Dies ist Amerikas beste regionale Fast-Food-Kette im Jahr 2022, sagt eine beliebte Umfrage – iss dies, nicht das


Wenn Sie regionales Fast Food mögen, kennen Sie wahrscheinlich die leidenschaftliche Debatte, die regionale Ketten unter ihren Fans auslösen. Was ist besser, wollen Fans wissen: Whataburger oder In-N-Out? In-N-Out oder Culvers? Culvers oder Freddys? Nahezu jede erdenkliche Paarung wurde und wird auch heute noch in diesem Moment online, über Twitter, Reddit und Food-Medien gehasht. Es ist die Debatte, die niemals endet.

Deshalb USA Today Das jährliche Ranking „Best Regional Fast Food“ mag manchen etwas dreist vorkommen. Glaubt die Publikation wirklich, dass sie eine so angespannte Debatte wie, sagen wir, Sheetz vs. Wawa beilegen können? Oder Biscuitville vs. Bojangles? Ja, das tun sie. Und darüber hinaus enthält die Liste der zehn besten regionalen Ketten für 2022 einige Namen, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

Aber das Ranking ist nicht so voreingenommen, wie Sie vielleicht denken. USA heute arbeitete mit einem Expertengremium zusammen, um einen ersten Pool von Nominierten auszuwählen. Diese Nominierten wurden dann einer Volksabstimmung unter der breiten Öffentlichkeit unterzogen. Wir werden uns in diesem Artikel die Top 5 ansehen, aber bevor wir das tun, verdienen die Teilnehmer Nr. 10 bis Nr. 6 eine lobende Erwähnung. Sie waren jeweils: In-N-Out Burger, Hattie B’s Hot Chicken, Biscuitville, Schoop’s Hamburgers und Runza.

Culver's Butterburger Käse und Zwiebelringe

Die in Wisconsin ansässige Burger-Kette belegte den fünften Platz USA Today Liste 2022. Culver’s wird von den Fans für seine Butterburger und frisch gefrorenen Pudding geliebt. Mit insgesamt rund 780 Geschäften, die sich hauptsächlich auf den Mittleren Westen konzentrieren, hat die Marke eine treue Anhängerschaft und erzielte 2020 einen Umsatz von fast 2 Milliarden US-Dollar.

Whataburger-Cheeseburger

Heimat des Whataburger Patty Melt, des Erzrivalen von In-N-Out, beansprucht die in Texas ansässige Kette den vierten Platz auf der Liste. Whataburger ist in 14 Bundesstaaten vertreten und hat eine Präsenz von etwa 844 Geschäften. Wie das von Culver übertrifft das Quick-Service-Konzept in Bezug auf den Umsatz sein Gewicht und bringt während der Pandemie über 2,5 Milliarden US-Dollar ein.

pdq würzige Hühnchentender und Pommes

Diese Hühnerkette, kurz für „People Dedicated to Quality“, wurde 2011 in Tampa gegründet und von einem Tante-Emma-Konzept namens Tenders aus North Carolina inspiriert. PDQ ist berühmt für seine Chicken Tender und Nuggets sowie für die Verwendung frischer Zutaten. Und die Fans sind besessen: Die Kette hatte im Jahr 2020 nur 56 Einheiten, erzielte aber einen Umsatz von 115 Millionen US-Dollar.

Sheetz gebratenes Hühnersandwich

Die zweitbeste regionale Fast-Food-Kette in den USA ist nicht einmal eine Vollzeit-Fast-Food-Kette! Teils Tankstelle, teils Sandwichladen, Sheetz ist berühmt für seine breitgefächerte Speisekarte, faire Preise und Verfügbarkeit rund um die Uhr. Im Jahr 2019 hatte es 608 Geschäfte und einen Jahresumsatz von über 7 Milliarden US-Dollar.

Dick's Drive-In-Cheeseburger und Pommes

Der diesjährige Gewinner ist diese winzige Kette mit acht Einheiten, die ausschließlich in Washington ansässig ist. Noch überraschender? Dick’s Drive-In hat letztes Jahr nicht einmal die Top 10 geknackt. Jahrzehnte nach seiner Gründung im Jahr 1954 erfreut es seine Kunden weiterhin mit auf Bestellung zubereiteten Burgern, handgeschnittenen Pommes Frites und individuell geschlagenen Milchshakes der alten Schule.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: