„Keine Zeit zu sterben“-Trailer: Daniel Craigs letzter James Bond

James Bond: Keine Zeit zu sterben
Bond ist zurück… Zum letzten Mal. Exotische Schauplätze, Daniel Craig, eine schöne Frau und dieser unvergessliche Titelsong… Es dauert nur ein paar Sekunden bis zum neuen Trailer für Keine Zeit zu sterbenund du bist süchtig.

Aber der Adrenalinschub beim Anschauen des Trailers zum neuesten 007-Film, Keine Zeit zu sterbenSie fühlt sich auch ein bisschen bittersüß, weil es der Abschluss von Daniel Craigs Run auf den weltberühmten Spion mit seiner Lizenz zum Töten sein wird. Keine Zeit zu sterben wird Craigs fünften und letzten Auftritt als Bond markieren, bevor er seinen Smoking aufhängt und seinen letzten Martini schlürft. Er hatte einen bemerkenswerten Lauf als 007, der mit begann Casino royale 2006, gefolgt von Quantum Trost in 2008, Himmelssturz im Jahr 2012 und Gespenst im Jahr 2015, die alle im Jahr 2020 mit kulminieren Keine Zeit zu sterben. (Himmelssturz bleibt der größte Blockbuster der langlebigen Serie.)

Aber keine Zeit für Tränen, denn es sieht so aus, als würde Regisseur Cary Joji Fukunaga Craig mit Stil verabschieden. Der neue Trailer neckt einige großartige Stunts, jede Menge Action und eine tolle Besetzung. Schurke Christoph Waltz ist zurück Gespenst, ebenso wie Madeleine Swann von Lea Seydoux, zusammen mit Ralph Fiennes als M, Ben Whishaw als Q, Jeffrey Wright als Felix und Naomie Harris als Moneypenney. Zu den neuen Gesichtern gehört diesmal der neue Bösewicht Rami Malek (bohemian Rhapsody), Lashana Lynch (Kapitän Marvel) als die neue 007 und Ana de Armas, die derzeit mit Craig in Rian Johnsons Hit-Krimi zusammenspielt, Messer raus. David Dencik (Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo) und Billy Magnussen (Spielnacht) runden die Besetzung im 25. Film ab James Bond Serie. Unten könnt ihr Charakterposter für die Hauptdarsteller sehen:

Es scheint, dass der Film damit beginnt, dass Bond im Ruhestand ist und in Jamaika lebt, aber es dauert nicht lange, bis er wieder in den Dienst Ihrer Majestät zurückgezogen wird, um von Brücken zu springen und Sachen in die Luft zu sprengen. Sehen Sie sich den actiongeladenen neuen Trailer an und genießen Sie es, zu hören, wie sich Craig zum letzten Mal als Bond vorstellt. James Bond:

Keine Zeit zu sterben erscheint am 08.04.2020.


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: