Kalium: 870mg (25%)Ballaststoff: 6g (25%)Zucker: 17g (19%)Vitamin A: 1412IE (28%)Vitamin C: 176mg (213%)Kalzium: 130mg (13%)Eisen: 2mg (11%)

Ursprünglich erschienen Juli 2019. Schreibweise aufgeräumt Januar 2022, keine Rezeptänderung, würde ich nicht wagen!

Das Leben von Dozer

Kartoffelecken. Er hat nicht ganz die gleiche Reaktion auf Gemüse. 🤷🏻‍♀️

Dozer, der Golden Retriever-Hund, der beim Anblick von Kartoffelecken die Lippen leckt



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: