„K-Pop: Demon Hunters“ bei Sony Pictures Animation angekündigt

K-Pop: Demon Hunters-Grafik

Sony Pictures Animation hat eines seiner neuen anstehenden Projekte angekündigt – K-Pop: Dämonenjäger. Wenn das wie ein Film über K-Pop-Künstler klingt, die Dämonen jagen, dann liegt das daran, dass es so ziemlich so ist.

Was tun, wenn die Welt von Dämonen belagert wird? Bringen Sie natürlich Ihre besten K-Pop-Künstler darauf. K-Pop: Dämonenjäger wird einer berühmten K-Pop-Girlband folgen, die ihre erfolgreiche Karriere in der Musikindustrie mit ihrer geheimen Identität als Dämonenjäger in Einklang bringen muss.

Regie führen Chris Appelhans und Maggie Kang, die die Geschichte als Hommage an ihre koreanischen Wurzeln betrachtet und eine begeisterte Liebhaberin von K-Pop ist. Es wäre nicht schwer zu erwarten, dass der Film mit Sprachkameen vieler echter K-Pop-Stars übersät ist, bevor Sie überhaupt darüber nachdenken, wer in den Hauptrollen besetzt werden könnte.

Beide Regisseure sind relativ unerfahren, und dies wird Kangs erster Auftritt als Regisseur sein. Appelhans und Kang haben ihre Karriere größtenteils in der Kunstabteilung verbracht und zusammen an Animationsfilmen gearbeitet, z Aufstieg der Wächter und der gestiefelte Kater. Kang war Head of Story für Der Lego-Ninjago-Filmwährend Appelhans kürzlich Regie führte Drachen wünschendie noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Der Film wird von Aron Warner produziert, der auch alle produziert hat Shrek Raten, Antzund Der Angry Birds-Film 2. Außerdem produziert er Appelhans‘ Drachen wünschen. Warners Shrek Credits beiseite, es ist nicht gerade ein Team, das nach Erfolg schreit, aber jeder muss irgendwann seinen großen Durchbruch schaffen. Sony Pictures Animation hat riskiert, dass sie hier einen Rohdiamanten gefunden haben, also werden wir sehen, ob sie Recht behalten.


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: