Genug mit Pi Day, ihr massiven Nerds


An die Nerds: Ihr habt offiziell gewonnen. Die reichsten Männer der Welt wissen alle, was IRC ist. Sie machen Blockbuster-Filme und Fernsehserien über bestenfalls oberflächliche Superhelden wie Moon Knight. Meine Mutter schickt mir Baby-Yoda-Bilder. Verdammt, selbst im Sport stellt jedes NFL-Team, das sein Geld wert ist, jetzt die erwachsene Version von Martin Prince ein, um Analysen von der Seitenlinie aus durchzuführen.

Ich akzeptiere diese Dinge. STEM hat übernommen, und ich wünsche ihm das Beste, während ich in der Einöde sitze und versuche, meine Augen mit meinem zerknitterten Bachelor of Fine Arts-Abschluss vor dem Staub zu schützen. Doch selbst wenn ich jedes Jahr am 14. März auf den Feldern arbeite, um meinen königlichen Zehnten an die App-Könige zu zahlen, muss mir eine letzte Empörung in den Hals gestopft werden.

Martin Prince von den Simpsons

Die Simpsons

Aber Frau Krabappel, wäre es angesichts meiner Berechnungen nicht sinnvoller, eine 2-Punkte-Umrechnung zu versuchen?

Genügend. Genug Tweets, genug Reddit-Posts eines Krusten-Pi-Symbols, das auf einen Schuster gebacken wurde. Selbst unter erfundenen Social-Media-Feiertagen erfüllt mich der Pi-Tag mit einem einzigartigen Gefühl der Angst. Der 14. März kündigt die Ankunft einer unerträglichen Parade von „My Good Sirs“ an, wie eine SantaCon im Internet, die rote und weiße Anzüge durch Doctor Who Funko Pops ersetzt. Sie und Ihr nachgebautes Lichtschwert, das mehr kostet als mein Fernseher, bitte ich Sie, mich einfach in Ruhe zu lassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: