„Die Simpsons“: 13 Witze, die uns durch den Kopf gingen


Das Verrückte daran ist, dass das 1998 war … 14 Jahre, bevor Wissenschaftler die eigentliche Antwort entdeckten, und Homer war so nah dran! Wenn Sie diese Zahlen in die Gleichung selbst einsetzen, ist sie höher als die tatsächliche Masse. (Die Homers-Gleichung gibt uns 775 Giga-Elektronenvolt statt 125 CERNs).

Martin hat von dieser Figur von Ray Bradbury gehört.

Martin Prinz

Gracie Films & 20. Fernsehen

Martin ist es vielleicht bewusst, aber wir nicht.

In Staffel 2, Folge 19, „Lisa’s Substitute“, kandidiert Martin Prince für den Klassensprecher und hält die Rede: „Als Ihr Klassensprecher würde ich eine Science-Fiction-Bibliothek mit einem ABC des Genres fordern. Asimov, Bester, Clarke!“

Als der Albino-Klassenkamerad Wendell Borton fragt: „Was ist mit Ray Bradbury?“ Martin wischt ihn abschätzig mit einem schnellen „Ich bin mir seiner Arbeit bewusst“ ab.

Viele Sci-Fi-Fans und Kritiker betrachten die ersten drei Namen als klassische „harte“ Science-Fiction-Autoren, aber Bradbury wird von vielen Sci-Fi-Idioten als zu wischiwaschi angesehen, um „zu zählen“.

Opas Maße.

Opas Maße.

Gracie Films & 20. Fernsehen

In Staffel 6, Folge 18, „A Star is Burns“, schreit Abe Simpson: „Das metrische System ist das Werkzeug des Teufels! Mein Auto bekommt vierzig Ruten in den Hogshead und so mag ich es“.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: