iOS 15.4: Das iPhone-Update kommt bald. Hier ist, was Sie erwartet


iphone-ios-15-2021-cnet-09

Das neueste iOS-Upgrade wird sehr bald hier sein.

Sarah Tew/CNET

Apples neuestes iOS steht bald zum Download auf Ihrem iPhone zur Verfügung: Das kündigte der Tech-Riese auf seiner an Veranstaltung „Spitzenleistung“. dass iOS 15.4 in der nächsten Woche eintreffen wird. (iOS 15.4 wird auf dem vorinstalliert sein grünes iPhone 13 und iPhone 13 Proebenso wie neustes iPhone SE.) Das Betriebssystem hat fünf Beta-Versionen gesehen, die AirTag-Anti-Stalking-Warnungen eingeführt haben, a geschlechtsneutrale Sprachoption für Siri, neue Emojis, Updates für Face ID und die lang erwartete Universal Control. Die Beta-Version von iOS 15.4 wurde inzwischen öffentlich eingeführt, und die endgültige Version von iOS wird für kompatible iPhones kostenlos sein, sobald sie verfügbar ist.

Wie der Name schon sagt, ist iOS 15.4 das vierte große Update für iOS 15die mit dem startete iPhone 13 im September. Diese Updates, die mit Dezember begannen iOS 15.1-Version, haben dem iPhone-Betriebssystem von Apple weitere Funktionen hinzugefügt und bestehende verbessert. iOS 15.4 wird auf iOS 15.3.1 folgen, das letzten Monat zum Patchen veröffentlicht wurde eine Sicherheitslücke in iPhones und iPads.

Wie bei jeder Betriebssystem-Beta empfehlen wir nur auf ein Testgerät herunterladen, und nicht Ihr primäres iPhone. Beta-Releases sollen auf Stabilität und Fehler testen, was bedeutet, dass sie nicht wie Release-Versionen optimiert sind – Sie werden wahrscheinlich eine kürzere Akkulaufzeit und App-Instabilität erleben.

Wann ist das Veröffentlichungsdatum von iOS 15.4?

Apple hat kein genaues Veröffentlichungsdatum für iOS 15.4 bekannt gegeben, aber das Unternehmen sagte, dass das Update nächste Woche als kostenloses Upgrade verfügbar sein wird. Das neue grüne iPhone 13, das alpingrüne iPhone 13 Pro und das neue iPhone SE werden laut Apple mit vorinstalliertem iOS 15.4 geliefert.

Wie lade ich die Beta-Version von iOS 15.4 herunter?

Dafür müssen Sie sich zunächst anmelden Apples Beta-Softwareprogramm. Sobald Sie im Programm sind, Laden Sie das Konfigurationsprofil von Apple herunter. Dann sollten Sie in der Lage sein, die neueste Beta-Version zu finden, indem Sie auf gehen Einstellungen > Allgemein > Software aktualisieren und auswählen Herunterladen und installieren. Auch hier empfehlen wir dies aufgrund der fehlerhaften Natur von Betatests nur für Zweit- und Testgeräte.

Was ist Universalkontrolle?

Mit Universal Control können Sie andere Geräte als zweite Bildschirme verwenden und Inhalte mit nur einem Gerät nahtlos zwischen ihnen verschieben. Dieses mit Spannung erwartete Feature wurde ursprünglich als angekündigt Teil von MacOS Monterey, wurde aber verzögert über den Herbst, mit einer neuen Zeitleiste, die auf „diesen Frühling“ zeigt. Universal Control ist in der Betaversion von iOS 15.4 aufgetaucht und wird zusammen mit den Updates für Monterey OS 12.3 und iPadOS 15.4 als öffentliche Betaversion gestartet.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Neue grüne Oberflächen kommen für das iPhone 13


1:11

Kann ich Face ID mit Masken verwenden?

Apple aktualisiert seine Face ID-Funktion, damit sie auch beim Tragen einer Maske verwendet werden kann. Da die Funktion einen kleineren Teil Ihres Gesichts verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen, müssen Sie den Winkel, in dem Sie Ihr Telefon halten, genauer angeben, wenn Sie Face ID verwenden. Ihr Telefon fordert Sie sogar auf, wenn Sie direkter auf den Bildschirm schauen müssen. Die aktualisierte Funktion sollte für Brillenträger funktionieren, funktioniert jedoch nicht mit Sonnenbrillen.

Welche neuen Emojis kommen?

Wenn Sie die Art von Person sind, die stolz auf die kreative und unterhaltsame Verwendung von Emojis ist, werden Sie iOS 15.4 lieben. Es gibt 37 neue Emojis im Update, einschließlich neuer Optionen für Schwangere, Hände, die eine Herzform bilden, ein Gruß und – mein persönlicher Favorit – ein auf die Lippe beißendes Emoji. Diese wurden letzten Herbst enthüllt und umfassen auch ein schmelzendes Gesicht, ein Gesicht, das Tränen zurückhält, ein Vogelnest, eine Koralle, einen Lotus, eine schwache Batterie und Kidneybohnen.

Eine weitere im Update enthaltene Funktion ist die Möglichkeit, Text von Objekten mit der Kamera zu kopieren, während Sie sich in den Apps „Notizen“ oder „Erinnerungen“ befinden. Und, wie von ZDNet entdeckt, auch die iOS 15.4 Beta behebt einen Fehler im Zusammenhang mit Aufzeichnungen von Siri-Interaktionen.

Weitere Apple-Neuigkeiten finden Sie unter wie Apple angeblich Ihr iPhone zum Zahlungsterminal werden lässt und wie Apple Berichten zufolge eine breite Palette neuer Produkte vorbereitet für diesen Herbst. Auch hier ist wie das iPhone SE 2022 im Vergleich zur Version 2020 abschneidetund sollten Sie jetzt ein älteres iPhone SE kaufen?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: