Great White macht schnelle Arbeit mit Seeelefanten in grafischen Aufnahmen

[ad_1]

Weiße Haie sind die Spitzenprädatoren der Ozeane und großartige Kreaturen, die man aus nächster Nähe beobachten kann – wenn man sich traut! Der 15-Fuß-Hai in diesem beeindruckenden Filmmaterial präsentiert uns eine Meisterklasse, wie man seine Beute in einem Rausch des Schlemmens erledigt. Es wurde etwa 10 Meilen vor der kalifornischen Küste in San Clemente aufgenommen und wurde geschickt mit den Titelmelodien aus den legendären Jaws-Filmen bearbeitet, um die Spannung zu erhöhen.

Wir sehen, wie dieses riesige Raubtier in der Nähe des Bootes ins Bild kommt, und wir haben eine klare Sicht auf dieses prächtige Tier im kristallklaren Wasser. Zu sehen sind seine fünf Kiemenschlitze und drei Hauptflossen.

Die Zuschauer sind eindeutig beeindruckt von seiner Rückenflosse, die das klassische Zeichen dafür ist, dass sich ein Hai nähert. Diese befindet sich auf dem Rücken des Hais und wenn sich ein Hai in der Nähe der Oberfläche befindet, ist er aus dem Wasser sichtbar.

Die Rückenflosse eines Hais ist eigentlich nicht dazu da, Menschen zu erschrecken oder in Filmen gut auszusehen! Es stabilisiert den Körper des Hais und verhindert, dass er auf die Seite rollt. Dadurch bleibt der große Weiße aufrecht im Wasser. Es wird auch vermutet, dass die Rückenflosse einen Bereich mit niedrigem Wasserdruck erzeugt, der die Bewegung des Hais durch das Wasser effizienter macht, sodass er weniger Energie verbraucht. Der Hai in diesem Video scheint mühelos durch das Wasser zu gleiten.

Dieser große Weiße hat seine große konische Schnauze und seinen ausgezeichneten Geruchssinn genutzt, um den Körper eines toten See-Elefanten zu erkennen – möglicherweise aus meilenweiter Entfernung! Jetzt kommen wir zum blutigen Teil des Videos. Der Hai umkreist den großen, toten See-Elefanten und ohne Vorwarnung beginnt ein Fressrausch. Das Wasser um die Robbe wird durch das Blut karminrot und wird durch die Bewegungen des Hais aufgewühlt. Der Kadaver wird auseinandergerissen, wenn der Hai ihn von einer Seite zur anderen schwingt. Obwohl Haie ihre Beute oft im Ganzen schlucken, scheint dieser die Robbe in kleinere Stücke reißen zu wollen, bevor sie verzehrt wird. Der sehr große Seeelefant wäre zu groß für den Hai, um ihn in einem Zug zu schlucken.

Wir scheinen auch Zeuge eines Spiels zu sein, während das Raubtier die Robbe loslässt und sie umkreist, bevor es zurückgeht, um weitere Brocken abzureißen und noch mehr Blut ins Meer zu entlassen. Gleich am Ende des Videos werden wir mit einer großartigen Aufnahme des Hais verwöhnt, der sein Maul weit öffnet, um zu versuchen, die Mahlzeit zu beenden. Niemand kann die Kraft und Wildheit dieser großartigen Meeresmonster leugnen, nachdem er sich dieses Filmmaterial angesehen hat.

Bist du genauso besessen von großen Weißen wie wir? Guck dir diese an:

Must See: Great White Shark Stalks Taucher an die Oberfläche

Beobachten: Dolphin Pod schützt Schwimmer vor Weißen Haien

Große weiße Sprünge aus dem Wasser, um diesen Vogel in freier Wildbahn zu fangen Video

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: