Lassen Sie sich 50.000 Dollar bezahlen, um ein einfaches, verträumtes Leben in Island zu führen – essen Sie dies, nicht das


Haben Sie jemals davon geträumt, Ihre typische Routine zu entwurzeln und für ein „einfacheres Leben“ und ein außergewöhnliches Reiseerlebnis in eine malerische Ecke der Welt zu ziehen? Weißt du, eine, die komplett ist mit Wasserfällen, Reiten, atemberaubenden Lagunen, Eishöhlen und Gletscherwanderungen? Wenn das verlockend und völlig unwirklich klingt, seien Sie gespannt, denn Träume werden wirklich wahr! Siggi’s Icelandic Yogurt bietet die Gelegenheit Ihres Lebens, die Ihnen hilft, ein einfaches Leben zu führen, das geradezu verträumt ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Frau, die in den heißen Quellen Islands badet und demonstriert, wie man in Island ein einfaches Leben führt

So viele Menschen entscheiden sich für ein einfacheres Leben nach der Pandemie. Sie packen ihre Koffer und bringen ihre Laptops an aufregende Orte, an denen sie ohne den stressigen Büroalltag leben und arbeiten können. Siggi’s ist sich dieses Trends bewusst, den sie als „Kulturwandel“ bezeichnen. Aus diesem Grund bieten sie diese flexible Gelegenheit für Freiberufler in ihrer Kampagne „Weniger setzt dich frei“ an, die die Freiheit fördert, die mit Einfachheit verbunden ist.

Verwandte: Befolgen Sie diese gesunden Gewohnheiten, um 100 und darüber hinaus zu leben, sagt die Wissenschaft

Mann stand Godafoss Wasserfall in Island mit Regenbogen

Das Position von Chief Simplicity Offi-Skyr hat seinen Sitz in Island, und Sie können anwenden direkt auf der Website der Marke. Das neuere Vier-Tage-Arbeitswoche können Sie bis zu 50.000 US-Dollar verdienen, während Sie Ihr „einfaches Leben“ als Teil der Rolle dokumentieren. (Und seien wir ehrlich: Wer wünscht sich nicht eine Vier-Tage-Woche?) Das Ziel ist es, zu zeigen, wie ein einfaches Leben in Island aussehen könnte, also ist es an der Zeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

„Während viele Unternehmen auf eine gesunde Work-Life-Balance drängen, ist siggi’s das erste, das einen Auftritt anbietet, der wirklich maximiert, ein einfaches Leben zu führen und die Vorteile zu genießen, die Umwelt und Natur zu bieten haben“, teilt siggi’s über die Stellenbeschreibung mit .

Siehe auch: Wie ich lernte, das Altern zu verlangsamen und in einem Wellness-Retreat besser zu leben

Gruppe von Reitern in Island, die durch die Wiese zum Wasserfall gehen

Diese nordische Insel ist einfach so eines der glücklichsten Länder in der ganzen Welt. Entsprechend NBC-NachrichtenIsland hat auch eine der höchsten Lebenserwartungsraten der Welt, wobei die durchschnittliche Lebenserwartung seiner Einwohner 83 Jahre beträgt.

Sie wären von so viel natürlicher Schönheit und Kultur umgeben, wenn Sie diese Rolle bekommen würden. Sie werden nie ausgehen einzigartige Sehenswürdigkeiten zu sehen, wie das Nordlicht; die berühmte Blaue Lagune; Kerid Crater Lake, der von rotem Vulkangestein umgeben ist; das Arctic Henge-Denkmal; und Dettifoss, Europas gewaltigster Wasserfall. Sie können sogar Zeit damit verbringen, eine Eishöhle zu erkunden oder Cocktails an einer Eisbar schnappen (natürlich mit einem warmen und kuscheligen Poncho).

Frau berührt Eisgletscher

Wenn dieser Plan zu Ihrer Seele spricht, sehen Sie sich einige der Verantwortlichkeiten an. Sie werden Ihre Reise dokumentieren, indem Sie viele, viele Fotos machen, um festzuhalten, wie Sie ein einfaches Leben in Island wirklich annehmen. Einige Erlebnisse, die Sie präsentieren möchten, können die Erkundung von Wasserfällen und Gletschern sowie das Bewundern der Nordlichter sein. Ein wirklich großartiger Teil dieser Gelegenheit ist, dass Sie mit Köchen, Restaurantbesitzern und Wanderführern in Kontakt treten, um sicherzustellen, dass Sie jeden Aspekt dieses freiberuflichen Auftritts in vollen Zügen genießen und dokumentieren. Oh, und Sie werden auch einige Inhalte für siggis Social-Media-Kanäle kuratieren.

Bist du bereit, ein einfaches Leben in Island zu führen? Das klingt für uns nach einer rundum unglaublichen Gelegenheit!

Alexa Melardo

Alexa ist stellvertretende Redakteurin von Mind + Body von Eat This, Not That! Lesen Sie mehr über Alexa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: