Lyft folgt Uber bei der Einführung von Zuschlägen für steigende Gaspreise


lyft-logo-telefon-amerikanische-flagge-3025

Lyft wird seine neuen Preise in Kürze bekannt geben.

Angela Lang/CNET

Lyft erhebt einen vorübergehenden Aufpreis für Fahrten aufgrund von steigende Gaspreisebestätigte das Unternehmen am Montag.

Die Einnahmen der Fahrer bleiben im Vergleich zum Vorjahr insgesamt erhöht, aber angesichts des raschen Anstiegs der Benzinpreise werden wir die Fahrer bitten, einen vorübergehenden Treibstoffzuschlag zu zahlen, der vollständig an die Fahrer geht“, sagte Lyft in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.

Die Ankündigung erfolgt nach dem konkurrierenden Mitfahrdienst Uber kündigte einen vorübergehenden Treibstoffzuschlag an am Freitag. Der Zuschlag von Uber wird am 15. März in Kraft treten und 45 bis 55 Cent mehr pro Fahrt und 35 bis 45 Cent extra für Uber Eats-Bestellungen hinzufügen. Die Gebühr geht direkt an die Fahrer.

Lyft hat noch nicht gesagt, wie hoch der Aufpreis sein wird oder wann er in Kraft tritt.

Die Kraftstoffpreise sind nach dem weiter schnell gestiegen Die USA haben russische Ölimporte verboten letzte Woche als Antwort auf Russlands Einmarsch in die Ukraine, wobei die Nachfrage nach Kraftstoff das Angebot übersteigt. Am Montag die USA Der Durchschnittspreis lag bei etwa 4,33 $ pro Gallone, laut AAA. Der Staat mit den teuersten Gaspreisen ist Kalifornien, das am Montag durchschnittlich 5,74 $ betrug, gefolgt von Hawaii mit rund 5 $.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: