Die 5 schlimmsten Lebensmittel, die dein Sexualleben zerstören – iss dies, nicht das


Was Sie essen, kann ein heißes Sexleben wirklich auslöschen, und wir sprechen nicht über das Huhn mit Knoblauchsauce, das Sie zum Mittagessen hatten. Bestimmte Lebensmittel, die regelmäßig in Ihre Ernährung aufgenommen werden, können die Qualität Ihres Sexuallebens aufgrund ihrer Auswirkungen auf Ihre allgemeine Gesundheit sowohl positiv als auch negativ direkt beeinflussen.

„Sexuelle Dysfunktion ist oft ein komplexes Problem, das häufig mit dem Alter einhergeht, das selten rein physisch oder psychisch ist, aber Ihre Ernährung kann genauso eine Rolle spielen, wie sie chronische Krankheiten auslösen kann“, sagt der Endokrinologe Florence Comite, MDCEO des Comite Center for Precision Medicine & Health und Autor des Buches Mach weiter.

Mit anderen Worten, die schlimmsten Lebensmittel, die sich auf Ihr Herz, Ihren Blutdruck und Ihr Diabetes-Risiko auswirken, sind im Allgemeinen die Lebensmittel, die Ihr Sexualleben beeinflussen.

Erektionsstörungen bei Frauen und Erektionsstörungen bei Männern können in vielen Fällen nicht nur im Schlafzimmer frustrierend sein, sondern auch als Frühwarnzeichen für die Entwicklung chronischer Krankheiten dienen. „Es ist wie der Kanarienvogel in der Kohlemine“, sagt Dr. Comite. „Wenn Sie Cholesterin, Plaque und Entzündungen haben, wird es wahrscheinlich den Blutfluss zu den engen Schamarterien behindern, die ein Viertel der Größe der Koronararterien haben und die Geschlechtsorgane versorgen, bevor sie die Koronararterien behindern“, sagt sie. „Diabetes wirkt sich auch auf Blutgefäße aus und schädigt Nervengewebe, was das Hautgefühl beeinträchtigt und die Erregung verringert.“

Die Verbesserung der Zuckerkontrolle, die Senkung des erhöhten Blutdrucks, die Kontrolle des Cholesterinspiegels und die Optimierung von Hormonen und Stoffwechsel sind nur einige der Möglichkeiten zur sexuellen Gesundheit, sagt Comite, Schöpfer der Precision Medicine Health App GroqHealth.com. Viele dieser Faktoren werden sich durch die Ernährung verbessern und insbesondere durch die Einschränkung der folgenden fünf Lebensmittel, die die Stoffwechselgesundheit untergraben und Ihr Sexualleben zerstören. Lesen Sie weiter und verpassen Sie nicht das beste Essen für besseren Sex, sagt die Wissenschaft.

ungesunde Snacks

„Eine zuckerreiche Ernährung ist nicht so süß für Ihr Sexualleben“, sagt er Deborah Matthew, MD, CEO von Signature Wellness, die sich selbst America’s Happy Hormones Doctor nennt. Chronisch hoher Blutzucker durch den Verzehr ballaststoffarmer, stark verarbeiteter Lebensmittel wie Weißbrot, Backwaren, Chips und zuckergesüßte Getränke sind die Schuldigen hinter vielen sexuellen Gesundheitsproblemen.

„Ein hoher Zuckerkonsum erhöht die Wahrscheinlichkeit von Diabetes, was zu erektiler Dysfunktion und unterdrücktem Testosteron führt“, sagt Matthew. Die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder fest genug für Sex zu halten, ist bei Männern mit Typ-2-Diabetes üblich. Es wird oft durch einen langfristig hohen Blutzucker verursacht, der Nerven und Blutgefäße schädigt, so die Mayo-Klinik.

Der Verzehr vieler verarbeiteter Lebensmittel wie Backwaren aus Mehl, dem die Ballaststoffe entzogen wurden, „löst auch Entzündungen aus, die den Sexualtrieb bei Männern und Frauen senken“, sagt Matthew.

frittierte Lebensmittel

Frittierte Speisen wie Buffalo Wings und mit Käse gefüllte Jalapeño-Poppers sind köstlich, aber reich an gesättigten Fetten und Transfettsäuren, die mit koronarer Herzkrankheit, Diabetes und Bluthochdruck in Verbindung gebracht wurden, so eine große Studie von Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die in veröffentlicht wurde Das American Journal of Clinical Nutrition. Alle diese Krankheiten sind, wie wir oben erwähnt haben, mit sexueller Dysfunktion verbunden.

Bier, Wein und Cocktails an der Bar

Während ein paar Drinks das Verlangen nach Sex auslösen können, Studien zeigen, dass ein übermäßiger Genuss von Alkohol die sexuelle Erregung verringert und es schwieriger machen kann, einen Orgasmus zu erreichen. Eine Studie aus dem Jahr 2018 in der Archive des sexuellen Verhaltens fanden heraus, dass Frauen nach dem Konsum von Alkohol über weniger Vaginalschmierung berichteten.

VERBINDUNG: Hässliche Nebenwirkungen des täglichen Alkoholkonsums

Popcorn

Verabredungsabend auf der Couch, der einen romantischen Film sieht, ob Sie es glauben oder nicht, könnte Ihre Pläne im Schlafzimmer stören, wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, mikrowellengeeignetes Popcorn zu kauen. „Die ölige Beschichtung auf der Innenseite der mikrowellengeeigneten Popcornbeutel besteht aus perfluorierten Verbindungen (PFCs), die hormonstörende Chemikalien sind, die den Testosteronspiegel senken können“, sagt Matthew.

Forschung veröffentlicht im Jahr 2019 in Perspektiven der Umweltgesundheit die Blutproben und Essgewohnheiten einer großen Gruppe von Menschen analysierten, fanden heraus, dass diejenigen, die über ein Jahr lang täglich Mikrowellen-Popcorn aßen, Polyfluoralkylsubstanzen (PFASs) aufwiesen, die 63 % über dem Durchschnitt lagen. Diese künstlichen Chemikalien waren früher als PFCs bekannt.

Steak kochen

Der Verzehr von zu viel gesättigtem Fett aus rotem Fleisch und Milchprodukten kann dazu führen, dass Ihr Körper mehr Low-Density-Lipoprotein (LDL-Cholesterin) produziert, was Ihr Risiko für Herzerkrankungen erhöhen kann. „Eine der häufigsten Ursachen für erektile Dysfunktion ist Arteriosklerose (Verengung der Blutgefäße)“, sagt Dr. Comite. „Was den Gefäßen passieren kann, die das Herz versorgen, kann sicherlich auch denen passieren, die die Genitalien versorgen.“

Fleischplatte

Wurstwaren sind wegen des Natriums, das das Fleisch konserviert, besonders schädlich für guten Sex. „Verarbeitete Wurstwaren sind sehr salzhaltig und können zu Bluthochdruck beitragen“, sagt Dr. Matthew. „Bluthochdruck trägt zu erektiler Dysfunktion und geringerer Libido bei.“ Hier erfahren Sie mehr darüber, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie zu viel Fleisch essen.

Auch die pharmazeutische Behandlung von Bluthochdruck wird Ihnen nicht helfen, wieder in den Sack zu kommen. Einige Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck können die erektile Dysfunktion verschlimmern.

„Verlieren Sie nicht die Hoffnung“, sagt Dr. Comite. „Erforschen Sie andere pharmazeutische und nicht-pharmazeutische Optionen zur Senkung des Blutdrucks, die die sexuelle Aktivität nicht beeinträchtigen. Ausreichender Schlaf, regelmäßige Bewegung und erholsame Praktiken wie Meditation, Yoga und Qigong in Verbindung mit gesunder Ernährung werden Ihnen helfen, Ihren Blutdruck zu senken Druck und verbessern Sie Ihr Sexualleben und Ihre Gesundheit fürs Leben.“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: