Der Titel von „Aquaman and the Lost Kingdom“ wurde von James Wan enthüllt

Aquaman

Aquamann 2 bereitet sich auf den Produktionsstart vor, und der Regisseur hat gerade den Titel auf seinem Instagram angekündigt.

Es geschah am späten Donnerstagabend oder in australischer Zeit, Mitte Freitag. James Wan hat auf seinem Instagram-Account (siehe unten) ein Bild gepostet, um anzukündigen, dass die Fortsetzung des 2018er-Milliarden-Dollar-Hits von DC betitelt wird Aquaman und das verlorene Königreich.

Das Bild stammt eindeutig von einem Vorproduktionstreffen, vielleicht sogar aus der Tabelle für den Film. Die Produktion soll im Juli in Australien beginnen. James Wan wird auf den Regiestuhl zurückkehren, während David Leslie Johnson-McGoldrick das Drehbuch schreibt. Jason Momoa gab kürzlich auch bekannt, dass er am ersten Entwurf des Drehbuchs mitgewirkt hat.

Jason Momoa und Amber Heard kehren als Arthur Curry bzw. Mera zurück, ebenso wie Patrick Wilson als Ocean Master und Yahya Abdul-Mateen II als Black Manta. Willem Dafoe, Temuera Morrison und Nicole Kidman werden voraussichtlich auch aus dem ersten Film zurückkehren. Bisher ist der einzige neue Schauspieler, der für den neuen Film gemeldet wurde, Pilou Asbaek (Euron Greyjoy in den späteren Staffeln von Game of Thrones), aber seine genaue Rolle ist noch unbekannt.

Aquaman und das verlorene Königreich wird der vierte DC-Kinofilm sein, der nächstes Jahr herauskommt. Davor, Der Batman erscheint im März, Schwarzer Adam im Juli und Der Blitz im November. Dieses Jahr James Gunns Das Selbstmordkommando erscheint am 6. August. Der zweite Aquamann ist derzeit für einen Veröffentlichungstermin am 16. Dezember 2022 geplant. Außerdem gibt es eine Friedensstifter HBO Max-Serie in Arbeit, die auf einen Veröffentlichungstermin im Januar 2022 abzielt. Weitere Details zu diesen und vielen weiteren anstehenden DC-Projekten erhalten wir möglicherweise in diesem Herbst, wenn DC FanDome im Oktober zurückkehrt.

Hier ist James Wans Instagram-Post:


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: