Die unterschätzten Vorteile von gutem Schlaf, von denen Sie noch nie gehört haben, sagt der Experte – essen Sie dies, nicht das


Es gibt keinen besseren Weg, einen frischen, brandneuen Tag zu beginnen, als mit einer erholsamen Nachtruhe. Morgens aufzuwachen und mit einer wohltuenden Dehnung und einem Lächeln zu beginnen, sorgt für ein rundum gutes Gefühl. Leider ist nicht jeder in der Lage, einen vollständigen, erholsamen Kurs von Z zu bekommen, was sowohl anstrengend als auch unglaublich frustrierend sein kann. Abgesehen davon, dass Sie sich aufgeladen und bereit fühlen, einen ganzen Tag in Angriff zu nehmen, gibt es weitere unterschätzte Vorteile von gutem Schlaf, von denen Sie noch nicht einmal gehört haben. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche gesundheitlichen Vorteile Ihnen fehlen, und schauen Sie sich als Nächstes die 6 besten Übungen für starke und durchtrainierte Arme im Jahr 2022 an, sagt der Trainer.

frau, die vom schlafzimmerschreibtisch aus arbeitet

Wir haben mit Colin Espie, PhD, Mitbegründer und leitender Wissenschaftler von Big Health und Professor für Schlafmedizin an der Universität Oxford gesprochen, um herauszufinden, warum eine gute Nachtruhe so wichtig ist. Espie erklärt: „Die Qualität unserer Tageswachheit, Energie, Produktivität und Stimmung hängt stark vom Schlaf ab. Denken Sie nur daran, wie Sie sich am nächsten Tag fühlen, wenn Sie nicht geschlafen haben.“ Es ist leicht, Witze zu machen und sich darüber lustig zu machen, dass man nicht gut schläft, aber ein fester Schlaf ist nicht nur erfrischend, sondern auch ein entscheidendes Element, das Ihr Körper braucht, um zu funktionieren.

Verbunden: Die beste Kleidung für einen besseren Schlaf, sagt der Experte

frau, die nachts mit augenmaske schläft

Espie erklärt weiter: „Wenn sauberes Trinkwasser und ausreichend Nahrung lebenswichtig sind, so ist es auch ausreichend guter Schlaf. Gleichmäßiger und zuverlässiger Schlaf ist für eine gute Gesundheit von größter Bedeutung, genau wie eine regelmäßige ausgewogene Ernährung und ausreichend Flüssigkeit.“ Wenn man es so ausdrückt, sieht man besser, wie wichtig es ist, ins Land der Träume abzudriften.

glückliche Frau dehnt sich im Bett aus

Ihre Stimmung und Ihr Gedächtnis werden durch die Menge an Schlaf, die Sie bekommen, stark unterstützt. Zu wenig Schlaf kann sich auch negativ auf Ihr Immunsystem auswirken und Sie anfälliger für Krankheiten machen. Gute Quantität und Qualität des Schlafes stärken die Immunabwehr Ihres Körpers. Laut Espie ist „Schlaf an fast allem beteiligt, wie zum Beispiel die Beseitigung von Stoffwechselabfällen aus Ihrem Gehirn, die Regulierung Ihrer Emotionen und die Unterstützung unserer Immunfunktion.“

Siehe auch: Willst du besser schlafen? Vermeiden Sie diese Schlafpositionen, sagen Experten

Mann schläft im hellen Raum

Ihre körperliche Gesundheit hängt davon ab, Ihrem Körper die richtige Menge an festem Schlaf zu geben. Laut den Centers for Disease Control and Prevention kann ein unzureichendes Aufladen jede Nacht ein höheres Risiko für chronische Krankheiten wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und sogar Fettleibigkeit bedeuten. Überraschenderweise kann zu wenig Schlaf auch Ihre Lebensdauer verkürzen.

Es wird empfohlen, dass Erwachsene im Alter von 18 bis 60 Jahren insgesamt mindestens 7 Stunden Schlaf pro Nacht erhalten. Und denken Sie daran, die Qualität des Schlafes muss sein gut. Wenn Sie nachts nicht gut schlafen, die ganze Nacht aufwachen, morgens immer noch müde sind, zu schnarchen scheinen oder nachts nach Luft schnappen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen Arzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: