Die neue Zeichentrickserie „Star Trek: Lower Decks“ bekommt einen Trailer und ein Poster

Zu den neusten gibt es einen Trailer Star Trek Serie, Star Trek: Untere Decks, Jetzt verfügbar! Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen und herausfinden, ob es etwas Gutes ist …

CBS All Access veröffentlichte seinen ersten Trailer für die neue Animation Star Trek Serie, Star Trek: Untere Decks. Der Trailer zeigt die Stars der Show in einer Vielzahl von seltsamen Situationen, wie das Reinigen des Holodecks, das Spielen mit den coolen Funktionen eines neuen Shuttles und das Demonstrieren eines Mangels an Phasersicherheit. Das ist die Art von Sachen, die ich wahrscheinlich machen würde, wenn ich in der Sternenflotte wäre. Der große Vorteil ist jedoch, dass diese Offiziere nicht die Brückenbesatzung sind, die Entscheidungen trifft, sondern die rangniedrigsten Mitglieder der Besatzung: Fähnriche.

Hör zu:

Die Serie spielt nach den Ereignissen von 2002 Star Trek: Nemesis. Das Schiff, das diese Besatzung befördert, ist die USS Cerritos, deren Mission „zweiter Kontakt“ ist. Das heißt, diese Crew ist dafür verantwortlich, den alltäglichen Papierkram und die logistischen Aufgaben auf Planeten zu erledigen, die der Vereinigten Föderation der Planeten aufgrund der Erstkontaktbemühungen einer anderen Crew beigetreten sind. Das Schiff sieht ein wenig wie eine Next-Generation-Version der USS Reliant aus Star Trek II: Der Zorn des Khan.

In der Serie sind Tawny Newsome als Ensign Mariner, Jack Quaid als Ensign Boimler, Noel Wells als Ensign Tendi und Eugene Cordero als Ensign Rutherford zu sehen. Darüber hinaus enthält es auch die Stimmen von Fred Tatasciore, Dawn Lewis, Jerry O’Connell und Gillian Vigman als Senior Bridge Crew. Star Trek: Untere Decks wird voraussichtlich am 6. August über die Streaming-Plattform von CBS, CBS All Access, veröffentlicht. Untere Decks ist das erst das zweite animiert Star Trek Serie seit Beginn der Franchise im Jahr 1966. Die erste war Star Trek: Die Zeichentrickseriedie von 1973 bis 1974 über zwei Spielzeiten lief.

Komplett mit Retro-Knicklinien.

Ich bin eine alte Schule Star Trek Fan. Ehrlich gesagt habe ich diesen Trailer geliebt. Und wenn man den Trailer beurteilen kann, werde ich mir diese Show in naher Zukunft ansehen und genießen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: