Katzen können Ihre Stimme erkennen. Hier ist, was die Wissenschaft sagt


Daher dasjenige Gespräch geht in beiderartig Richtungen. So wie Menschen spezielle Stimmen verwenden, wenn sie unsrige Tiere erwähnen, könnte es sein, dass unsrige Tiere spezielle Stimmen gelernt nach sich ziehen, um sie zu Gunsten von uns zu verwenden. Katzen nach sich ziehen einzigartige Wege entwickelt, um von ihren menschlichen Untergebenen zu bekommen, welches sie wollen. Jeder Katzenbesitzer wird Ihnen mit Hilfe von ADS sagen, dass Katzen Sie wissen lassen, wenn sie Hunger nach sich ziehen.

Forscher im Aktuelle Biologie entdeckt, dass Essensanfragen nicht mit irgendwelchen alten Vokalisationen gemacht werden. Zusätzlich zu den Kopfstößen nach sich ziehen Katzen ein spezielles Schnurren, dasjenige zum Erfragen entwickelt wurde. Denn dringender und unangenehmer beschrieben, können selbst Nicht-Katzenbesitzer welche Lautäußerungen von anderen Schnurren unterscheiden.

Denn sie sich anschauten, aus welchen Geräuschen welche lästigen Bitten bestanden, fanden Wissenschaftler eine versteckte Schwingungszahl in den Anrufen. Intrinsisch des Aufforderungsschnurrens gab es verdongeln hochfrequenten Schrei (via Aktuelle Biologie). Welche spezielle Vervollständigung zum normalen Schnurrton lag wohnhaft bei dieser gleichen Schwingungszahl, die von weinenden menschlichen Babys erzeugt wurde (300–600 Hz). Während dies qua manipulativ bezeichnet werden könnte, zeigt es, wenn es ein erlerntes Verhalten ist, um die Berücksichtigung eines Menschen zu erlangen, eine bemerkenswerte Menge an Intelligenz.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: