Disneys „Peter Pan“-Nacherzählung hat ihre Spuren gefunden

Peters Drache und Eine Geistergeschichte Regisseur David Lowery hat Disneys neuen Peter Pan und Wendy gefunden.

Als Veröffentlichung seines mittelalterlichen Fantasy-Films Das Grüner Ritter nähert, bereitet sich David Lowery bereits auf Disneys Realverfilmung vor Peter Pan. Lowery hat das Drehbuch zusammen mit seinem langjährigen Mitarbeiter Toby Halbrooks geschrieben (Petes Drache). Jim Whitaker (amerikanischer Gangster, Robin Hood, Peters Drache) produziert.

Vielfalt berichtete am Dienstag, dass Newcomerin Ever Anderson, die Tochter von Milla Jovovich und Regisseur Paul WS Anderson, nach sehr kleinen Rollen als Wendy an Bord kommt Resident Evil: Das letzte Kapitel (wo sie eine jüngere Version ihrer echten Mutter spielte) und Schwarze Witwe (junge Natasha Romanoff). Alexander Molony hat sich die Rolle des Peter Pan geschnappt, nachdem er in Fernsehserien wie z Der widerstrebende Vermieter und Disneys Claude.

Es gibt kein offizielles Veröffentlichungsdatum für diese Nacherzählung, aber Disney verfolgt den Erfolg von Der König der Löwen und Aladdin letztes Jahr (beide haben weltweit über 1 Milliarde US-Dollar eingespielt) mit einer neuen Welle von Live-Action-Klassikern, wie z Mulandas sich mit Bedenken wegen des Coronavirus auseinandersetzen muss und dessen Veröffentlichung in China bereits vorangetrieben wurde.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: