Krafttrainingsgeheimnisse, die Ihnen helfen, einen dicken Bauch für immer zu verlieren – Iss das, nicht das


Das Training erfordert viel konsequente, harte Arbeit, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn es darum geht, Fett zu verlieren, würden die meisten von uns gerne ein magisches Elixier, spezielle Tipps oder Geheimnisse in die Hände bekommen, die helfen, den Prozess zu beschleunigen. Obwohl es kein magisches Elixier gibt, um dies zu erreichen, gibt es einige Krafttrainingsgeheimnisse, die Ihnen helfen werden, einen dicken Bauch für immer zu verlieren, und wir sind hier, um sie zu teilen!

Obwohl es einige Dinge gibt, die Sie in Ihr Trainingsprogramm integrieren können, ist es unerlässlich, dass Sie die Grundlagen nicht ignorieren. Das bedeutet, dass Sie sich darauf konzentrieren müssen, mit einem Kaloriendefizit zu essen, sowie ein konsistentes Cardio- und Krafttrainingsprogramm einhalten.

Wenn es um Krafttraining geht, müssen Sie sich hauptsächlich auf zusammengesetzte Bewegungen konzentrieren und stärker werden oder jede Woche mehr Wiederholungen ausführen. Dies zwingt Sie, mehr Muskeln aufzubauen, mehr Kalorien zu verbrennen und erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel, die alle beim Verbrennen von Bauchfett hilfreich sein werden. Das ist Ihr Ziel, richtig? Wir halten Ihnen den Rücken frei, also fangen wir an.

Neben der Verbesserung Ihrer Leistung im Laufe der Zeit gibt es ein paar Krafttrainingsgeheimnisse, die Sie vielleicht noch nicht kennen und die Ihnen dabei helfen werden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

reifer Mann, der einen Latzug durchführt

Eine großartige Möglichkeit, Muskeln aufzubauen und die Kraft zu steigern, ist die Verwendung von Rest-Pause-Sätzen. Dies ist eine Technik, bei der Sie mehrere Minisätze in einem Arbeitssatz einer Übung ausführen. Sie werden Ihre Wiederholungen für eine Bewegung schlagen, dann werden Sie sich ausruhen und dann den Satz erneut fortsetzen, sich ausruhen und dann ein letztes Mal. Dadurch können Sie mehr Wiederholungen ausführen als bei einem normalen Satz, was zu mehr Arbeit führt. Bei dieser Technik empfehle ich, eine sicherere Übung auszuwählen, vorzugsweise eine maschinenbasierte Bewegung.

Verbunden: Befreien Sie sich von Ihrem Bauchüberhang mit diesem bauchstraffenden Training

maschinelle Brustpresse

Führen Sie bei Ihrem letzten Arbeitssatz 8 bis 10 Wiederholungen durch. Ruhen Sie sich 30 bis 45 Sekunden lang aus und wiederholen Sie die Übung bis zum Muskelversagen. Ruhen Sie sich noch einmal aus und machen Sie dann so viele Wiederholungen wie möglich.

Mann, der Hantelkniebeugen macht und demonstriert, wie man einen dicken Bauch für immer schrumpft

Wenn Sie Ihre Ergebnisse maximieren und einen dicken Bauch für immer verlieren möchten, sollten Sie die gleichen Muskelgruppen mindestens zweimal pro Woche trainieren. Dadurch kann Ihr Körper so viele Muskelfasern wie möglich rekrutieren, um Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen. Sie können zwischen Hantel- und Langhantelbewegungen wechseln und verschiedene Sätze und Wiederholungen ändern. Wenn Sie Ihre Beine beispielsweise zweimal pro Woche trainieren, können Sie Langhantelkniebeugen für 3 Sätze mit 6 Wiederholungen ausführen und später in der Woche auf Kurzhantelkniebeugen für 4 Sätze mit 10 bis 12 Wiederholungen umsteigen.

Verbunden: Das Bodentraining Nr. 1, um Bauchfett zu verlieren und das Altern zu verlangsamen, sagt der Trainer

Mann steht Schulterpresse, verliert einen dicken Bauch für immer

Das letzte dieser Krafttrainingsgeheimnisse, das Ihnen helfen wird, einen dicken Bauch für immer zu verlieren, hat damit zu tun, dass Sie Ihrer Routine konstante Spannungswiederholungen hinzufügen. Um Ihre Muskeln zu stimulieren, damit sie wachsen, müssen Sie Ihren Muskeln genügend Spannung geben. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, z. B. das Tempo zu verlangsamen oder einen größeren Bewegungsbereich zu verwenden. Eine clevere Möglichkeit, die Spannung zu erhöhen, besteht jedoch darin, Wiederholungen mit konstanter Spannung durchzuführen.

Führen Sie dazu einfach den exzentrischen Teil (Senken des Gewichts) wie gewohnt aus und halten Sie beim Hochkommen nur etwa ¾ des Weges an, bevor Sie wieder nach unten kommen. Wenn Sie den konzentrischen Teil des Hebens nicht sperren oder beenden, hält es die Spannung in Ihren Muskeln aufrecht. Du kannst diese Technik bei fast jeder Krafttrainingsübung anwenden.

maschinelle Beinpresse

Beginnen Sie, indem Sie sich auf den Beinpressenschlitten legen, wobei Ihre Füße außerhalb der Schulterbreite liegen und leicht nach außen zeigen. Drücken Sie das Gewicht nach oben und ziehen Sie dann die Schalter, um die Maschine zu entriegeln. Senken Sie das Gewicht kontrolliert ab und fahren Sie dann durch Ihre Fersen, bis Sie ¾ des Weges nach oben kommen. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, kommen Sie wieder herunter und fahren Sie es wieder hoch. Streben Sie 8 bis 10 Wiederholungen an und sperren Sie nicht bis zur letzten Wiederholung.

Tim Liu, CSCS

Tim Liu, CSCS, ist ein Online-Fitness- und Ernährungscoach mit Sitz in Los Angeles. Erfahre mehr über Tim

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: