Gal Gadot wird in „Cleopatra“ unter der Regie von Patty Jenkins die Hauptrolle spielen

Gal Gadot und Patty Jenkins

Gal Gadot wird in die Fußstapfen von Elizabeth Taylor treten.

Termin hat erfahren, dass eine neue Geschichte über die Königin des Nils bei Paramount Pictures ein Zuhause gefunden hat, nachdem mehrere Studios, darunter Universal, Netflix, Apple und Warner, über Zoom gesprochen hatten, gehört von Gadot, Laeta Kalogridis, wer will fungieren als Drehbuchautor, Charles Roven und Patty Jenkins selbst.

Roven produziert hinter seinem Atlas Entertainment-Banner, und Gal Gadot wird zusammen mit ihrem Pilot Wave Motion Pictures-Partner Jaron Versano ebenfalls Produzentin sein. Sie ist dafür verantwortlich, Kalogridis als Drehbuchautor des Projekts zu gewinnen, der auch ausführender Produzent sein wird.

Der von Emma Watts, Präsidentin der Paramount Motion Picture Group, unterzeichnete Deal beinhaltet auch einen Kompromiss zur Beschleunigung des Projekts, da Kalogridis mit Hilfe des restlichen Teams sofort mit dem Schreiben beginnen wird, um die Erzählung zu gestalten und eine einzigartige Vision zu schaffen, an der alle beteiligt sind mit. Die Absicht ist, dass dies das nächste Projekt für Jenkins und Gal Gadot sein wird, die gerade den Netflix-Film dreht Roter Hinweismit Dwayne Johnson.

Dies könnte das zweite Projekt sein, das sich um die Figur von Cleopatra in der Entwicklung dreht, da Hollywood seit Jahren versucht, diese Geschichte nachzuerzählen. Angelina Jolie war lange Zeit als Hauptdarstellerin an Bord und hat sogar David Fincher umworben, um Regie zu führen. Die letzte Nachricht, die wir darüber hörten, war 2017, als Villeneuve Berichten zufolge mit David Scarpa (Alles Geld der Welt) das Drehbuch schreiben. Termin sagt jetzt, dass Eric Roth daran arbeitet.

Roth ist ein Urgestein der Branche und hat viele Projekte gleichzeitig in der Hand. Interessanterweise ist eines der Projekte, an denen er zuletzt gearbeitet hat, ein weiteres Epos von Villeneuve, Dünees ist also möglich, dass die beiden lange Gespräche geführt haben Kleopatra bei Dreharbeiten in Jordanien. In der Tat, Collider sagte bereits im Dezember 2017, dass Villeneuve die nächsten Dreharbeiten sein würden Düneaber gleichzeitig würde er seine entwickeln Kleopatra sodass er direkt von einem Projekt zum nächsten wechseln konnte. Das ist jedoch das Letzte, was wir von der Villeneuve-Regie gehört haben Kleopatra. Sony stand hinter diesem Projekt, also besteht die Möglichkeit, dass wir noch ein weiteres Duo von Filmen mit demselben Thema in der Entwicklung haben.

Ich hoffe wirklich, dass das nicht der Fall ist. Für mich wäre es ideal, wenn Patty Jenkins Gal Gadot als Cleopatra in einem Film inszenieren würde, der nächstes Jahr gedreht wird, und Villeneuve würde als nächstes einen Nachfolger inszenieren Düne, Adaption der zweiten Hälfte von Frank Herberts Roman von 1965. Allerdings kommt es darauf an wie Düne an der Abendkasse auftritt, und wenn Warner Bros. beschließt, damit weiterzumachen, was ich wirklich hoffe, denn, oh Mann, tut es Düne sehen aus wie ein weiteres Meisterwerk!

Um auf Cleopatra zurückzukommen, muss ich noch etwas Besorgnis darüber zeigen, dass Gal Gadot diese historische Figur spielt. Obwohl ich denke, dass sie als Schauspielerin besser wird, glaube ich nicht, dass sie bereits da ist, um ein Drama-Biopic zu tragen. Ich sage nicht, dass sie die Schauspielerinnen wechseln sollten, denn offensichtlich entwickelt sie das Projekt, aber ich denke, das ist eine große Verantwortung für Patty Jenkins: ein episches Drama wie dieses zu inszenieren, das wahrscheinlich mindestens den gleichen Umfang haben wird wie das Liz- Taylor-Starrer-Film von 1963, wenn nicht sogar größer (falls das möglich ist), und trainieren Sie auch die Hauptdarstellerin, um eine möglicherweise Oscar-würdige Leistung zu erbringen.

Ich hoffe, ich liege falsch und wir stehen vor einer anderen Situation, in der Bradley Cooper Regie bei Lady Gaga führt, die nicht viel Erfahrung mit der Schauspielerei hatte Ein Star ist geboren, und zu diesem Erfolg wurde sie für einen Oscar nominiert und hätte ihn vielleicht gewinnen können. Unglücklicherweise für Gal Gadot gibt es nur wenige Menschen auf dem Planeten, die so talentiert sind wie Lady Gaga, also können wir nur auf das Beste hoffen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: