Gesunde Gewohnheiten, denen Daniel Craig mit 54 folgt, um in Bestform zu bleiben – Iss dies, nicht das


Daniel Craig versäumt es nie, unsere Aufmerksamkeit zu erregen. Der James-Bond-Star hat uns für fünf epische 007-Filme, von „Casino Royale“ bis „Keine Zeit zu sterben“ und alles andere dazwischen, in Atem gehalten. Craig brutzelt mit 54 Jahren immer noch und wird bald wieder auf der großen Leinwand zu sehen sein.Glaszwiebel: Ein Knives-Out-Mysterium,“ das ist die Fortsetzung von „Knives Out“. Und das ist noch nicht alles. Gerüchten zufolge ist ein dritter Film in der Reihe auf dem Tisch.

Es sollte nicht überraschen, dass das Erreichen des Aussehens von Daniel Craig, um die vielen Rollen zu spielen, die er übernommen hat, harte, konsequente Arbeit und Hingabe erfordert. Lesen Sie weiter, um einige von Daniel Craigs gesunden Gewohnheiten zu erfahren, die seinen Körper mit 54 Jahren immer noch unglaublich durchtrainiert und fit machen.

Daniel Craig beim NASCAR Cup Series Bank of America ROVAL 400
Jared C. Tilton / Mitarbeiter

Ein paar interessante Dinge über Daniel Craig? Er ist kein Fan von Social Media und mag es, sein Leben privat zu halten. Craig teilt mit Sortiert Magazin (über Forbes), „Ich kann kategorisch sagen, dass ich nie in meinem Leben auf Social Media gehen werde“, und fügte hinzu: „Es ist nicht so, dass ich Menschen nicht mag, sondern dass ich nur ein Privatleben haben möchte wie alle anderen, die es nicht sind in der Öffentlichkeit stehen. Ich verstehe sowieso nicht, warum Leute mit mir sprechen oder mich dazu bringen wollen, mit ihnen auszugehen oder so etwas. Ich bin relativ langweilig und ich mag meinen eigenen Raum.

Obwohl soziale Medien eine großartige Möglichkeit sein können, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, wenn sie in Maßen genutzt werden, Studien haben es auch mit Symptomen von Angst und Depression in Verbindung gebracht.

Siehe auch: Die gesunden Gewohnheiten von Harrison Ford lassen Indiana Jones mit 80 großartig aussehen

Daniel Craig
Jeff Spicer / Stringer

Daniel Craig gab wirklich alles, um sich auf die James-Bond-Filme vorzubereiten, und tat sich mit Trainer Simon Waterson zusammen. Entsprechend Männerzeitschrift, Waterson und Craig begannen über ein Jahr vor Beginn der Dreharbeiten mit den Vorbereitungen für die Rolle des 007-Stars in „No Time to Die“. Jeden Monat führten sie Bootcamps durch, die zwei Wochen dauerten. Die Drehtage begannen mit 30 bis 40 Minuten Dehnübungen und Muskelarbeit, die sich auf Sequenzen bezogen, die an diesem Tag gedreht wurden. (Die Dreharbeiten selbst umfassten 10 Stunden voller Verfolgungsjagden, Kämpfe, Sprints und mehr.)

Siehe auch: Keanu Reeves, 57, lebt nach diesen gesunden, fitten Gewohnheiten

Kurkuma-Saft
Shutterstock

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der ehemalige Rugbyspieler seine Essgewohnheiten überarbeitet und immer einen herausfordernden Trainingsplan durchgeführt hat. Für eine Diät, die diesen total fitten und schlanken „007“-Körper hervorbringt, bestand Craigs Frühstück aus Roggenbrot, Eiern, Avocado, Kimchi, schwarzem Kaffee und Kurkuma, während er „No Time to Die“ drehte (via Männerzeitschrift). Nach dem Training genoss Craig normalerweise eine Mahlzeit oder einen Erholungsshake auf pflanzlicher Basis, der aus Protein, Gemüse und Nussmilch hergestellt wurde. Zusätzlich nahm er einen Schuss Kurkuma-Wurzelsaft zusammen mit einem probiotischen Schuss, Männerzeitschrift Berichte.

Daniel Craig
Gareth Cattermole / Mitarbeiter

Gesunde Ernährung kann sehr wohl der einfachere Teil sein, um einen durchtrainierten, muskulösen Körper zu erreichen. Das 007-Training von Daniel Craig sieht ziemlich brutal aus. Männerzeitschrift bietet einen Einblick, den sie als „abgespeckte Version“ des Pre-Shoot-Konditionierungsplans des Promis bezeichnen.

Die Verkaufsstelle weist an, 10 Minuten Cardio auf einem Assault AirBike oder einem Wattbike durchzuführen. Folgen Sie dem mit 12 bis 20 Wiederholungen von Übungen im ersten Supersatz (der Übungen wie Low Cable Chest Fly und Abdominal Rollouts mit einer Bauchrolle beinhaltet). Machen Sie diesen Supersatz noch einmal und machen Sie Pausen, wenn Sie es für notwendig halten. Halten Sie den Schwung mit den verbleibenden Supersätzen aufrecht, die Übungen wie Bosu Ball Mountain Climbers, Russian Twists, Kettlebell Side Obliques Bending und Bodyweight Dips enthalten.

Alexa Melardo

Alexa ist die stellvertretende Redakteurin von Mind + Body von Eat This, Not That!, die den M+B-Kanal betreut und den Lesern überzeugende Fitness-, Wellness- und Selbstpflegethemen liefert. Lesen Sie mehr über Alexa

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle