Gibt es etwas in der Türkei, das Sie schläfrig macht?


Baby, Obdach, Mahlzeit, Thanksgiving

Der acht Monate alte Canziz Lynch schläft, während die Leute am 3. November 2011 in San Francisco ein kostenloses Thanksgiving-Essen bei CityTeam Ministries genießen Justin Sullivan/Getty Images

Truthahn hat das Zeug zu einem natürlichen Beruhigungsmittel, einer so genannten Aminosäure Tryptophan. Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, was bedeutet, dass der Körper sie nicht herstellen kann. Der Körper muss Tryptophan und andere essentielle Aminosäuren aus der Nahrung aufnehmen. Tryptophan hilft dem Körper, das zu produzieren B-Vitamin Niacinwas wiederum dem Körper bei der Produktion hilft Serotonineine bemerkenswerte Chemikalie, die als Beruhigungsmittel in der Haut wirkt Gehirn und spielt eine Schlüsselrolle beim Schlafen. Sie könnten also denken, wenn Sie viel Truthahn essen, würde Ihr Körper mehr Serotonin produzieren und Sie würden sich ruhig fühlen und ein Nickerchen machen wollen.

Das war die Schlussfolgerung, die viele Menschen dazu veranlasste, in den 1980er Jahren mit der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels aus Tryptophan zu beginnen, um Schlaflosigkeit zu behandeln US Food and Drug Administration verbot Tryptophan-Ergänzungen im Jahr 1990 wegen eines Ausbruchs von Eosinophilie-Myalgie, einem Syndrom, das verursacht Muskel Schmerz und sogar Tod. Die FDA sagte, kontaminierte Tryptophan-Ergänzungen hätten den Ausbruch verursacht. Es wird jedoch angenommen, dass die Krankheit durch Verunreinigungen in der Fabrik in Japan verursacht wurde, in der die Nahrungsergänzungsmittel hergestellt wurden, und sie sind jetzt wieder in den USA erhältlich [source: Miller].

Ernährungswissenschaftler und andere Experten sagen, dass das Tryptophan im Truthahn den Körper wahrscheinlich nicht dazu anregt, mehr Serotonin zu produzieren, weil Tryptophan am besten auf nüchternen Magen wirkt. Das Tryptophan in einem Thanksgiving-Truthahn muss mit all den anderen Aminosäuren konkurrieren, die der Körper zu verwenden versucht. Nur ein Teil des Tryptophans gelangt also ins Gehirn, um bei der Produktion von Serotonin zu helfen. Tryptophan kann auch in Käse, Milch, Huhn und Nüssen gefunden werden.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns ansehen, was der wahre Grund sein könnte, warum so viele von uns nur ein Nickerchen machen wollen das Erntedankfest.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle