J Dilla Doc Dilla Zeit in Arbeit von Questlove – The Hollywood Reporter


Nach seinem Oscar-Gewinn mit Sommer der SeeleAhmir „Questlove“ Thompson und seine Two One Five Entertainment haben sich für ein neues Sachbuchprojekt über den verstorbenen Musikproduzenten J Dilla angemeldet.

Dilla-Zeit wird laut der Beschreibung des Projekts „das kurze Leben und den allgegenwärtigen und weitgehend nicht im Abspann aufgeführten Einfluss des Musikproduzenten J Dilla“ dokumentieren. Dilla arbeitete in den 90er und Anfang der 00er Jahre mit einigen der größten Hip-Hop-Namen zusammen, darunter Questlove sowie Q-Tip von A Tribe Called Quest, Common und Erykah Badu. Weitere Mitarbeiter sind Ye, Dr. Dre und Pharrell Williams, und sein Einfluss ist in der neueren Hip-Hop-Generation wie Kendrick Lamar, Flying Lotus, Kamasi Washington und Hiatus Kaiyote zu hören.

Thompson und Two One Five werden wieder mit dabei sein Sommer der Seele Produzent Joseph Patel über den Dokumentarfilm, der gemeinsam mit Darby Wheeler produzieren und Regie führen wird. New York Times Bestsellerautor Dan Charnas, Cinetic Medi und Scenario Media arbeiten ebenfalls an dem Projekt mit.

Dilla-Zeit wird in Zusammenarbeit mit dem Nachlass von James Dewitt Yancey (alias J Dilla) produziert, was seinen beiden Kindern, dem jüngeren Bruder und der Mutter zugute kommt. In einer Erklärung sagten das Anwesen und sein Produktionszweig Pay Jay Productions Inc., es sei „stolz, einem erstaunlichen Projekt seinen Segen zu geben, das von anspruchsvollen und talentierten Filmemachern geschaffen wurde, die J Dilla kannten“.

Fortsetzung der Erklärung: „Wir vertrauen darauf, dass das Urteil von Ahmir, Joseph, Dan und Scenario Dillas Leben, Musik und Vermächtnis zu ihrem rechtmäßigen Platz im Kanon der großen Innovatoren der Musik erhebt; und ihr Film ist das einzige Dokumentarfilmprojekt, das wir unterstützt haben.“

Die Dokumentation basiert auf dem Bestseller von Charnas Dilla Time: Das Leben und Nachleben von J Dilla, dem Hip-Hop-Produzenten, der den Rhythmus neu erfand, die das Leben des in Detroit geborenen Künstlers aufzeichnet, der im Alter von 32 Jahren an einer seltenen Blutkrankheit starb. Es wird auch in Dillas Einfluss auf die moderne Popmusik eintauchen, vor allem durch seinen bahnbrechenden und originellen Einsatz des Drumcomputers. Das Projekt wird beschrieben als „teils Biografie, teils Musikwissenschaft und teils musikalische Meditation, mit Einblicken von einigen der einflussreichsten und innovativsten Stimmen der modernen Musik“.

Thompsons „Two One Five“-Partner Zarah Zolhman, Shawn Gee und Tariq Trotter werden ebenfalls als ausführende Produzenten fungieren Dilla-Zeit. Zusammen mit Patel und Wheeler, Charnas, Rodrigo Bascuñán, Anupa Mistry (Netflix’s Hip-Hop-Evolution) wird herstellen. Ebenfalls ausführende Produzenten sind Dana O’Keefe und Cinetic Media, die auch die Vertriebsrechte vertreten werden.

„Musikgenie zu erklären ist meine Mission. Der Welt von dem Musiker erzählen zu können, der mich am meisten beeinflusst hat, ist ein wahr gewordener Traum“, sagte Questlove in einer Erklärung. „Nicht nur auf mich, sondern auf eine ganze Generation von Musikern, die jeder kennt und liebt. J Dilla war unser Lehrer. Und was er uns beigebracht hat, war, wie wir Rhythmus auf eine Art und Weise fühlen können, wie wir es noch nie zuvor gespürt hatten. Ich fühle mich so geehrt, ein Teil davon zu sein, seine Geschichte durch diesen Dokumentarfilm in die Welt zu tragen.“

Two One Five fungierte kürzlich als ausführende Produzenten bei doc Nachfahre über die Entdeckung des letzten bekannten Sklavenschiffs, das illegal in Amerika ankam und versklavte Afrikaner transportierte. Nach einer Sundance-Premiere im Jahr 2022 erwarben Netflix und Präsident Barack Obama und Michelle Obamas Higher Ground den Film, der nun am 21. Oktober veröffentlicht werden soll.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: