Juno-Vorbeiflug an Europa am 29. September 2022


Juno-Vorbeiflug an Europa: Licht, das auf den fernen Mond fällt und eine gibbeartige Form mit sichtbaren hellen und dunklen Flecken erzeugt.
Die Juno-Raumsonde der NASA hat dieses Bild des Jupitermonds aufgenommen Europa am 16. Oktober 2021 aus einer Entfernung von etwa 51.000 Meilen (82.000 km). Der Juno-Vorbeiflug an Europa am 29. September 2022 wird sich dem Satelliten bis auf 222 Meilen (538 km) nähern. Bild über NASA/ JPL-Caltech/ SwRI/ MSSS/ Andrea Luck.

Juno-Vorbeiflug an Europa am 29. September 2022

Die NASA-Raumsonde Juno wird einen nahen Vorbeiflug an Jupiters Eismond durchführen Europa um 2:36 Uhr PDT (5:36 Uhr EDT) am 29. September 2022. Das Raumschiff wird bis auf 222 Meilen (538 km) herankommen und einige der bisher höchstaufgelösten Bilder von Teilen der Oberfläche Europas aufnehmen. Die Wissenschaftler werden auch Daten über das Innere des Mondes, die Oberflächenzusammensetzung und die Ionosphäre sammeln. Außerdem wird es Europas Interaktion mit Jupiter aufzeichnen Magnetosphäredie alle bei der bevorstehenden Europa Clipper-Mission nützlich sein werden, die 2024 starten soll.

Juno Hauptermittler Scott Bolton des Southwest Research Institute (SwRI) sagte:

Europa ist ein so faszinierender Jupitermond, dass er im Mittelpunkt seiner eigenen zukünftigen NASA-Mission steht. Wir stellen gerne Daten zur Verfügung, die dem Team von Europa Clipper bei der Missionsplanung helfen können, sowie neue wissenschaftliche Erkenntnisse über diese eisige Welt.

Jupiters Mond Europa

Europa ist einer der vier größten Jupitermonde. Diese Monde sind die galiläischen Monde, und Europa ist Jupiter am zweitnächsten und der kleinste der vier. Trotzdem hat Europa immer noch einen Durchmesser von 3.100 km (1.940 Meilen) und ist damit etwa 90 % so groß wie unser eigener Mond. Wissenschaftler glauben, dass Europa eine Oberfläche aus Wassereis hat, aber sie glauben, dass darunter ein flüssiger oder matschiger Ozean liegt. Dieser mögliche salzige Ozean könnte a sein Lebensraum für das Leben.

Der Vorbeiflug

Der nächste Punkt in Junos Vorbeiflug an Europa bringt sie auf 538 km (222 Meilen) an den eisigen Mond heran. Juno wird nur ein bisschen weiter entfernt sein als die Galileo Raumsonde erreichte den Mond (218 Meilen oder 351 km) am 3. Januar 2000. Im Jahr 2021 kam Juno bis auf 645 Meilen (1.038 km) an Ganymed heran, und in den Jahren 2023 und 2024 wird Juno nahe an Io vorbeifliegen. Die nächste Juno wird Io erreichen, ist etwa 932 Meilen (1.500 km).

Wenn Juno innerhalb einer Stunde von seiner größten Annäherung entfernt ist, wird es beginnen, Daten über den Mond und seine Wechselwirkungen mit Jupiters Magnetosphäre zu sammeln. Eine Stunde nach der größten Annäherung an Europa wird das Raumschiff immer noch 51.820 Meilen (83.397 km) entfernt sein. John Bordi von JPL sagte:

Die relative Geschwindigkeit zwischen Raumfahrzeug und Mond wird 14,7 Meilen pro Sekunde (23,6 Kilometer pro Sekunde) betragen, also schreien wir ziemlich schnell vorbei. Alle Schritte müssen wie am Schnürchen laufen, um unsere geplanten Daten erfolgreich zu erfassen, denn kurz nach Abschluss des Vorbeiflugs muss das Raumschiff für unsere bevorstehende Annäherung an Jupiter neu ausgerichtet werden, was nur 7 ½ Stunden später geschieht.

Mit NASAs Interactive können Sie verfolgen, wo sich Juno befindet Augen auf das Sonnensystem Website.

Diagramm von Jupiter und 3 Monden mit Linien, die mehrere Umlaufbahnen von Juno zeigen.
Größer anzeigen. | Die NASA verlängerte die Juno-Mission um weitere 42 Umlaufbahnen bis September 2025. Dieses Diagramm zeigt die ursprünglichen Umlaufbahnen in Grau sowie die Umlaufbahnen der erweiterten Mission in Blau und Violett. Das „PJ“ steht für Perijove oder Punkt der nächsten Annäherung an den Planeten. Bild über NASA/ JPL-Caltech/ SwRI.

Wasserfahnen und ein eisiger Ozean

Im Jahr 2013 dachten Wissenschaftler, dass die Hubble Weltraumteleskop kann gefangen haben Wasserfahnen Entlüftung aus Europa. Juno wird nach diesen möglichen Wasserfahnen suchen. Bolton sagte:

Wir haben die richtige Ausrüstung, um die Arbeit zu erledigen, aber um eine Wolke einzufangen, ist viel Glück erforderlich. Wir müssen genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, aber wenn wir so viel Glück haben, ist es sicher ein Homerun.

Juno wird sich die Eiskruste des Mondes ansehen, um mehr über ihre Zusammensetzung und Temperatur zu erfahren. Bilder mit sichtbarem Licht werden Wissenschaftlern auch helfen, Europa jetzt mit früheren Bildern zu vergleichen, um zu sehen, was sich auf seiner sichtbaren Oberfläche in den letzten zwei Jahrzehnten verändert hat.

Machen Sie sich bereit, einige großartige Bilder von Europa zu sehen!

Raumschiff mit 3 großen Sonnenkollektoren und Jupiter im Hintergrund.
Künstlerisches Konzept von Juno in der Nähe von Jupiter. Bild über NASA.

Fazit: Der Juno-Vorbeiflug an Europa am 29. September 2022 wird bis auf 222 Meilen (538 km) an den Satelliten herankommen. Wissenschaftler hoffen, mehr über diese eisige Welt zu erfahren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle